Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wassersackrohr in Rohrklasse aus blockbasierter AutoCAD-DWG-Grafik

6 ANTWORTEN 6
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 7
Anonymous
968 Aufrufe, 6 Antworten

Wassersackrohr in Rohrklasse aus blockbasierter AutoCAD-DWG-Grafik

Guten Abend zusammen,

 

ich versuche seit geraumer Zeit ein Wassersackrohr in U-Form für unsere Rohrklassen zu modellieren.

(Wir arbeiten mit AutoCAD Plant 3D 2017)

 

Das Wassersackrohr in Kreisform funktioniert wunderbar (AutoCAD_DWG-Grafik mit zwei Anschlusspunkten (BV / THDF) als "Coupling" erstellt)

 

K.JPG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nur die U-Form will mir nicht gelingen. Dieses setzt er mir krumm und buckelig an die Leitung.

 

K2.JPGK3.JPG

 

Er versucht hier wohl eine fiktive Rohrachse zwischen Anschlusspunkt 1 (BV) und Anschlusspunkt 2 (THDF) Lotrecht auf die Steigleitung auszurichten.

Hat jemand eine Idee was ich probieren könnte um das wegzubekommen? 

 

Noch zur Info: Ich benötige beide Anschlüsse, da wir eine Vielzahl von Manometerventilen und Messungen darauf anbringen wollen (Transmitter, Schalter, Manometer ...). Für diese Variationen möchte ich nur äußerst ungern einen Haufen typicals erstellen die nur den einen Anschlusspunkt BV haben.

 

Schon einmal herzlichen Dank für eure Hilfe

 

Grüße

Marc

6 ANTWORTEN 6
Nachricht 2 von 7
Bernd.Gerstenberger
als Antwort auf: Anonymous

Dies passiert, weil der Teil des Wassersackrohres, welches an der Rohrleitung angebunden ist, nicht mit einem Port von 90° anschließt. Wenn er mit 90° anschließen soll, dann muss der Block überprüft werden:

 

  • Blockzeichnung aufrufen
  • PLANTPARTCONVERT und dann den Block auswählen
  • Wie sind die Port-Pfeile? Liegen Sie richtig mit 90°. Wenn nein, dann Port über PLANTPARTCONVERT-Option löschen und neu setzten
  • Der Katalog muss dann mit dem neuen Block upgedated, ebenso die Rohrklasse über Menü  Rohrklassne > Auf Aktualisierung aus Katalogen überprüfen

Ich empfehle hier die Verwendung eines geraden Stückes am Anschluss. Siehe hier:

wassersackrohr.png

 

Viele Grüße

Bernd



Bernd G.

Senior Product Support Specialist


Nachricht 3 von 7
Anonymous
als Antwort auf: Bernd.Gerstenberger

Hallo Bernd,

 

hier nochmal zwei Screenshots, wie die Ports liegen. (Etwas klein, aber ich hoffe man kann es erkennen)

 

WSR1.JPGWSR2.JPG

 

Diese liegen in 90° Winkeln zur Anschlussfläche.

Ein gerades Stück am Ende ist nicht zielführend, da ein Wassersackrohr ein genormtes Teil ist, welches genau so aussieht und auch so dargestellt werden sollte.

Am "dickeren" Ende (Gewindemuffe) werden Manometerventil und Druckmessung eingeschraubt welche von der Einbaulage richtig dargestellt werden müssen, um Bedienbarkeit, Platzbedarf und Kollisionen überprüfen zu können.

Auch ein zusammensetzen aus mehreren Rohrteilen bringt uns nicht viel, da in der Stückliste, die an eine Montagefirma geht, ein Wassersackrohr in U-Form auftauchen muss.

Ich nehme an es bleibt mir nur die Variante Typicals der Messungen mit nur einem "BV" Anschluss zu erstellen und diese zu setzen.

 

Grüße

Marc

 

 

Nachricht 4 von 7
Ruffy85
als Antwort auf: Anonymous

Welche Vorgehensweise verwendest du für das Anbringen der Wassersackrohres an deiner Steigleitung? Und was noch viel wichtiger ist. Arbeitest du mit benutzerdefiniertem Bauteil? Als was hast du es definiert? Sprich dein Teiletyp. Es soltle nämlich als Olet definiert sein.

 

Sieeh hierzu auch

 

Link1

 

Link 2

 

vielleicht hilft dir das schon weiter.

If my reply was helpful, please give a "Kudo" or click the "Accept as Solution" button below (or both).
Nachricht 5 von 7
Bernd.Gerstenberger
als Antwort auf: Anonymous

Hallo Marc,

 

entschuldige für die späte Anwort.

 

Dies ist zur Zeit leider so nicht möglich - ohne kurzes Rohrleitungselement, welches senkrecht zur Rohrleitung andockt. Bitte logge dies auf unserer IdeaSite für Plant 3D,  damit die Entwickler dies direkt sehen.

 

Viele Grüße

Bernd



Bernd G.

Senior Product Support Specialist


Nachricht 6 von 7
Sofia.Xanthopoulou
als Antwort auf: Anonymous

Hallo @Anonymous,

 

wie es scheint, sind wir hier auf Grenzen gestoßen.

 

Damit es für alle gleich offensichtlich wird, möchte ich dich bitten, den letzten Post von Bernd als akzeptierte Lösung zu markieren. 

 

Vielen Dank

 

LG

 

Nachricht 7 von 7

Hallo zusammen. Gibt es hierfür schon eine Lösung.

 

Stehe gerade vor dem selben Problem

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report