Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Unsichtbarer Block in AutoCAD 2021

4 ANTWORTEN 4
Antworten
Nachricht 1 von 5
Anonymous
712 Aufrufe, 4 Antworten

Unsichtbarer Block in AutoCAD 2021

Hallo. 

Ich habe das Problem, dass ein Block erst sichtbar wird, wenn ich mit der Maus drüber fahre. 

ACAD ohne Linien.jpg   ACAD mit Linien.jpg

 

Ich habe alle verschachtelten Blöcke auf dem gleichen Layer und der gleichen Farbe (nicht schwarz auf schwarz). Die Layer sind weder eingefroren noch ausgeschaltet.

Im Plot sind sie auch nicht zu sehen.

Im Blockeditor ist die Funktion zur Sichtbarkeit aus gegraut.

ausgegraut.jpg

Wenn ich den verschachtelten Block aus dem Referenzblock entferne, wird er sichtbar. Das heißt für mich, dass es an dem Übergeordneten Block liegen muss.

Mir fällt nur leider nichts weiter ein.

Da die Datei von einer Fremdfirma kommt, dürfen wir an der Verschachtelung nichts ändern.

Hat noch jemand eine Idee?

Vielen Dank im voraus.


--
@Anonymous
Thementitel zur besseren Auffindbarkeit von @hazem.adel angepasst. Original:Unsichtbarer Block

 
Beschriftungen (3)
4 ANTWORTEN 4
Nachricht 2 von 5
cheryl.buck
als Antwort auf: Anonymous

 

Hallo @Anonymous,

 

Das ist ungewöhnlich, es verhält sich so, als ob die dem Block zugewiesene Ebene oder der Inhalt innerhalb des Blocks dieselbe Farbe wie der Hintergrund hätte.

 

Wenn Sie die Zeichnung veröffentlichen können, würde ich mich freuen, die Datei zu beheben.

Wenn ein Beitrag Ihre Frage beantwortet oder das Problem gelöst hat, klicken Sie bitte auf die Schaltfläche Lösung akzeptieren.

 

Likes sind immer willkommen.

 

Alles Gute,

Cheryl Buck
Technical Support Specialist



Did a post answer your question or help resolve the issue? Please click the Accept Solution button.
If you find a response helpful, consider Liking the post.

Nachricht 3 von 5
Anonymous
als Antwort auf: Anonymous

Hallo @cheryl.buck.

Vielen Dank für Ihre schnelle Antwort.

Ich habe alle verschachtelten und übergeordneten Blöcke auf dem gleichen Layer und der gleichen Farbe (nicht schwarz auf schwarz).

Somit entfällt die Layer Theorie.

Leider darf ich die Zeichnung nicht heraus geben, da Sie einem Kunden gehört.

Ich habe nochmal versucht alle verschachtelten Blöcke auf den Ursprung zurück zu setzen, in der Hoffnung dabei die unsichtbare Abhängigkeit zu entfernen. Selbst wenn ich nur noch vereinzelte Linien habe, den Layer auf einen definitiv sichtbaren Wert setze (weil an anderer Stelle sichtbar), kann ich die Linien nicht sehen.

Ohne die Datei  zu kennen ist es wahrscheinlich nicht so einfach lösbar.

Dann werde ich wohl den verschachtelten Block aus dem Referenzblock entfernen. Da muss der Kunde dann mit leben 😉

Bleiben Sie gesund.

Nachricht 4 von 5
cadffmx
als Antwort auf: Anonymous

Ich werde es nie verstehen, aber ok - ein Versuch 

 

Wenn ALLE Layer EINgeschaltet sind und du dich im Modellbereich befindest, dann sind Layer als Thema raus.

Wenn die Zeichnungsreihenfolge  der Blockreferenz VORNE ist, dann sind Abdeckungen raus,

wenn alle Einträge aus der Palette der Externen Referenzen raus sind(lösen),

dann gibt es kein Grafikproblem mit Anhängen.

Grafikkonfig Hardwarebeschleunigung AN bzw AUS schließt weitere Probleme in die Richtung aus.

SHADEMODE 2D-Drahtmodus die Nächsten.

 

Und ein Dutzend weitere Dinge..

Es wäre doch so einfach die Datei entsprechend zu editieren das diese nichts mit dem Kunden oder das Projekt zutun hätte,

was fällt das euch immer so schwer?

 

Ich möchte nicht auf dieses Rätsel verzichten müssen 😉

Die Daten können frei verfemdet werden,

müssen nicht öffentlich getauscht werden 

usw.

 

Kundendaten, vermutlich hat sich dieser einen Kreis als Muster patententieren lassen? Dann nimm halt Linien statt Kreise , lol.

Und wenn in DWGEIGEN nichts drinsteht,

alles BEREINIG wurde(nach dem großen Aufräumen), was ist das Problem?

 

Sebastian

EESignature

Nachricht 5 von 5
Anonymous
als Antwort auf: cadffmx

Guten Tag.

Haben wir probiert, hat leider auch nicht gefruchtet.

Sicher ist es möglich eine Datei entsprechend umzuorganisieren. Jedoch würde dies im Moment den zeitlichen Rahmen sprengen.

Somit wurde die "kurze" Lösung des "aus dem Bearbeitungssatz entfernen" gewählt.

Hätte ich  mehr Zeit, würde ich Ihnen eine Datei erstellen.

Da ich aber kein ACAD-Profi bin,  bräuchte ich dafür wahrscheinlich zu lange. Zeit ist Geld, und Geld haben wir nicht.

Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report