Community
Revit & BIM 360 - Deutsch
Das Forum für alle Fragen rund um Autodesk Revit und BIM 360. Der Ort zum Fragen stellen, Antworten erhalten und Wissen teilen.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Verbindungen in REVIT 2017.1 mit Erweiterung

5 ANTWORTEN 5
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 6
heinrich.boldt
762 Aufrufe, 5 Antworten

Verbindungen in REVIT 2017.1 mit Erweiterung

Hallo liebe REVIT-Freunde

 

ich bin jetzt am Sondieren, welche Neuerungen in 2017 wie in den WorkFlow einfliessen sollen. Es gibt ja einiges. 

 

Dabei bin ich über das Thema Verbindungen gestolpert. 

  • Wie verwendet ihr die neue Funktion?
  • Schweißnähte sind in meinen Augen nicht umbedingt erforderlich als Element, aber die Heranführung der Träger bei schrägstehenden Elementen (z.B. Fachwerkbinder-Verbindungen) ist in meinen Augen eine Sache, die offensichtlich mit dem Tool gut gelößt wird.
  • Die Einträge in die "Parameter-Optionen" für die Verbindungen werden bei mir immer mit dem Wert "0" angezeigt. Wenn ich etwas eintrage, passiert teilweise was, mein Wert wird aber wieder nicht angezeigt und wieder steht eine "0"
  • wenn ich mit dem "Pinsel" versuche die eingetragene Eigenschaften auf eine andere Verbindung zu  übertragen, das wird leider nicht übernommen

 

Freue mich über anregungen, wie wir das Tool besser nutzen können. 

Vielleicht habt ihr auch einen Weg gefunden, die Fachwerkbinder so einzusetzten, das diese sofort mit den "Anschlüssen" ausgeführt eingesetzt werden. 🙂

 

Gruß
Heinrich Boldt

Heinrich Boldt
Architekt - AKNW - Dipl.-Ing.(FH)
Facebook | Twitter | LinkedIn

Autodesk Expert Elite Member

REVIT-Fachmann und BIM-Planer
REVIT 2016 /2017/2018/2019/2020/2021 und 2022
jedes Posting fängt an mit Hallo.... und endet mit VG oder LG "Name" - ihr sagt auch Hallo und Tschüss oder Auf Wieder sehen. Freue mich über ein Voting bei folgenden Ideen (nicht alle meine 🙂 )

NEU – Wand teilen > Parameter übernehmen  | 
Fenster und Fassaden frei gestalten - ohne eine separate Familie bauen zu müssen |  Treppe mit verschiedenen Lauftypen (z.B. Stärke)  | Tolle Erweiterung für die API und Dynamo- bitte VOTEN 

5 ANTWORTEN 5
Nachricht 2 von 6
Anonymous
als Antwort auf: heinrich.boldt

Hallo Heinrich,

erstmal zu deinen Problemen:
https://knowledge.autodesk.com/de/support/revit-products/learn-explore/caas/CloudHelp/cloudhelp/2015...
Einfach diese Schritte befolgen, auf [mm] stellen und am besten auf 0,1mm runden lassen. Danach dürften deine Änderungen in den Parametern der Verbindung übernommen werden, was auch deutlich sichtbar werden dürfte.
Zu den kopieren:
Wenn ich z.B. eine Stahlhalle hab mit normalen Stahlrahmen, dann markiere ich die Verbindung und kopiere sie auf die anderen Rahmen. Funktioniert wunderbar.

Zu den Anwendungsgebieten:
Der Standard Stahlbau wird dadurch einfach händelbar in Revit. Es fehlt jedoch an kleinen Konstruktionsdetails, wie z.B. Pfetten/Riegel Verbindung. Laut Revit Roadmap sollen die Verbindungen sich auch irgendwann mal automatisieren.
Für genauere Fragen kannst du mir auch gerne eine PN schicken.

