Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Layout - Schnitte unterbrechen

8 ANTWORTEN 8
Antworten
Nachricht 1 von 9
Anonymous
975 Aufrufe, 8 Antworten

Layout - Schnitte unterbrechen

Moin zsm,

Ich bin noch recht neu bei Autocad und bräuchte mal eure Hilfe

Ich habe ein Möbel geplant und will jetzt im Layout Schnitte vom Möbel darstellen. 
Das soll im Maßstab 1:1 sein. Jedoch passt auf so ein A2 Blatt kein ganzer Schnitt, heißt ich muss den Schnitt irgendwie unterbrechen an mehreren Stellen um nur das wichtigste anzuzeigen. 

Kann mir einer helfen wie ich das schaffe? 

Ich lege nochmal ne Zeichnung dazu damit Ihr mein Problem vllt besser versteht.

Vielen lieben Dank 🙂

 

Beschriftungen (3)
8 ANTWORTEN 8
Nachricht 2 von 9
Udo_Huebner
als Antwort auf: Anonymous

Anders als Autodesk Inventor

https://knowledge.autodesk.com/de/support/inventor/learn-explore/caas/CloudHelp/cloudhelp/2021/DEU/I...

fehlt bei AutoCAD die komfortable Möglichkeit für das Erstellen von unterbrochenen Ansichten.

 

Man kann sich eines Workarounds bedienen und mehrere Details nebeneinander platzieren. Siehe Screencast: https://autode.sk/3tWFovD

Eine ansichtsfensterübergreifende assoziative Modellbemaßung gibt es in AutoCAD aber nicht, d.h. man kann nicht das verkürzte Bauteil mit der unverkürzten Bauteillänge bemaßen. Hier muss man den Wert ggf. manuell überschreiben.

 

 

 

Gruß Udo Hübner (CAD-Huebner)
Nachricht 3 von 9
Anonymous
als Antwort auf: Udo_Huebner

Danke dir für deine Hilfe Udo 🙂

ich habe das mal ausporbiert, leider werden dann bei den Details immer die Umrandungen des Detailfensters angezeigt. Somit kann man die Zeichnung dann nicht mehr verstehen. 

Gibt es eine möglichkeit die Ränder der Detailszeichnung auszuschalten? 

 

Nachricht 4 von 9
Volker.BRUNKE
als Antwort auf: Anonymous

Hallo,
Einfach die Fenster auf einen nicht Druckbaren Layer legen.
Schon sind die Linien im Ausdruck nicht mehr zu sehen.

Gruss
Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 5 von 9
Anonymous
als Antwort auf: Volker.BRUNKE

Danke für deine Hilfe, leider bleiben dann die Linien der Objekte trotzdem am Rand des Detailfensters bestehen. 

Kann man die noch weg bekommen?

Im Anhang hab ich nochmal nen Beispiel eingefügt. 

Nachricht 6 von 9
cadffm
als Antwort auf: Anonymous

Die PDF ist ganz nett um etwas optisches zu zeigen, wir brauchen aber die DWG um die Daten zu prüfen.

Ich vermute: Ein kleiner "Datenfehler" (welche Version genau nutzt du, teile doch bitte einen Screenshot

vom Dialog des Befehl: INFO

und sage uns wie GENAU du den Layer geändert hast.

Objektwahl: WIE

Befehl/Weg um den Layer zu ändern.

Und die DWG verrät uns dann alles andere was für die perfekte Antwort nötig ist.

Sebastian

EESignature

Nachricht 7 von 9
Anonymous
als Antwort auf: cadffm

Hey Danke für deine Hilfe. 

Ich hefte mal ne Dwg datei als Beispiel an und nen Screenshot von der Version.

Am Layer hab ich eigentlich nichts geändert für die Detailfenster

 

Nachricht 8 von 9
Udo_Huebner
als Antwort auf: Anonymous

Leider liegen die zugeschnittenen Modellkanten der Detail-Zeichnungsansicht auf dem gleichen Layer wie die übrigen sichtbaren Kanten. deshalb lassen sie sich nicht sepearat ausblenden.

Ich vermute, du bevorzugst die Darstellungen unten links:

udo_0-1613892369861.png

Dann kann man das optisch mit Abdeckflächen (Befehl: ABDECKEN) erreichen. Ist aber ein wenig "Gefrickel". Alternativ kann man die Modellkanten auf "gezackt" umschalten.

Gruß Udo Hübner (CAD-Huebner)
Nachricht 9 von 9
Anonymous
als Antwort auf: Udo_Huebner

Danke Udo, ich denke ich muss mich mit der Art über den Befehl Abdecken das zu machen abfinden. Leider echt recht aufwendig, naja besser als gar nichts 🙂

 

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report