Inventor - Deutsch
Das Forum für alle Fragen rund um Autodesk Inventor. Der Ort zum Fragen stellen, Antworten erhalten und Wissen teilen.

Inventor - Deutsch

Antworten
Nachricht 1 von 7 (111 Ansichten)

Tönung bei importierten Teilen Inventor 2017

111 Anzeigen, 6 Antworten
04-13-2017 10:20 AM

Guten Tag Community

 

Ich verwende eine eigne Material-/ Farbbibliothek, welche auch bei der Projektdatei als aktiv gesetzt ist. Unter Inventor 2015 mit Vault 2015 hat der Import von stp einwandfrei funktioniert. Nun habe ich das Problem beim Inventor 2017 (mit Vault 2017) wenn ich eine stp Datei importiere, dass alle Farben wie verkohlt aussehen. Nach dem Suchen habe ich den Problemverursacher gefunden und zwar ist bei allen Farben welche die importierte Datei besitzt die Tönung eingeschaltet.

Nach einem mühsamen durchklicken und ausschalten der Tönung aller Farben des importierten Teils sieht es wieder normal aus.

 

Wenn ich in meine Farb- und Materialbibliothek durchschaue ohne ein Teil geöffnet zu haben ist dort niergens die Tönung eingeschaltet.

Wenn ich ein neues Teil erstelle mit meiner Farbbibliothek funktioniert auch alles einwandfrei.

 

Das Problem tritt nur auf wenn ich ein Teil importiere.

Wenn ich ein Teil mit den Default einstellungen importiere funktioniert es einwandfrei.

 

Bitte helft mir ich weiss wirklich nicht mehr weiter... Wie und wo das ich die Bibliothek anpassen soll oder die Importeinstellungen ändern oder was auch immer diese automatische Tönung einschaltet.

 

Besten Dank für eure Hilfe 

 

Freundliche Grüsse

Tobi

 

Nachricht 2 von 7 (97 Ansichten)

Betreff: Tönung bei importierten Teilen Inventor 2017

04-13-2017 12:12 PM Als Antwort auf: tobias.brun

Hallo @tobias.brun,

 

und willkommen in der Community Smiley (fröhlich)

 

Das hört sich nach ner Menge Nacharbeit hier, was du das beschreibst Smiley (traurig)

 

Aber eines versteh ich nicht. Was meinst du mit 

 

" Das Problem tritt nur auf wenn ich ein Teil importiere.

Wenn ich ein Teil mit den Default einstellungen importiere funktioniert es einwandfrei. "

 

Wenn es mit den Default-Einstellungen funktioniert, wieso machst du  es dann anders? Oder was verstehe ich hier nicht?

 

LG

 



Sofia Xanthopoulou

Technical Support Specialist

Nachricht 3 von 7 (89 Ansichten)

Betreff: Tönung bei importierten Teilen Inventor 2017

04-13-2017 01:26 PM Als Antwort auf: Sofia.Xanthopoulou

Hallo Sofia

 

Von meinem Arbeitgeber her haben wir eine eigene Projektdatei. Ein Printscreen der Projektdatei Einstellungen ist im Anhang.

Wenn die eigne Projektdatei aktiv ist bekommen die importierten Teile immer diese mühsame Tönung aber wenn ich die Defaultdatei aktiviere funktioniert der Import.

Der grosse Nachteil beim importieren mit der Defaultdatei ist, dass diese ist nicht mit dem Vault verbunden ist. So kann ich die importierten Teile nicht direkt in den Vault einchecken. Sondern muss diese zuerst zwischenspeichern, danach alles schliessen, die eigne Projektdatei aktivieren, zwischengespeicherte Dateien öffnen und erst danach kann ich diese in den Vault einchecken.

 

Die eigne Projektdatei hat mit dem Inventor 2015 einwandfrei funktioniert.

 

So wie ich sehe ist mein Problem kein alltägliches?! :)

 

Gruss

 

Nachricht 4 von 7 (56 Ansichten)

Betreff: Tönung bei importierten Teilen Inventor 2017

04-18-2017 11:46 AM Als Antwort auf: tobias.brun

Hallo @tobias.brun,

 

hast du die Projektdatei neu angelegt, oder einfach die alte genommen? Falls es noch die alte ist, kannst du bitte mal eine neue anlegen?

 

LG

 



Sofia Xanthopoulou

Technical Support Specialist

Nachricht 5 von 7 (24 Ansichten)

Betreff: Tönung bei importierten Teilen Inventor 2017

04-26-2017 01:36 PM Als Antwort auf: Sofia.Xanthopoulou

Hallo @tobias.brun,

 

besteht das von dir beschriebene Problem weiterhin, oder hast du mittlerweile einen Workaround gefunden, außer das mit dem "zwischenspeichern"?

 

Über eine Rückmeldung von dir wie dort der Stand ist würde ich mich freuen.

 

Vielen Dank dir.

 

 


Matthias Schindler
Technical Support Specialist for Inventor
Nachricht 6 von 7 (22 Ansichten)

Betreff: Tönung bei importierten Teilen Inventor 2017

04-26-2017 02:11 PM Als Antwort auf: matthias_schindler

Hallo @tobias.brun,

 

wir hatten vor ca. 8 Jahren ein ähnliches Problem. In der Firma für medizinische Produkte wurden zu 90% CrNi Stähle verarbeitet, diese haben alle keine original Autodesk Farbe (die hat zu der Zeit zu sehr gespiegelt).

 

Dann kam der Tag der Migration aller Bauteile wegen der nächst höheren Inventor Version (freu freu)......... dann kam erst mal nichts, bis an dem besagten Montag morgen alle anfingen zu arbeiten Smiley (wütend).

 

Und ALLE Modelle waren weis (ca.75.000 ipt), danach war ein riesen Theater, zu der Zeit wurden wir noch von der CAD-Praxis betreut.

 

Damals war die Lösung (soweit ich das jetzt noch hinbekomme):

Bei der Migration der Bauteile hat das Programm die Farbe (die Selbstgebaute) nicht gefunden, und hat sich QUASI nächste in der Reihenfolge die zur Verfügung stand ausgesucht.

 

Alles musste nachgearbeitet werden, denn wir haben zu der Zeit bereits zu Präsentationzwecken die Modelle zu mehr als nur für Zeichnungen gebraucht.

 

EVTL. hilft Dir das weiter.

 

MFG

 

Sascha May

Nachricht 7 von 7 (4 Ansichten)

Betreff: Tönung bei importierten Teilen Inventor 2017

04-28-2017 01:05 PM Als Antwort auf: sascha_may

Hallo @tobias.brun,

 

ich wollte hier mal nach dem aktuellen Stand der Dinge fragen. Du hast dich länger nicht mehr zu den Posts geäußert. Was wurde in der Zwischenzeit unternommen, was resultierte daraus?

 

Es wäre super, wenn du alle andere Anwender an deinen Erfahrungen teil haben lässt. 

Und mit mehr Informationen könnten hier auch weitere Lösungsansätze unterbreitet werden. 

 

Melde dich einfach mal. 

 

Danke dir und ein schönes Wochenende

 

LG

 



Sofia Xanthopoulou

Technical Support Specialist

Fragt die Community

Ihr habt Fragen zu einem Autodesk Produkt? Fragt die Community.

Neues Thema

 

AnsweDayDEMay.png