Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wie Farbe und Linienstärke von ACE-Objekten nachträglich ändern?

1 ANTWORT 1
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 2
Uhlhorn
143 Aufrufe, 1 Antwort

Wie Farbe und Linienstärke von ACE-Objekten nachträglich ändern?

Moin,

 

in AutoCAD kann man vor dem zeichnen z.B. einer Linie in den Eigenschaften die Farbe, die Linienstärke und die Ebene vorgeben. Will man diese Linie später ändern, werden diese Eigenschaften nach Auswahl der Linie wieder angezeigt und man kann sie ändern.

 

Leider ist das nicht so in AutoCAD Architecture. Wenn ich in den Eigenschaften noch „Rot“ als Farbe vorgegeben habe und damit eine Wand zeichne, wird sie später auch in rot angezeigt. So weit, so gut. Doch wie kann ich später auf diese Eigenschaften wieder zugreifen? Wenn ich die Wand später auswähle, werden mir nur die Eigenschaften der Wand angezeigt und nicht die Farbe oder Linienstärke.

 

In Bild 1 und 3 sieht man vier Wände, gezeichnet mit unterschiedlichen Farben und und Linienstärken (grüne Wand hat 0,7 mm).

 

Die Eigenschaften aus Bild 2 tauschen später bei den Wandeigenschaften nicht wieder auf. Weiß zufällig jemand, wie man diese Eigenschaften nachträglich ändern kann?

 

Bild 1: Vier Wände im Grundriss, alle mit anderen Eigenschaften gezeichnet.Bild 1: Vier Wände im Grundriss, alle mit anderen Eigenschaften gezeichnet.Bild 2: Eigenschaften vor dem Zeichnen der grünen Wand.Bild 2: Eigenschaften vor dem Zeichnen der grünen Wand.Bild 3: Vier Wände in der perspektivischen DarstellungBild 3: Vier Wände in der perspektivischen Darstellung

Bild 4: Wandeigenschaften, leider ohne Linienstärken und Linienfarben.Bild 4: Wandeigenschaften, leider ohne Linienstärken und Linienfarben.

1 ANTWORT 1
Nachricht 2 von 2
Uhlhorn
als Antwort auf: Uhlhorn

Ich habe es inzwischen selbst herausgefunden:

Man verwende den Befehl EIGÄNDR und folge den Aufforderungen. Eigentlich ganz einfach, wenn man es weiß.

 

Für Leute, die das nicht wissen, ist es extrem benutzerunfreudlich gelöst, Autodesk! Warum bitte gibt es im Fenster „Eigenschaften“ nicht einen weiteren Reiter, der diese Eigenschaften einstellbar macht?!? Platz genug ist doch vorhanden. Ich kann so was einfach nicht nachvollziehen!

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen