Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wie erstelle ich in AutoCAD 2018 in automatisches Schriftfeld?

10 ANTWORTEN 10
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 11
Anonymous
1472 Aufrufe, 10 Antworten

Wie erstelle ich in AutoCAD 2018 in automatisches Schriftfeld?

Hallo Liebe Community,

 

leider finde ich zu meinem Problem nicht die passende Lösung (auch nicht in ähnlichen Beiträgen im Forum) und hoffe ihr könnt mir helfen.

 

Zu meinem Anliegen:

Ich möchte eine neue AutoCAD-Zeichnungsvorlage (.dwt) mit AutoCAD 2018 erstellen in der mehrere Layouts die gleiche Maske/Plankopf als Block besitzen.

Die Maske soll weitestgehend automatisiert sein, heißt die Schriftfelder sollen sich nach Möglichkeit automatisch ausfüllen bzw. aktualisieren. Erstelldatum sowie das Speicherdatum funktionieren und aktualisieren sich automatisch. Ich habe die Maske soweit fertig erstellt, jedoch hapert es noch bei den Schriftfeldern für den Namen des Autors/Erstellers der Zeichnung sowie den der diese zuletzt bearbeitet/gespeichert hat.

Mein Ziel ist es, dass die Vorlage an mehreren PCs verwendet werden kann und sich danach die Maske aktualisiert.

Wenn nun PC 1 die .dwt zuerst öffnet und als .dwg abspeichert, soll nun in der Maske festgehalten werden, dass PC 1 am tt.mm.yyyy die Zeichnung erstellt und PC 1  diese am tt.mm.yyyy abgespeichert hat.

Öffnet nun PC 2 die abgespeicherte dwg. sollte die Maske gleich sein bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Zeichnung erneut abgespeichert wird. Dann steht jetzt in der Maske: Zeichnung erstellt am tt.mm.yyyy von PC 1 und bearbeitet/gespeichert am tt.mm.yyyy von PC 2.

 

Meine Frage: Welches Schriftfeld benutze ich am besten für den Ersteller der Zeichnung und welches für den Bearbeiter?

 

Ich habe dazu folgende Schriftfeldnamen gefunden:

"Autor" - Muss dieser vor jedem Erstellen einer Zeichnung am jeweiligen PC eingestellt werden? Gibt dieser Wert den Autor der .dwt oder der .dwg an?

"Zuletzt gespeichert von" - Das scheint mir der Richtige für den Bearbeiter zu sein, jedoch ist das Problem, dass bei diesem Schriftfeld der PC-Name o. ä. verwendet wird. Ändert man den Benutzernamen von Windows, ändert sich das Schriftfeld nicht. Ziel wäre, dass der Benutzername vom PC angezeigt wird.

"Login" - Zeigt den Benutzernamen des PC an. Dieser ändert sich aber sobald man die Zeichnung an einem anderen PC öffnet (könnte man benutzen für bspw. "geplottet von ..."). Gleiches gilt für "wscurrent".

 

Müsste man das ganze mit einem Diesel-Ausdruck lösen? Damit habe ich mich soweit noch nicht tiefer befasst.

Oder gibt es weiter Schirftfelder?

 

Ich bedanke mich Voraus für jegliche Art von Hilfe! 🙂

 

Liebe Grüße

Sebastian

 

 

 

@Anonymous Der Beitragstitel wurde von @michele.mk zur besseren Auffindbarkeit bearbeitet. Originaltitel: Automatisches Schriftfeld

10 ANTWORTEN 10
Nachricht 2 von 11
cadffm
als Antwort auf: Anonymous

Schriftfelder sind immer aktuell (auf fieldeval mal nicht eingagangen) denn diese lesen einfach nur einen vorhandenen Wert von anderer Stelle aus.

Erstelldatum= Ändert sich nicht, denn dieDatei wurde ja nur einmal erstellt.

Computername = Abhängig vom Computer(namen)

Änderungsdatum = Zuletzt gespeichert..Ändert sich also nicht jedes Mal, nur wenn die Datei gespeichert wird.

