Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wie in AutoCAD 2017 die Grundrisskote bearbeiten ohne das sich diese Verschiebt?

11 ANTWORTEN 11
Antworten
Nachricht 1 von 12
chantal.kasper
338 Aufrufe, 11 Antworten

Wie in AutoCAD 2017 die Grundrisskote bearbeiten ohne das sich diese Verschiebt?

Hallo,

 

Beim Exportieren der Zeichnung werden die Grundrisskote verschoben. (S. unten Zeichnung 1 und  2)

Wie kann ich die Grundrisskote bearbeiten ohne das sich diese Verschieben.?

 

 

Version AutoCAD Architecture 2017 SP1 1.2 Update

 

 

 

 

 

@chantal.kasper Der Beitragstitel wurde von @michele.mk zur besseren Auffindbarkeit bearbeitet. Originaltitel: Grundirsskote 

 

11 ANTWORTEN 11
Nachricht 2 von 12
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: chantal.kasper

Hi,

 

im JPG kann ich zwar sehen, dass es zwei Texte gibt, die scheinbar gespiegelt sind, ein Höhenkotensymbol, das keinen Wert zeigt, aber um helfen zu können, braucht es die DWG. Denn in den Pixeln der Screenshots steht nichts über die Elementarten drin (sind das Linien/Texte, oder Blöcke/Attribute, gespiegelt oder gedreht oder Elementkoordinatensystem verdreht, oder die Attribute nur nicht synchronisiert oder MIRRTEXT nicht richtig eingestellt, oder ev. doch ein Spezialelement von AutoCAD Architecture, oder ....).

 

Kurzum: die Screenshots helfen uns, um zu sehen, ob wir beim Öffnen der DWG gleiches oder anderes als Du sehen. Aber zur Analyse braucht es die DWG.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 3 von 12
chantal.kasper
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Guten Morgen

Beiliegend sende ich Dir die Zeichnung die Exportiert wurde in dwg. Wir arbeiten hier mit dem Projekt-Navigator.
Um die Daten per Mail zu versenden arbeite ich nur mit dem Exportieren da die Objekte miteinander verknüpft sind.
Ich weiss nicht wo genau der Fehler liegt.
Im Anhang sende ich Dir noch ein pdf.

Vielen Dank für die rasche Hilfe.


Mit freundlichen Grüssen/Avec meilleures salutations/Kind regards
Chantal Kasper
Farm Design Consultant


GEA Suisse AG
XXXXXX

xxxx@xxxxx.xx

xxxxxxxxxxxx



We live our values.
Excellence * Passion * Integrity * Responsibility * GEA-versity






Vertraulichkeitshinweis
Diese E-Mail und etwaige Anlagen können vertrauliche sowie der beruflichen Schweigepflicht unterliegende Informationen enthalten. Sollten Sie diese E-Mail irrtümlich erhalten haben, benachrichtigen Sie uns bitte durch eine Antwort-Mail und löschen Sie diese E-Mail nebst Anlagen von Ihrem System. Vielen Dank!

Confidentiality note
This e-mail, including any attachment, may contain confidential and privileged information. If you have received it by mistake, please notify us by reply e-mail and then delete this e-mail and any attachment from your system. Thank you!


@chantal.kasper Die Antwort wurde von @michele.mk editiert um sensible Daten zu schützen.


Nachricht 4 von 12
chantal.kasper
als Antwort auf: chantal.kasper

können Sie meine Daten weiter unten Entfernen Danke!!!

Nachricht 5 von 12
cadffm
als Antwort auf: chantal.kasper

1. Dies ist ein öffentliches Anwenderforum und Dateianhänge können nicht per E-Mailfunktion übertragen werden.

 

Bitte logge dich im Forum ein und hänge die Datei mit deiner nächsten Antwort an.

(Unterhalb des Texteingabefeldes besteht die Möglichkeit des Dateianhanges).

 

https://forums.autodesk.com/t5/autocad-produktfamilie-deutsch/wie-in-autocad-2017-die-grundrisskote-...

 

2. Es klingt so also würde eigentlich eine Datei mit einer oder mehrerer Xref vorliegen welche

Ihr beim export binden.

Dabei dann die Option Einfügen anstatt Binden nutzt, was zum beschriebenen Problem passen würde wenn in den verschiedenen Dateien die Koten unterschiedlich definiert sind.

 

Falls die DWG (welche aktuell nicht anhängt) bereits das Problem zeigt, dann ist diese nicht sehr informativ - man benötigt die Originaldateien.

 

Vielleicht reicht auch mein Hinweis auf unterschiedliche Definitionen?

 

Bin gespannt, aber ohne Erwartung auf Außergewöhnliches.

- Sebastian -
Nachricht 6 von 12
cadffm
als Antwort auf: chantal.kasper

"können Sie meine Daten weiter unten Entfernen Danke!!!"

 

Das hättest du eben noch selbst machen können (Kommentar bearbeiten), rechts oben am Beitrag ist ein Menü dafür.

