Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Suchen und Ersetzen von Werten in AutoCAD mit Werten aus einer Excel Datei

10 ANTWORTEN 10
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 11
seb.burkhard
908 Aufrufe, 10 Antworten

Suchen und Ersetzen von Werten in AutoCAD mit Werten aus einer Excel Datei

Guten Tag ,

Und zwar möchte ich eine ganze Liste von Wörten Suchen und dann durch andere Worte ersetzen.

 

Wort 1 Wort 2

Test 1 Ziel 1
Test 2

Ziel 2

Test 3

Ziel 3

So soll in diesem Beispiel Test 1 mit Ziel 1 ersetzt werden und Test 2 mit Ziel 2. Dies soll natürlich mehr als 2 mal geschehen es geht hier um eine Menge von ca 300 Wörtern.

Bei 2 Wörten ist das händische eingeben noch schnell machbar jedoch bei 300 wird das deutlich länger dauern. So ist hier die Frage ob es eine Möglichkeit gibt bei welcher man die Liste übergeben kann und alle Wörter werden gesucht und ersetzt ?

 

Alternativ dazu wäre die Frage ob es ein Kommando gibt wie zum Beispiel "SUCHEN 'Wort 1' ERSETZEN 'Wort2'" sodass man hier extern die Kommandos zusammenstellen könnte mit Hilfe von Excel oder ähnlichem und diese dann als einen großen Befehl in AutoCAD kopiert und ausführt.

 

mit freundlichen Grüßen

Sebastian Burkhard

 

@seb.burkhard:

Die Themenüberschrift wurde zum besseren Verständnis von @Thomas_Stuehle editiert. Original: Suchen und Ersetzen

Tags (1)
10 ANTWORTEN 10
Nachricht 2 von 11
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: seb.burkhard

Hi,

 

SCNR 😉 😉

>> So soll in diesem Beispiel Test 1 mit Ziel 1 ersetzt werden und Test 2 mit Ziel 2

Lässt sich lösen mit: Ersetze "Test" durch "Ziel", dann wir aus "Test 1" ==> "Ziel 1" und aus "Test 2" ==> "Ziel 2"

 

>> ob es ein Kommando gibt wie zum Beispiel "SUCHEN 'Wort 1' ERSETZEN 'Wort2'"

Leider nein, aber es gibt Tools im Internet, z.B. ein LISP >>>hier<<<, aber auch viele andere, und das kann in diesen Fällen dann hoffentlich helfen 😉

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 3 von 11
seb.burkhard
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA


@Alfred.NESWADBA
ok die Beispiele waren wohl schlecht gewählt.
es handelt sich um Begriffe die nicht ähnlich sind.

23W1---------> E4B6
35W4--------> E3B10
so in etwa sehen die Begriffe aus die mit einander getauscht werden müssen.
Und ich besitze eine Exceltabelle in welcher in Spalte 1 die aktuellen sind und dann in Spalte 2 die neuen die es werden sollen.
Nachricht 4 von 11
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: seb.burkhard

Hi,

 

>> ok die Beispiele waren wohl schlecht gewählt

Darum "SCNR" und ";)" ... 😉

 

Schon eines der LISP's probiert, wenn ja, dann meine ich, kann ja ein Script gebaut werden, um diese Begriffe tauschen zu lassen.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 5 von 11
seb.burkhard
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA


@Alfred.NESWADBA  schrieb:

Schon eines der LISP's probiert, wenn ja, dann meine ich, kann ja ein Script gebaut werden, um diese Begriffe tauschen zu lassen.

 

ja bin gerade dabei diese LISP einzubinden. Jedoch sagt er noch das de befehl tfindfun nicht existiert.

Habe die Lisp über appload eingebunden und sie befindet sich im support Ordner.

 


 

Nachricht 6 von 11
cadffm
als Antwort auf: seb.burkhard

Die Meldung ist wohl nicht wörtlich wiedergegeben, oder?

Der Befehl zum starten lautet: tfind

- Sebastian -
Nachricht 7 von 11
seb.burkhard
als Antwort auf: cadffm

 

Befehl:
Befehl: TFIND
; Fehler: no function definition: TFINDFUN
Befehl:

 

Das wäre die wörtliche meldung

Nachricht 8 von 11
cadffm
als Antwort auf: seb.burkhard

Ich sotze zwar nicht am Rechner zum testen, aber ändere mal diese Zeile und ergänze das Leerzeichen.

(defun tfindfun(inputF
zu
(defun tfindfun (inputF
- Sebastian -
Nachricht 9 von 11
seb.burkhard
als Antwort auf: cadffm

Habe eine bessere Lösung mit dem Skript BW_Finerep gefunden

 

Nachricht 10 von 11
cadffm
als Antwort auf: seb.burkhard

So kann man es wohl auch formulieren. Freut mich wenn es hilft.
https://forums.autodesk.com/t5/autocad-forum/import-an-exceltable-back-into-autocad/m-p/8252810#M948...
- Sebastian -
Nachricht 11 von 11
Thomas_Stuehle
als Antwort auf: cadffm

Hallo @seb.burkhard,

 

hättest Du abschließend noch die Möglichkeit den oder die Beiträge, die geholfen haben, als Lösung zu markieren. Dies kann ebenfalls Deinen eigenen Beitrag beinhalten, wenn dieser neue Informationen liefert. Auf diesem Wege profitieren auch künftige Anwender von diesen Beitrag.

 

Beste Grüße,

Thomas

-----------------------------
You found a post helpful? Then feel free to give likes to these posts!
Your question got successfully answered? Then just click on the 'Mark as solution' button.


Thomas Stühle
Technical Support Specialist

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report