PLOTDATUM ist auch interessant 😉

Also lasse den "Computernamen" weg, ansnsten müßtest du dafür einen anderen Weg gehen.

 

Randnotiz weil es sich so merkwürdig gelsen hatte:

Man öffnet keine DWT und speichert diese als DWG, Man nutzt den Befehl NEU und wählt eine DWT / oder SNAU).

Nur damit es da kein Mißverständnis gibt!?.

Sebastian

EESignature

Nachricht 3 von 11
Anonymous
als Antwort auf: cadffm

Hi CADffm,

 

besten Dank schon mal für deine schnelle Antwort! 🙂

 

Erstelldatum und Speicherdatum können wir außen vor lassen, da diese ja so funktionieren wie gewollt.

 

Ist der Befehl FILEDEVAL Zeichnungs- oder Schriftfeldbezogen? Könnte ich sagen, dass ein Schriftfeld sich immer aktualisiert (bzw. bei Eingabe von REGEN/REGENALL) während ein anderes Schriftfeld sich nur beim abspeichern aktualisiert? Dann könnte man ja mit dem Schriftfeld "LOGIN" arbeiten und sagen, dass dieses sich nur beim abspeichern aktualisieren soll (falls überhaupt möglich).

 

Wie gesagt, das Schriftfeld "Zuletzt gespeichert von" ist genau das was ich suche, nur dass dieses einen falschen Namen/Wert anzeigt. Ich will ungern im Windows-Registry den Namen/Wert dafür ändern. Ich hoffe da auf eine leichtere Lösung.

 

Gibt es sonst eine weitere Möglichkeiten oder kann man vielleicht sogar "benutzerdefinierte" Schriftfelder erstellen?

 

LG

Sebastian

Nachricht 4 von 11
cadffm
als Antwort auf: Anonymous

Ich bin raus, aber die erste Frage möchte ich noch recht wertvoll beantorten:

 

FieldEval ist eine Systemariable (die wie fast alle anderen auch direkt über einen Befehl aufgerufen werdeb kann),

Tippe den  Befehl ein gefolgt von einem [Enter] und drücke [F1] { oder suche in der Hilfe[F1] selbst nach FIELDEVAL (Systemvariable) }

 

Mit als allererstes wird erklärt ob der Wert Zeichnungsabhängig ist oder nicht!

 

Und für die restlichen Dinge:

Man kann eine Schriftfeldcodes erstellen, aber keine neuen Schriftfeldklassen/Typen kreieren.

Und wenn man die Funktion der Schriftfelder nicht steuern kann bleibt höchstens die Quelle (aus ein ein Schriftfeld die Werte zieht) zu kontrollieren.

 

Ab hier wird es dann interessant, aber ich steige aus.

Sebastian

EESignature

Nachricht 5 von 11
Anonymous
als Antwort auf: cadffm

Abend CADffm,

 

alles klar! Trotzdem vielen lieben Dank für deine Hilfe und deine Tipps! 🙂

 

Vielleicht kann mir ja jemand anderes aus der Community weiterhelfen... Bis dahin versuche ich mal mit DIESEL-AUSDRÜCKEN etwas neues zu erreichen.

 

LG

Sebastian

Nachricht 6 von 11
cadffm
als Antwort auf: Anonymous

Mal anders gefragt:

Wo/wie komme ich an dem Rechner an den gewünschten Namen?

Ganz unabhängig von Autocad und der Aufgabe.

 

Und: Sind auch LT User beteiligt oder nur Autocad?

Sebastian

EESignature

Nachricht 7 von 11
Anonymous
als Antwort auf: cadffm

@cadffm 

 


Und: Sind auch LT User beteiligt oder nur Autocad?


Es sind nur AutoCAD User beteiligt.

 


Wo/wie komme ich an dem Rechner an den gewünschten Namen?


Die Frage verstehe ich nicht ganz..