 

Geht einige Minuten, solange niemand darauf geantwortet hat.

 

Ich habe jetzt um Löschung für dich gebeten.

- Sebastian -
Nachricht 7 von 12
michele.mk
als Antwort auf: chantal.kasper

Hallo @chantal.kasper,

 

ich habe die sensiblen Daten aus deinem Post entfernt. Vielen Dank @cadffm für's melden. 😊

@chantal.kasper du kannst deinen eigenen Post bis zu 30 Minuten nach der ersten Veröffentlichung selbst ändern in dem du in dem betroffenen Post auf die drei Punkten oben rechts klickst und im Menü "Kommentar bearbeiten" wählst. 

 

Kommentar bearbeiten.PNG

 

Diese Option verschwindet nach 30 Minuten. 😉

 

Falls du dann noch etwas ändern möchtest kannst du mich gerne im Thema ansprechend:

- mit der @- Funktion:  MEntion.PNG

- mir eine private Nachricht schicken

- oder wie der Sebastian es gemacht hat, mir den Beitrag melden indem du auf  

Melden.PNG

 

klickst. 

 

Waren die Lösungsansätze, die du hier bekommen hast bereits hilfreich? Konntest du dein Problem lösen? 

 

Falls du noch Fragen zur Community hast, kannst du mich gerne jederzeit kontaktieren. 

 

Viele Grüße,

Michèle. 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Michèle Matzeck-Kunstman
Community Manager
Nachricht 8 von 12
chantal.kasper
als Antwort auf: cadffm

Hallo,

 

Damit die Grundrisskoten auf den Pläne Lesbar sind spiegle und drehe ich diese.

 

Leider kann ich das Original nicht senden da mehrere Dateien miteinander verknüpft sind. Wenn ich das Original einzeln sende dann fehlen auf diesem einige Referenzdateien die sehr wichtig sind.

 

 

Vielen Dank für die Unterstützung.

Nachricht 9 von 12
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: chantal.kasper

Hi,

 

ich finde leider noch immer keine Antwort zu:

>> steht nichts über die Elementarten drin (sind das Linien/Texte, oder Blöcke/Attribute,

>> gespiegelt oder gedreht oder Elementkoordinatensystem verdreht, oder die Attribute

>> nur nicht synchronisiert oder MIRRTEXT nicht richtig eingestellt, oder ev. doch ein

>> Spezialelement von AutoCAD Architecture, oder ....).

Da hilft dann leider auch nicht "gedreht und gespiegelt" wenn wir nicht wissen, welche Objekte es denn waren/sind, die gedreht und gespiegelt wurden.

 

>> Leider kann ich das Original nicht senden

Kein Problem, Befehl _WBLOCK und nur ein paar Höhenkoten (eine gute, eine defekte) selektieren, diese neue DWG dann hier zur Verfügung stellen (wenn diese Höhenkoten in der neuen DWG den gleichen Effekt zeigen).

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 10 von 12
cadffm
als Antwort auf: chantal.kasper

>"Leider kann ich das Original nicht senden da mehrere Dateien miteinander verknüpft sind.

>"Wenn ich das Original einzeln sende dann fehlen auf diesem einige Referenzdateien die sehr wichtig sind.

 

Dafür kann man ETRANSMIT nutzen (oder die Daten händisch zusammensuchen = Fehlerpotential)

und diese Kopien kann man editieren nach belieben, soweit die Koten Information erhalten bleibt.

 

Jetzt habe ich bereits vorgegriffen zum Thema was ich vermute,

du selbst hast noch gespiegelte Objekte ins Spiel gebracht,

dennoch bleibt deine Frage unbeantwortet und Hilfe ist erwünscht.

Wenn nun nicht nur geraten werden soll, dann DWG-Daten,

abe ich bin sicher du findest das nun auch selbst durch 2-3 Tests heraus.

- Sebastian -
Nachricht 11 von 12
chantal.kasper
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Guten Tag
Die Grundrisskote sind MV-Blöcke und ein Spezialelement von AutoCAD Achitecture der MIRRTEXT ist richtig eingestellt.
Chantal

Nachricht 12 von 12
michele.mk
als Antwort auf: chantal.kasper

Hallo @chantal.kasper,


ich wollte einmal bezüglich deiner ursprünglichen Frage nachfassen, wie es da nun mit ausschaut? Bist du weiter gekommen, wenn ja gib uns ein Update.

 

 

Falls du selber auf eine Lösung gekommen bist, darfst du sie sehr gerne mit uns hier in der Community teilen. Das ist dann sicherlich für alle mitlesenden Anwender und Helfer spannend zu lesen. Außerdem kann man deine Antwort als Lösung markieren indem man auf den Button "Als Lösung akzeptieren" klickt. Nicht nur dass dadurch auch andere Anwender von der Information profitieren, die Lösung wird deinem Konto gutgeschrieben.

Falls nicht, dann lass uns doch wissen wie der Stand der Dinge ist.  

Gruß,
Michèle

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Michèle Matzeck-Kunstman
Community Manager

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen