Installation & Lizenzierung - Deutsch
Das Forum für alle Fragen rund um Installation & Lizenzierung. Der Ort zum Fragen stellen, Antworten erhalten und Wissen teilen.

Installation & Lizenzierung - Deutsch

Antworten
Nachricht 1 von 3 (35 Ansichten)
Akzeptierte Lösung

LMTools License Manager auf virtuellem Server unter Hyper-V 2012/R2

35 Anzeigen, 2 Antworten
03-17-2017 10:13 AM

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir haben zum Einsatz von LMTools, der bei unseren Applikationen Autodesk Inventor + ACAD Arch. Anwendung findet, ein paar Fragen.

 

IST-Situation: Die LMTools laufen aktuell auf einer physikalischen Maschine mit Windows XP.

 

SOLL-Situation: Virtualisierung des Rechner

 

Fragen:

Als Host-Virtualisierungsplattform wird HyperV (2012 R2) eingesetzt. Gibt es dazu irgendwelche Einschränkungen od. wird diese Plattform nicht unterstützt?

 

Als Guest-OS soll Windows Server 2012 / Windows Server 2012 R2 eingesetzt werden. Wird eine neuere Windows Server Version in absehbarer Zeit unterstützt bzw. funktionieren die LMTools bereits jetzt schon unter Windows Server 2016?

 

Können die vorhandenen Lizenzen weiterhin verwendet werden unter einem 64-bit Server-Betriebssystem. Falls die vorhandenen Lizenzen nicht verwendet werden können unter dem 64-bit Betriebssystem, was ist im Einzelnen zu unternehmen um die vorhandenen Lizenzen in „neue“ Lizenzen umzuschreiben?

 

Funktionieren die LMTools problemlos bei einem (automatischen) Verschieben des virt. Servers von RZ1 am Standort A ins RZ2 am Standort B (bei einem gespiegelte RZs, Cluster) bzw. welche Möglichkeit besteht zur Sicherstellung einer Hochverfügbarkeit?

 

Vielen Dank vorab.

You can run the LMTOOLS on Server 2012 R2 in a virtual environment.  This will work.  You will need a new license file and ensure that your physical MAC address is manually set.  Then all you need to do is point your existing clients to the new server using the ADSKFLEX_LICENSE_FILE system environment variable. 

 

There is no good way for high-availability redundancy.  If you have more than one location, you can split up your licenses and use the Distributed model.  But I generally recommend staying with the single server license model.

 

If you have any other concerns, please let me know.


Good Luck!

Nachricht 2 von 3 (26 Ansichten)

Betreff: LMTools License Manager auf virtuellem Server unter Hyper-V 2012/R2

03-17-2017 11:19 PM Als Antwort auf: torsten.struebel

You can run the LMTOOLS on Server 2012 R2 in a virtual environment.  This will work.  You will need a new license file and ensure that your physical MAC address is manually set.  Then all you need to do is point your existing clients to the new server using the ADSKFLEX_LICENSE_FILE system environment variable. 

 

There is no good way for high-availability redundancy.  If you have more than one location, you can split up your licenses and use the Distributed model.  But I generally recommend staying with the single server license model.

 

If you have any other concerns, please let me know.


Good Luck!

Nachricht 3 von 3 (16 Ansichten)

Betreff: LMTools License Manager auf virtuellem Server unter Hyper-V 2012/R2

03-20-2017 01:04 PM Als Antwort auf: TravisNave

Hallo @torsten.struebel,

hat dir die Antwort von Travis geholfen und konnte deine Frage beantworten? :) Wenn ja, kannst du gerne auf den Button "Als Lösung akzeptieren" klicken, dann profitieren auch andere Anwender von der Information. Gib uns doch einfach ein Update, solltest du noch weitere Fragen zu deinem Thema haben oder nicht weiter kommen, dann weiß man was bei dir der Stand der Dinge ist und wie man helfen kann.

 

Solltest du den Beitrag auf Deutsch benötigen, lass es mich wissen und ich übersetz ihn dir. :)

-----------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür doch Kudos!
Eure Frage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Tarek Khodr
Community Manager
Fragt die Community

Ihr habt Fragen zu einem Autodesk Produkt? Fragt die Community.

Neues Thema