Der gewünschte Name wäre der Login- bzw. der Benutzername am jeweiligen Windows-Rechner.

 

Eine weitere Frage: Kann man irgendwie "auslesen" woher die Schriftfelder Ihre Werte beziehen?

Ich würde gerne wissen, woher das Schriftfeld "Zuletzt gespeichert von" seinen Wert bezieht, sodass man eventuell die Quelle ändern kann. Oder kann man den Schriftfeldausdruck (%<\AcVar LastSavedBy>%) umbennen?

 

LG

Sebastian

Nachricht 8 von 11
Anonymous
als Antwort auf: Anonymous

Hallo,

 

nochmal zurück zu meinem Problem..

 

So wie es scheint, zeigt das Schriftfeld "Zuletzt bearbeitet von" folgende Variable aus den Zeichnungseigenschaften an.

 

Diese wird wiederum durch die Systemvariable LOGINNAME gesteuert.

Lässt sich diese ändern? Wenn ich LOGINNAME in die Befehlszeile eingebe, steht dort: LOGINNAME = "Sebastian" (schreibgeschützt).

 

Nachricht 9 von 11
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: Anonymous

Hi,

 

>> Lässt sich diese ändern? Wenn ich LOGINNAME in die Befehlszeile

>> eingebe, steht dort: LOGINNAME = "Sebastian" (schreibgeschützt).

Es steht ja eigentlich als Erklärung "schreibgeschützt" schon dabei, das bedeutet nicht änderbar.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
ISH-Solutions GmbH / Ingenieur Studio HOLLAUS
www.ish-solutions.at ... blog.ish-solutions.at ... LinkedIn ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------

(not an Autodesk consultant)
Nachricht 10 von 11
Anonymous
als Antwort auf: Anonymous

Hallo Zusammen,

 

für alle, die das selbe Problem haben oder für die, die es interessiert habe ich selbst nach einigem herumprobieren eine Lösung für mich gefunden:

 

Mit dem Befehl RTEXT folgenden Diesel-Ausdruck eingeben:

 

$(if,$(eq,$(getprop,lastsavedby),"LOGINNAME"),"NAMENEU",
"NAMEALTERNATIV")

 

Dabei steht folgendes für:

LOGINNAME = Muss gleich dem Wert sein, der in den Zeichnungseigenschaften unter dem Reiter Statik bei "Zuletzt gespeichert von:" steht.

NAMENEU = Ersetzt den Wert LOGINNAME mit NAMENEU (frei wählbar)

NAMEALTERNATIV = Zeigt einen alternativen Wert an, falls LOGINNAME ≠ Wert von "Zuletzt gespeichert von:" ist (frei wählbar)

 

In meinem Fall wollte ich beispielsweise, dass statt "Sebastian" (wie es in den Zeichnungseigenschaften bei "Zuletzt gespeichert von:" angezeigt wird) der Wert/Ausdruck "Richter" angezeigt wird.

Dazu folgender Diesel-Ausdruck:

$(if,$(eq,$(getprop,lastsavedby),"Sebastian"),"Richter",
"")

NAMEALTERNATIV habe ich ausgelassen, dass wenn jemand anderes an anderer Stelle die Zeichnung abspeichert das Schriftfeld nichts anzeigt bzw. leer bleibt.

 

Ich hoffe das war soweit verständlich und ich hoffe, dass ich damit jemanden mit ähnlichem Problem weiterhelfen konnte.

 

LG

Sebastian

Nachricht 11 von 11
michele.mk
als Antwort auf: Anonymous

Hallo @Anonymous,

 

super! Vielen Dank für deine Rückmeldung. 😊

 

Wenn du weitere Fragen hast, kannst du jederzeit neue Themen in den entsprechenden Foren eröffnen und natürlich gerne auch an den stattfindenden Diskussionen teilnehmen. 

Viel Spaß weiterhin mit AutoCAD.

Gruß,
Michèle 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Michèle Matzeck-Kunstman
Community Manager

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report