Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Schriftart 'ArialMT' kann nicht gefunden oder erstellt werde

9 ANTWORTEN 9
Antworten
Nachricht 1 von 10
j.pollak
599 Aufrufe, 9 Antworten

Schriftart 'ArialMT' kann nicht gefunden oder erstellt werde

Ich habe neuerdings an meinem Rechner das Problem, das beim Plotten über DWG to PDF dieser Fehler angezeigt wird in der PDF:

 

 "Die Schriftart 'ArialMT' kann nicht gefunden oder erstellt werden. Einige Zeichen werden möglicherweise nicht richtig angezeigt oder gedruckt. " Text und Symbole aus AutoCAD werden als Punkte in geplotteten PDF-Dateien angezeigt

 

Der Fehler erscheint dann auf jedem Rechner beim öffnen der PDF, da durch den Plot die Schriftart nicht richtig eingefügt wurde.

(https://knowledge.autodesk.com/de/support/autocad/troubleshooting/caas/sfdcarticles/sfdcarticles/DEU...)

Wenn ich über einen anderen PC drucke. funktioniert es fehlerfrei.

Welche Schriftart muss ich neu installieren um das Problem zu beheben?

Habe mir schon von einem Pc bei dem es funktioniert die Arial MT rüberkopiert und installiert.

Ohne Erfolg. Adobe Reader hab ich auch neu installiert. In der DWG will ich eigentlich keine Schriften oder Stile ändern, weil es ja bis jetzt immer funktioniert hat und auf anderen Rechner funktioniert. Kann aber auch nicht sagen wie/wann das Problem entstanden ist, oder was es verursacht hat. Wir greifen auch alle auf die selbe Druckerkonfigurations-Datei zurück.

 

1.png2.png

 

Danke für eure Hilfe

Jan

9 ANTWORTEN 9
Nachricht 2 von 10
cadffm
als Antwort auf: j.pollak

Wow,

das hatte ich auch noch nicht lesen dürfen 😁

 

Eine Frage vorab: Welche Windows-Version hast du, welche die Kollegen?

 

 

Q: Welche Schriftart muss ich neu installieren um das Problem zu beheben?

A: ARIAL.TTF

Das hilft aber natürlich nur wenn du nicht wieder dieselbe Version installierst (es sei denn ein "Defekt" liegt vor)

 

Um dann noch genauer zu werden: Welche Arial.ttf hast du da?

(Rechtsklick auf Arial.ttf, Reiter Details -> hänge bitte mal einen Screenshot an)

 

Hintergrund: Der Name von Arial ist eigentlich ArialMT, blöderweise schreibt Acad das

dann auch so in die Datei und wenn ein anderes Programm damit nichts anfangen kann,

dann meckert es eben (Schriftart kann nicht gefunden werden) und wenn das Programm

eine Alternativ-Schrift einsetzen kann für so Fälle, dann wird diese eingesetzt.

 

Hat man wie du "Schriftarten einbetten" aktiviert, so wird die Definition der Schriftart im PDF gespeichert (ArialMT)

und kann dann auch angezeigt werden, eigentlich.

Bevor ich hier noch eine weitere Vermutung äußere die ich selbst für unwahrscheinlich halte,

hänge uns doch mal eine Beispiel-DWG an, es muss nur ein Text aus ACAD sein,

am besten für den Test: erstelle einen  MTEXT und schreibe eine Zeile mit ARIAL BLACK

und eine Zeile mit der Schriftart ARIAL.

So sehen wir ob das Einbetten generell Probleme macht, oder nur speziell für Arial(MT).

(Häkchen zum "einbeziehen" wie im Screenshot dargestellt unbedingt aktiviert haben)

 

>>"Habe mir schon von einem Pc bei dem es funktioniert die Arial MT rüberkopiert und installiert."

Hast du nicht, denn dann hättest du nicht gefragt welche Schriftart "neu installiert werden muss" (falls du Arial Rounded MT Fett meinst, dies ist eine andere = nämlich Arial Rounded MT).

