Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Vertikale Umgrenzungslinien (Höhenlinien) aus 3D-Volumenkörper ableiten

5 ANTWORTEN 5
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 6
wolfgang.zehend
589 Aufrufe, 5 Antworten

Vertikale Umgrenzungslinien (Höhenlinien) aus 3D-Volumenkörper ableiten

Hallo Zusammen,

 

ich beschäftige mich gerade mit der Geländemodellierung in Revit und bin dort auf einen ganz schönen Workflow gestoßen.  

https://www.youtube.com/watch?v=TA8ViIh7EG4

Im wesentlichen geht es darum Linien aus einer .dwg Datei in Revit zu importieren und diese zu einem DGM zu vermaschen. Da ich jetzt schon von einigen Planern gehört habe, dass komplexere Geländemodellierungen in Revit nicht möglich wären finde ich diesen workaround sehr spannend. Soweit alles noch easy.

 

Jetzt mein Problem:

- Ich versuche gerade aus einem Volumenkörper, den ich in AutoCAD erstellt habe, Höhenlinien zu extrahieren. D.h. ich möchte einen Volumenkörper horizontal in mehrer eben Schneiden um dann die Umgrenzungslinien als eine Art Höhenlinienmodell vorliegen zu haben. 

Es geht darum dass ich zeigen möchte, dass auch komplexere Geometrien als Geländemodell dargestellt werden können, auch wenn diese physikalisch nicht baubar sind.

 

Was habe ich bisher Versucht:

- Wie ihr in den Bildern und der DWG erkennt habe ich über eine Grundfläche ein Sweep Objekt erzeugt. Wenn ich nun in den Drahtgittermodus gehe bekomme ich visuell genau das angezeigt was ich möchte. Ich kann dort die sog. V-Isolinien (Ich gehe mal davon aus das steht für Vertikale-Isolinien) erzeugen, um die Kanten der erzeugten Flächen zu teilen. Genau diese Linien benötige ich für meinen Versuch. Ich weiß, dass die erzeugten Isolinien "dumme"-Linien sind und nicht bearbeitet werden können. Der befehl "Ursprung" bzw. "Explode" bringt mich hierbei nicht weiter. Ich habe bereits versucht über einen Dateiexport in ein anderes Format das ganze zu "Verdummen" um nur die Vertikalen Linien zu erhalten. Das hat leider auch nicht recht funktioniert.

 

Da mir aktuell keine andere Lösung in den Sinn kommt habe ich mir Gedacht ich Frage hier mal in die Runde ob jemand noch andere Ideen hat, die ich testen könnte. Evtl. gibt es auch einen Befehl den ich einfach nicht ergoogeln konnte.

 

Danke schon mal und Schöne Grüße

Wolfgang

 

PS: Klar ich könnte die Höhenlinien auch alle per Hand selbst Zeichnen, dass ist aber ungefähr so sexy wie handgeschriebene Stundenzettel in Excel zu übertragen 😉

 

Ich benutze übrigens AutoCAD 2020.

 

 

 

 

5 ANTWORTEN 5
Nachricht 2 von 6
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: wolfgang.zehend

Hi,

 

>> Da mir aktuell keine andere Lösung in den Sinn kommt habe

>> ich mir Gedacht ich Frage hier mal in die Runde ob jemand

>> noch andere Ideen hat

Wenn es um Gelände und dann auch Höhenlinien geht, dann fällt mir zuerst Autodesk Civil 3D ein, hast Du Zugriff darauf? Denn das ist genau dafür gebaut.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 3 von 6
Udo_Huebner
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Um einzelne Isolinien zu extrahieren gibt es einen separaten Befehl: _SURFEXTRACTCURVE

Aber warum nicht gleich das AutoCAD Modell aufdicken (Befehl: _THICKEN) und dann in REVIT z.B. als SAT (CAD-Daten) importieren?

Gruß Udo Hübner (CAD-Huebner)
Nachricht 4 von 6
j.palmeL29YX
als Antwort auf: wolfgang.zehend

Der Thread hat den Titel "Höhenlinien aus 3D-Solid ableiten", im Eingangspost sehe ich aber eine Beispielzeichnung die nur Surfaces enthält. Ungeachtet dessen, daß mich das etwas irritiert zeige ich in diesem Video  mal, wie ich aus einem beliebigen komplexen 3D-Solid die "Höhenlinien" (= Konturlinien mit gleichem Z-Wert) ableiten würde.

In verbaler Kurzform:

- planare Flächen anordnen, wo man die Höhenlinien ermitteln will (hier mit Reihe angeordnet)

- Schnittmenge zwischen den diesen Flächen und dem Solid ermitteln, Ergebnisflächen NICHT löschen.

- Ursprüngliche planare Flächen löschen (oder anderweitig "unsichtbar" machen)

- aus den Ergebnisflächen der Schnittmengenbildung die Kanten extrahieren

- nach Löschen (oder "unsichtbar" machen) der Ergebnisflächen verbleiben die Höhenlinien, die man nun weiter nach Bedarf bearbeiten/verwenden kann.

 

 

[EDIT]: Und hier noch das dazugehörige Modell als dwg angehängt.

 

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Nachricht 5 von 6
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: j.palmeL29YX

Und wiedermal ... "COOL" 😉

 

(und nun habe ich das erste mal gesehen, dass es doch eine Funktion gibt, die einen Array nicht zerlegen muss, um mit den Elementen daraus arbeiten zu können! Danke)

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 6 von 6
j.palmeL29YX
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA


@Alfred.NESWADBA wrote:

 

(und nun habe ich das erste mal gesehen, ...)


Habe ich hier auch nur durch Zufall bemerkt. Aus Faulheit erst mal nicht mit Ursprung zerlegt - und es hat (auch für mich überraschenderweise) geklappt.  Es bewahrheitet sich immer wieder - Learning by doing gilt für Anfänger genauso wie für Fortgeschrittene. (Bei Fragen wie "Kann man ..." oder "Was passiert, wenn ..." war und ist meine häufigste Antwort: "Machen!" [Und sehen was passiert. Und lesen wie/was AutoCAD antwortet!] 😉 ).

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report