Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wie Erzeuge ich autocad Map3D 2020 einen AEC Raum

9 ANTWORTEN 9
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 10
Anonymous
351 Aufrufe, 9 Antworten

Wie Erzeuge ich autocad Map3D 2020 einen AEC Raum

Ich habe die Version 2020 der Infrastructure Suite installiert und versuche einen Raum AEC-Konform zu erzeugen geht das ? Wenn ja wie ?

9 ANTWORTEN 9
Nachricht 2 von 10
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: Anonymous

Hi,

 

Map3D hat nichts mit AEC zu tun. Map3D arbeitet mit GIS-Daten (geographische Informationssysteme), AEC ist vorwiegend Architektur (Hoch- und Tiefbau).

 

Woher kommt denn die Anforderung, was sind die Hintergedanken dazu?

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 3 von 10
Anonymous
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Die Aufgabe ist für einen Kunden der Daten in eine Datenbank überführen will die Räume die wir einmessen in AutoCAD auf ein AEC Raum Objekt mit einem Planstempel zu bringen. Ich habe auch REVIT in der Infrastracture Premium und suche nun einen Weg die Daten so aufzubereiten dass der Kunde das bequem hat.

 

Vielen Dank für die schnelle Antwort 

 

Thomas

Nachricht 4 von 10
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: Anonymous

Hi,

 

>> in AutoCAD auf ein AEC Raum Objekt mit einem Planstempel zu bringen

AutoCAD selbst (ohne vertikale Orientierung) kennt keinen "AEC Raum" und auch keinen Planstempel (ich nehme an, hier wäre Raumstempel gemeint).

Auch das vertikale Produkt AutoCAD Map 3D ist dann nicht die richtige Wahl, das kann zwar Vektordaten und Datenbanken verbinden, aber hat nichts mit Architektur zu tun, kennt keine Architekturelemente wie Wand, Tür, Fenster, Raum, Stiege oder Dach.

 

Entweder AutoCAD Architecture oder Revit verwenden, da gibt es zumindest Architekturobjekte und damit auch das, was man im Hochbau als Raum bezeichnet.

 

>> suche nun einen Weg die Daten so aufzubereiten

>> dass der Kunde das bequem hat.

Dann wäre die erste und wichtigste Frage/Information: mit welcher Software arbeitet der Kunde.
Wenn nicht mit AutoCAD Architecture oder Revit, dann als nächste Frage, welche Schnittstellen unterstützt sein Programm (IFC wäre da wohl am ehesten gefragt).

 

>> Daten in eine Datenbank überführen

Die zweite Frage: welche Daten sollten in eine Datenbank? Sachdaten zu den Objekten in der DWG oder auch die Geometrie?

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 5 von 10
Anonymous
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Ich habe nun das Raumbuch in REVIT gefunden und prinzipiell ist das die Funktion die ich brauche, jetzt kommt das Problem wie importiere ich einen DWG Grundriss in REVIT dass ich dann auf REVIT Basis die ACE-Objekte erzeugen kann und wie exportiere ich das dann. 

 

Vielen Dank schon mal für die schnellen und sehr nützlichen Hinweise und Fragen bisher. 

 

Thomas

Nachricht 6 von 10
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: Anonymous

Hi,

 

>> jetzt kommt das Problem wie importiere ich einen

>> DWG Grundriss in REVIT

Bitte das in der Revit Gruppe fragen (>>>hier<<<), da bin ich out (und dieses Map3D Forum nicht der richtige Ort).

 

Viel Erfolg, - alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 7 von 10
Volker.BRUNKE
als Antwort auf: Anonymous

Hallo,

 

Ich stelle mir grade die Frage ob du dazu nicht besser AutCAD architectual nutzen solltest.

Somit bleibst du dann bei AutoCAD und musst nicht ins Revit und zurück.

 

Wäre evtl. Interessant für dich dir dies einmal anzuschauen.

 

Gruss

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 8 von 10
cadffm
als Antwort auf: Anonymous

Als erstes bräuchte man ja das Program(Lizenz) oder wie meinst du das? 😋

- Sebastian -
Nachricht 9 von 10
Anonymous
als Antwort auf: cadffm

Ich habe eine Lizenz für REVIT aber nicht für Architecture, sonst würde ich in Architecture bleiben.

 

Danke für den Hinweis.

Nachricht 10 von 10
michele.mk
als Antwort auf: Anonymous

Hallo @Anonymous,


du hast hier nun ein paar Antworten bekommen, waren eine oder mehrere davon hilfreich?

Wenn ja, kannst du gerne in den entsprechenden Antworten auf den Button "Als Lösung akzeptieren" klicken, dann profitieren auch andere Anwender von der Information. 

Wenn du weitere Fragen hast, kannst du jederzeit neue Themen in den entsprechenden Foren eröffnen und natürlich gerne auch an den stattfindenden Diskussionen teilnehmen.



Gruß,
Michèle

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Michèle Matzeck-Kunstman
Community Manager

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report