Liebe Grüße

Nachricht 3 von 6
Tarek_K
als Antwort auf: Anonymous

Hallo @heinrich.boldt,

 

na hat dir die dargestellte Anwendererfahrung von @Anonymous den ein oder anderen Tipp gegeben bzw. war es vielleicht sogar die "Lösung" für deine aufgelisteten Fragen? 🙂 Oder hast du noch ein Update hier?

You found a post helpful? Then feel free to give likes to these posts!
Your question got successfully answered? Then just click on the 'Mark as solution' button. 


Tarek Khodr
Community Manager

Nachricht 4 von 6
heinrich.boldt
als Antwort auf: Tarek_K

sorry, das ist für ein anderes Thema gewesen 🙂 

 

Heinrich Boldt
Architekt - AKNW - Dipl.-Ing.(FH)
Facebook | Twitter | LinkedIn

Autodesk Expert Elite Member

REVIT-Fachmann und BIM-Planer
REVIT 2016 /2017/2018/2019/2020/2021 und 2022
jedes Posting fängt an mit Hallo.... und endet mit VG oder LG "Name" - ihr sagt auch Hallo und Tschüss oder Auf Wieder sehen. Freue mich über ein Voting bei folgenden Ideen (nicht alle meine 🙂 )

NEU – Wand teilen > Parameter übernehmen  | 
Fenster und Fassaden frei gestalten - ohne eine separate Familie bauen zu müssen |  Treppe mit verschiedenen Lauftypen (z.B. Stärke)  | Tolle Erweiterung für die API und Dynamo- bitte VOTEN 

Nachricht 5 von 6
heinrich.boldt
als Antwort auf: Tarek_K

@Anonymous

 

Danke für den Hinweis mit den Einheiten. 

beim erneuten Testen in diesem Jahr habe ich im Plug.In einwandfrei alle Werte mit drei Stellen hinter dem Komma erhalten. Somit war das Umstellen als solches nicht mehr erforderlich. 

Trotzdem habe ich versucht und die Einheiten mal auf mm umgestellt und auch da verschiedene Einträge eingepflegt. 

 

Es geht in mm für einen Stahlbaukonstrukteur sicher etwas einfacher. 

 

Verbindungen übernehmen wird nach wie vor ein Thema. Das ist sicher auch eine Frage des Workflow. 

Somit Danke für die Beiträge - scheinbar fehlt es noch an Erfahrung mit dieser neuen Funktion in R2017.1

 

Gruß

Heinrich

Heinrich Boldt
Architekt - AKNW - Dipl.-Ing.(FH)
Facebook | Twitter | LinkedIn

Autodesk Expert Elite Member

REVIT-Fachmann und BIM-Planer
REVIT 2016 /2017/2018/2019/2020/2021 und 2022
jedes Posting fängt an mit Hallo.... und endet mit VG oder LG "Name" - ihr sagt auch Hallo und Tschüss oder Auf Wieder sehen. Freue mich über ein Voting bei folgenden Ideen (nicht alle meine 🙂 )

NEU – Wand teilen > Parameter übernehmen  | 
Fenster und Fassaden frei gestalten - ohne eine separate Familie bauen zu müssen |  Treppe mit verschiedenen Lauftypen (z.B. Stärke)  | Tolle Erweiterung für die API und Dynamo- bitte VOTEN 

Nachricht 6 von 6
Anonymous
als Antwort auf: heinrich.boldt

Vielleicht wurde das Einheiten Problem schon gefixt. Man müsste eben an die Parameter rankommen können und das so frei wie bei normalen Familien. Es ist sicherlich nützlich, aber leider noch nicht ausgereift. Auch über Dynamo kann man bis dato kein Zugriff auf die Verbindungsparameter bekommen. Das ist sehr schade, weil man darüber sonst sehr viel parametisieren könnte.
Mal schauen wie das alles noch wird.

Liebe Grüße

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report