Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Seit Update (?) spinnt AutoCAD

6 ANTWORTEN 6
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 7
silke_zeichnet
473 Aufrufe, 6 Antworten

Seit Update (?) spinnt AutoCAD

Hallo, ich habe am 08.01. ein Update gemacht und mir die Probeversion von Revit geladen. Seit dem komme ich mit AutoCAD nicht mehr klar. Folgende Fehler treten auf: 

* mir fehlt (u.a. der Name dafür😂) dieses kleine Menüfeld, was in der Zeichnung aufgeht und zB bei dem Befehl "Abstand" im Vorfeld anzeigt, wie weit der Abstand ist. Ich muss jetzt immer auch auf den 2. Punkt klicken.

* die Rechtsklick-Belegung hat sich schon 2x selbst umgestellt

* beim "Versetzen" Befehl kann ich keinen Abstand mehr eingeben, nur noch das Objekt zum versetzen anklicken

* wenn ich mehrere Sachen markieren möchte, geht ja normalerweise immer ein Rechtck auf, da geht jetzt ein (auch hier fehlt mir der Begriff) dynamisches Feld auf, ähnlich einem Lasso Werkzeug.

* beim Schieben Befehl fängt sich der Basispunkt automatisch auf 0,0,0

Die Fehler kommen und gehen. Der Markierfehler ist immer nur kurzfristig, der Versetzen Fehler ganz neu.

Edit: Ganz neuer Fehler: ich gebe einen Befehl ein, der bestätigt sich quasi selbst und beendet sich dadurch.

Ich arbeite fast ausschließlich mit Short-cuts.

Ich arbeite mit AutoCAD LT 2020,  meine Gerätedetails im Anhang

 

Ich hoffe, mir kann jemand helfen, ich komme gerade nicht weiter.

 

6 ANTWORTEN 6
Nachricht 2 von 7
Volker.BRUNKE
als Antwort auf: silke_zeichnet

Hallo @silke_zeichnet ,

 

dann wollen wir mal versuchen ein Problem nach dem anderen zu lösen.


@silke_zeichnet  schrieb:

* mir fehlt (u.a. der Name dafür😂) dieses kleine Menüfeld, was in der Zeichnung aufgeht und zB bei dem Befehl "Abstand" im Vorfeld anzeigt, wie weit der Abstand ist. Ich muss jetzt immer auch auf den 2. Punkt klicken.


Hier vermute ich das du die Dynamische eingabe meinst. Wäre per F12 wieder einzuschalten.

 


@silke_zeichnet  schrieb:

* die Rechtsklick-Belegung hat sich schon 2x selbst umgestellt

Mir stellt sich die Frage was du umgestellt hast, und was sich wieder selbst umstellt. Bitte etwas genauere Erklärung.

 


@silke_zeichnet  schrieb:

* beim "Versetzen" Befehl kann ich keinen Abstand mehr eingeben, nur noch das Objekt zum versetzen anklicken


Kannst du den auch nicht in der Kommandozeile angeben? ... Mit der eingeschalteten Dynamischen Eingabe sollte dies aber auch gelöst sein

 


@silke_zeichnet  schrieb:

* wenn ich mehrere Sachen markieren möchte, geht ja normalerweise immer ein Rechtck auf, da geht jetzt ein (auch hier fehlt mir der Begriff) dynamisches Feld auf, ähnlich einem Lasso Werkzeug.


Hier verstehe ich nicht was du meinst, könnest du einen Screenshot davon posten, vlt erklärt es sich dann.

 


@silke_zeichnet  schrieb:

Edit: Ganz neuer Fehler: ich gebe einen Befehl ein, der bestätigt sich quasi selbst und beendet sich dadurch.

Ich arbeite fast ausschließlich mit Short-cuts.


Könnest du bitte einen Screenshot vom AutoCAD Textfenster (F2) Posten nachdem ein Befehl sich "selbst" beendet hat?

 

Mit diesen Informationen können wir dann weitersehen welches Problem dahinter steckt.

 

Wenn das Problem gelöst ist bitte entsprechenden Post als Lösung markieren damit andere User davon profitieren können

 

Gruss

 

 

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 3 von 7
silke_zeichnet
als Antwort auf: Volker.BRUNKE

Hallo Volker,

vielen Dank, das Du Dich meiner Probleme annimmst.

Punkt 1 (F12) war schon mal super, das hat geklappt, danke!

*Die Rechtsklick Belegung: ich habe die rechte Taste (seit 10 Jahren) zB so eingestellt, dass Rechtsklick im Befehl bestätigt. Plötzlich öffnet sich aber das Kontextmenu. Ich habe es in den OPT wieder für mich passend eingestellt, aber das hält nicht lange, spätestens beim nächsten Hochfahren des Programms ist wieder das Kontextmenu eingeschaltet.

*versetzen Befehl: nein, auch nicht. Ich tippe VS, bestätige mit Leertaste und habe damit bereits die letzte Zahl bestätigt und kann im nächsten Schritt nur das Objekt auswählen. Der Zwischenschritt,  Abstand eingeben, ist nicht möglich.

