Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Zu große Druckdatei - AutoCAD MEP

3 ANTWORTEN 3
Antworten
Nachricht 1 von 4
DieterBeutler3534
158 Aufrufe, 3 Antworten

Zu große Druckdatei - AutoCAD MEP

Die Plot Datei beinhaltet einen Architekturgrundriss mit  780kB und Eintragungen aus AutoCAD Mep Elektro sowie eingeschobene  Heizkörper. Nach der Druckanweisung an einen HP Plotter ist diese Datei 20 MB groß, der Plotter lädt und lädt   .....

An was kann das liegen 

 

--

@DieterBeutler3534
Thementitel zur besseren Auffindbarkeit von @hazem.adel angepasst. Original: Zu große Druckdatei

Tags (1)
3 ANTWORTEN 3
Nachricht 2 von 4
m_latz
als Antwort auf: DieterBeutler3534

Wenn ich mal annehme, daß die Plot-Datei als HPGL/2 an den Plotter geschickt wird, könnten Schraffuren oder Grafiken ein Problem machen.

 

Normalerweise schaut man einfach mal in die Datei rein, dann findet man meistens die Ursache.

 

Gruß

 

Markus

Nachricht 3 von 4
hazem.adel
als Antwort auf: DieterBeutler3534

Danke @m_latz Markus für deine Antwort.

 

@DieterBeutler3534  war das hilfreich? Kannst du jetzt die Datei ausdrucken?

Wenn ja, kannst du gerne auf den Button "Als Lösung akzeptieren" klicken? Dann profitieren auch andere Anwender von der Information.

Gib uns einfach ein Update, wenn du noch Fragen zu diesem Thema hast.

You found a post helpful? Then feel free to give likes to these posts!
Your question got successfully answered? Then just click on the 'Mark as solution' button. 


Hazem Adel
Community Manager

Nachricht 4 von 4

Hi,

 

>> Die Plot Datei beinhaltet einen Architekturgrundriss mit 780kB

Die DWG-Dateigröße sagt nicht alles über deren Komplexität aus, ich kann eine DWG mit 200kB Größe erzeugen, für die 32GB Hauptspeicher notwendig sind, um die Datei zu öffnen.

Am Beispiel Grundriss: hier reicht schon eine komplexe Schraffur, um aus einer kleinen DWG einen großen Output zu erzeugen, ich erinnere z.B. dass früher, als es noch keine SOLID-Schraffuren gab, die Angewohnheit gegeben war, diese vollständige Füllung durch ein ganz enges Linienmuster zu erzeugen. Der Dateigröße ist das egal, denn für die ist nur die Einstellung Schraffurskalierfaktor anders, aber für den Plotter können das schon tausende von Vektoren sein.

 

Worauf will ich hinaus ... ohne DWG kann nur geraten werden.

Ich rate mal

  • "Transparenz" könnte eingeschaltet sein
  • ein visueller Stil ist aktiviert, der rendert
  • ...und es gibt noch vieles mehr...

 

Aber um uns vom Ratespiel zu lösen wäre es vorteilhaft, die DWG-Datei zu sehen und auch zu wissen, mit welcher AutoCAD Version gearbeitet wird.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report