 

Ohne Erfolg. Adobe Reader hab ich auch neu installiert.

hmm, dann muss es doch am einbetten liegen.

Welche AutoCAD-Produktversion hast du denn am laufen?

Befehl: INFO <Bitte auch hiervon einen Screenshot>

 

>>Kann aber auch nicht sagen wie/wann das Problem entstanden ist, oder was es verursacht hat.

>>Wir greifen auch alle auf die selbe Druckerkonfigurations-Datei zurück.

Da wäre es auch gut zu wissen ob die anderen dasselbe Produkt am laufen haben,

nicht dass es hier zu einem Versionskonflikt mit einen älteren/neueren *.pc3 Datei kommt.

 

arial-arialMT.JPG

- Sebastian -
Nachricht 3 von 10
j.pollak
als Antwort auf: cadffm

Hallo,

 

Danke für deine Hilfe

hier meine Arial.ttf

jpollak_0-1644222740449.png

 

Habe die Schriftarten nochmal ausprobiert und festgestellt das zBsp. das Zeichen "ß" diesen Fehler hervorruft. Gibts aber bestimmt noch andere Zeichen.. links Adobe Acrobat Reader DC, rechts AutoCAD 2018 (siehe Anhang Test Dateien)

 

jpollak_1-1644225475801.png

 

Die Test dwg habe ich mit dem AutoCAD erstellt und der Orignalen acad.dwt

 

jpollak_2-1644227092364.png

 

Wenn ich hiermit die Datei drucke bekomme ich das gleiche Ergebnis

 

22.png

 
 

>>Da wäre es auch gut zu wissen ob die anderen dasselbe Produkt am laufen haben,

>>nicht dass es hier zu einem Versionskonflikt mit einen älteren/neueren *.pc3 Datei kommt.

 

Haben alle ACAD 2018, die Datei habe ich auch mal angehängt

Nachricht 4 von 10
cadffm
als Antwort auf: j.pollak

Ich schaue (vielleicht morgen) nach, aber aktuell habe ich wenig Zeit für sowas.

Ich erinnere mich da dunkel an etwas - aber das Gedächnis ... grrrh

 

arial-arialMT2.JPG

- Sebastian -
Nachricht 5 von 10
j.pollak
als Antwort auf: cadffm

@cadffm hast du noch eine Idee? Danke

Nachricht 6 von 10
cadffm
als Antwort auf: j.pollak

Ja ich habe da noch was, nur habe ich noch nicht den richtigen Treffer gelandet.

Vergleiche mit dem Kollegen bitte mal folgende Angabe (und teile uns deine mit):

Befehl: _vernum

- Sebastian -
Nachricht 7 von 10
j.pollak
als Antwort auf: cadffm

Guten Morgen,

 

der Befehl bringt folgendes Ergebnis

Ich: _VERNUM = "O.161.0.16 (UNICODE)" (schreibgeschützt)

Kollegin: _VERNUM = "O.161.0.0 (UNICODE)" (schreibgeschützt)

 

Danke

Nachricht 8 von 10
cadffm
als Antwort auf: j.pollak

Bei deiner Maschine ist irgendein Hotfix installiert welches 

die Kollegin und auch ich nicht haben.

 

Ich würde jetzt versuchen herauszubekommen welches "update" das ist,

anschließend dieses deinstallieren und schauen ob das Problem auch ohne besteht.

Oder bei dei der Kollegin installieren und schauen ob es dort dann auch nicht funktioniert.

 

Lösung wäre dann, diesen Fix deinstallieren.

 

Mehr Ideen habe ich nicht.

- Sebastian -
Nachricht 9 von 10
j.pollak
als Antwort auf: cadffm

Der Fehler tritt ja auch bei anderen Produkten (Civil 3D 2020) und Versionen von AutoCAD auf (2018, 2022). Löst die deinstallation den Fehler Produktübergreifend?

Nachricht 10 von 10
cadffm
als Antwort auf: j.pollak

Hatte ich vergessen, nein - dann nicht.

Hast du die Arial.ttf mit der Datei der Kollegin verglichen?

- Sebastian -

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report