Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Modellierungsfehler Loft/Anheben

3 ANTWORTEN 3
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 4
michael.seitinger
266 Aufrufe, 3 Antworten

Modellierungsfehler Loft/Anheben

Polylinie.JPG

Hallo,

ich bin neu bei AutoCAD und versuche, einen Rollator für ein kleines Uni-Projekt zu entwerfen und mir gleichzeitig einige Grundlagen anzueignen. Im Moment stecke ich mit einem Problem fest, wenn ich den Loft/Anheben-Befehl verwende. Ich habe einige Linien und Splines in eine Polylinie umgewandelt und 3 verschiedene Ovale auf die Polylinie gesegtzt (Anfang-In einer Biegung-Ende). Ich kann die 3 Ovale mit dem Loft-Befehl verbinden, aber sobald ich versuche, einen Pfad auszuwählen, erscheint die Fehlermeldung /Error code number is 114023. Ich habe sichergestellt, dass die Polylinie vollständig verbunden ist und die Ovale korrekt zentriert sind, aber der Loft-Befehl funktioniert immer noch nicht. Ich hatte sogar Erfolg mit einem etwas stärker gekrümmten Spline mit einer sehr ähnlichen Form, aber der Pfad, den ich verwenden möchte, funktioniert einfach nicht.

 

Ich hoffe, jemand kann mir helfen. Vielen Dank im Voraus.

 

Tags (3)
3 ANTWORTEN 3
Nachricht 2 von 4

Hi,

 

die Fehlermeldung tritt auf, wenn das resultierende Objekt zu sich-selbst-kreuzend führt.

Wenn mit Sections und Path gearbeitet wird, dann kann helfen, mehrere Cross-Sections zu erstellen, aus zwei Gründen:

  • man hilft AutoCAD und macht es dadurch möglich
  • man erkennt, wo sich dann Elemente selbst schneiden (wie z.B. im Screenshot zu sehen)

20220122_104257.png

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 3 von 4
j.palmeL29YX
als Antwort auf: michael.seitinger

Hängt zwar nicht direkt mit dem aktuellen Problem zusammen, aber mir fällt auf, daß keiner der drei Querschitte lotrecht auf dem Pfad steht. Und jeder der drei Querschnitte auch noch in einem anderen Winkel zum Pfad geneigt ist. Ist das wirklich so beabsichtigt? 

(Ich frage nur deshalb, weil das "Überschneidungsproblem" sehr von der konkreten Geometrie abhängt. Und keiner will unnötig Zeit für eine Lösungssuche verschwenden, wenn sich die geometrische Ausgangssituation mit hoher Wahrscheinlichkeit nochmal ändern wird). An welcher Stelle ist welche Geometrie (Form, Größe, Position) zwingend vorgegeben. Wo kann/darf man wie viel abweichen (weil, exakt so geht es ja offenkundig nicht). 

Einen ersten angenäherten Entwurf (basierend auf der aktuellen Vorgabe) habe ich mal angefügt, sieht nicht wirklich "schön" aus. 

 

[EDITED 16:00 Uhr]

 

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Nachricht 4 von 4

Vielen Dank für die Tipps und die Hilfe!!!

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report