* Markierung: Normalerweise geht bei mir IMMER ein Rechteck auf. Jetzt kommt zwischendurch dieses Werkzeug, s.Bild im Anhang

*selbst beendet: leider nicht. Der Fehler tritt mal auf, dann wieder nicht. Jetzt gerade natürlich nicht. Aber ich habe ein Bild vom Textfeld eingefügt, wo sich der Abstand beim Versetzen selbst bestätigt hat, s.o. Das ist ja im Prinzip der gleiche Fehler, ein Zwischenschritt bestätigt sich selbst.

Wohlgemerkt, die fehler kommen udn gehen. je länger ich arbeite bzw. den rechner nciht neu starte, desto mehr Fehler tauchen auf (hab ich gerade das Gefühl)

 

Gruß,
Silke

PS Wie kann ich hier zitieren?

Nachricht 4 von 7
cadffm
als Antwort auf: silke_zeichnet

 

 

 

>>"spätestens beim nächsten Hochfahren des Programms"

Da sollte man schon mit allem aufhören, denn wenn deine Einstellungen

entweder

a) nicht gespeichert werden oder

b) mit jedem Neustart überschrieben werden

dann muß man sich nicht unnötig mit Kleinigkeiten aufhalten,

sondern muß zunächst dieses Problem aus der Welt schaffen.

Gibt es einen Admin an den du dich wenden kannst?

User RECHTE oder auch Netwerkprofil wäre das Thema

 

>>"*versetzen Befehl: nein, auch nicht. Ich tippe VS, bestätige mit Leertaste und habe damit bereits die letzte Zahl

>>"bestätigt und kann im nächsten Schritt nur das Objekt auswählen."

>>"Der Zwischenschritt,  Abstand eingeben, ist nicht möglich."

Liest man öfters (doppeltes Enter), eine Recherche sollte also Antworten bringen.

Es gibt mehrere Auslöser für so ein Symptom, aber eines passt gut zu deinem Screenshot:

Frage, passiert das Problem auch bei angedockter Befehlszeile? Aktuelle ist deine Befehlszeile schwimmend / nicht angedockt.

 

 

>>"* Markierung: "

Das ist nicht so ähnlich, das ist das Lasso.. !? Die Einstellung für die Objektwahl ohne expliziten Aufruf der Objektwahlmethode wird über PickAuto geregelt.

Oder auch OPTIONEN / Auswahl - [F1]

 

 

 

- Sebastian -
Nachricht 5 von 7
silke_zeichnet
als Antwort auf: cadffm

Hallo CADffm,

 

Dir auch herzlichen Dank für die Antwort.

Puh, ich kenne mich mit AutoCAD eigentlich aus, wenn alles so ist, wie es immer ist 😂

Aber Userrechte und Netwerkprofil überfordern mich jetzt. Vielleicht habe ich jemanden, der mir da helfen kann.

Die "§schwimmende Befehlszeile" hat mich schon gewundert, auf einmal war sie so. Ich habe es jetzt umgestellt und probiere es mal.

Das Lasso hatte ich noch nie in Verwendung, deswegen wundert mich, wo es auf einmal herkommt (und dann von selbst wieder verschwindet).

Alles merkwürdig. Seit dem letzten Neustart funzt es, ich probiere es mal ein bißchen und melde mich dann wieder.

Nachricht 6 von 7
j.palmeL29YX
als Antwort auf: silke_zeichnet


@silke_zeichnet wrote:

 

* wenn ich mehrere Sachen markieren möchte, geht ja normalerweise immer ein Rechtck auf, da geht jetzt ein (auch hier fehlt mir der Begriff) dynamisches Feld auf, ähnlich einem Lasso Werkzeug.

 

 


 

Mit gedrückt gehaltener Maustaste wird tatsächlich ein "Lasso" aufgespannt. Willst Du ein Rechteck: ersten Eckpunkt anklicken, Maustaste loslassen, gegenüberliegende Ecke anfahren, wieder klicken.

(Passiert mir übrigens gelegentlich auch ungewollt, wenn ich schnell ein Rechteck aufspannen will und mit der Maus schon unterwegs bin bevor sich der Zeigefinger gehoben hat 😉 . Gänzlich deaktivieren (PICKAUTO) möchte ich diese Funktionalität dennoch nicht -> bleibt nur: sorgfältiger arbeiten).

 

 

 

 

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Nachricht 7 von 7
silke_zeichnet
als Antwort auf: j.palmeL29YX

Danke auch an j.palmel!

Das mit dem Lasso ist merkwürdig, ich habe es sonst immer mit gedrückter Taste gemacht und habe ein Rechteck bekommen. Jetzt ist es so, dass -wenn ich die Taste drücke- erst kurz ein Rechteck aufspringt und es sich dann in ein Lasso verwandelt. merkwürdig.

Aber ich habe den fall jetzt erstmal als gelöst markiert, die anderen Fehler sind seit dem Andocken der Befehlszeile nicht mehr aufgetreten!

Dickes DANKE an alle!

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report