Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Solids über Script verschneiden

3 ANTWORTEN 3
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 4
fh6WPFZ
291 Aufrufe, 3 Antworten

Solids über Script verschneiden

Hallo zusammen,

 

ist es möglich über ein Skript 2 Rohre miteinander zu verschneiden bzw. zu vereinigen oder muss hierfür in LISP programmiert werden? Bei der Objektauswahl kenne ich bislang nur den Befahl "last", gibt es sowas wie "last" & "last2"?

 

Gruß,

Frank

3 ANTWORTEN 3
Nachricht 2 von 4
cadffm
als Antwort auf: fh6WPFZ

Solid sind 2D-Volumenkörper und können nicht geschnitten/vereinigt werden,

Rohre gibt es im AutoCAD nicht (wenn eine Vertikalsoftware wie MEP verwendet wird, bitte angeben),

hier sind dann wohl ganz einfach 3D-Volumenkörper (3DSOLID) gemeint wie sie der Befehl QUADER erzeugt?

 

Antworten:

Es gibt keine Objektwahl "Vorletztes", alle normalen Objektwahlmöglichkeiten sind in der Hilfe bei Befehl WAHL nachzulesen.

Wann immer man einen Vorgang komplett per Tastatur ausführen kann, dann geht es auch mit einem Script,

bei benötigten Benutzereingaben geht es mit einem Menümakro.

Ausnahmen gibt es einige -Dialogfelder sind teilweise mit der Tastatur zu bedienen, dies geht jedoch generell nicht in Makros, in Scripten erst recht nicht.

 

ABER: Einige Möglichkeiten gibt nicht (Objektwahl: Vorletztes), im Zusammenhang mit einer konkreten Aufgabe/Arbeitsablauf gibt es dann aber doch oftmals eine Lösung.

Bei der Anfrage fehlen DWG, Vorgangsbeschreibung im Detail um dies für diesen Fall beantworten zu können.

 

Ein simples Beispiel:

Automatisierung - Erstelle zwei Quader und vereinige diese miteinander.

Ich lasse den ersten Quader erstellen, erzeuge einen Auswahlsatz mit dem Objekte über "LETZTES"

nun wird der zweite Quader erzeugt,

man ruft den Befehl VEREINIG auf,

die Objektwahl beantworte ich mit V=Vorherige (was mein erster Quader ist) und L=LETZTES (mein zweiter Quader),

 

Ergebnis: Zwei Quader erzeugt und miteinander vereinigt, obwohl es keine Objektwahl "Vorletztes" gibt.

 

 

 

 

 

- Sebastian -
Nachricht 3 von 4
udo.huebner
als Antwort auf: fh6WPFZ

_LAST  / Letztes ist nur eine Objektwahlmöglichkeit in Scripts. Bei 2 Objekten würde auch noch _Previous / Vorher gut einzusetzen sein. Des Weiteren kann _ALL / ALLE oder eine andere der insgesamt 19 Objektauswahlmethoden nützen.

 

Mit etwas Lisp kann man natürlich jede Objektauswahl in einer Variablen speichern und später bei Bedarf abrufen.

Kannst du dein bestehendes Script hier posten? Dann kann man einfacher Optimierungsvorschläge machen.

Nachricht 4 von 4
Thomas_Stuehle
als Antwort auf: udo.huebner

Hallo @fh6WPFZ,

 

herzlich Willkommen im deutschsprachigen AutoCAD Forum.

 

Konnten Dir die Hilfestellungen weiterhelfen?

 

Könntest Du uns mitteilen ob Du noch weitere Unterstützung benötigst? Wenn alles in Ordnung ist, klick bitte auf den Button "Als Lösung akzeptieren" und markiere den Beitrag, der geholfen hat, als Lösung damit auch künftige Nutzer davon profitieren.

 

LG,

Thomas

-----------------------------
You found a post helpful? Then feel free to give likes to these posts!
Your question got successfully answered? Then just click on the 'Mark as solution' button.


Thomas Stühle
Technical Support Specialist

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report