Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Layerzustend nach Blocköffnung

2 ANTWORTEN 2
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 3
Zeiträuber
317 Aufrufe, 2 Antworten

Layerzustend nach Blocköffnung

Die Tipps von Euch für den dynamischen Block waren sehr hilfreich.

Danke dafür ...

ich habe noch eine Bitte an Eure Hilfe ....

jedesmal wenn ich einen Block öffne werden ALLE Layer als "bearbeitungsbereit - "Ein" und/oder "getaut"" angezeigt. .... ich habe da ein paar layer die ruhig gefroren bleiben könnten.  Diese stören mich in der "Klarheit/Überblick" des Blocks.

Kann ich das nicht irgendwo einstellen das bestimmte Layer nach meiner Wahl, beim öffnen eines Blockes, NICHT "ein und/oder getaut" dargestellt werden.

Es sind Layer zur Hilfe mit Positionspunkten, Marker, interne Hinweise usw ... die ich nicht immer benötige, aber im Block verweilen sollen.

 

Gruß

Dieter

2 ANTWORTEN 2
Nachricht 2 von 3
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: Zeiträuber

Hi,

 

>> Kann ich das nicht irgendwo einstellen das bestimmte Layer

>> nach meiner Wahl, beim öffnen eines Blockes, NICHT "ein

>> und/oder getaut" dargestellt werden.

Mit "Öffnen des Blocks" meinst Du die Nutzung des Blockeditors?

Wenn diese Annahme richtig ist, dann leider nein, ich hätte keine solche Option gefunden "einige Layer dann nicht einzuschalten bzw. zu tauen".

 

Zwei Varianten würden mir einfallen:

  • Verwenden von _REFEDIT statt des Blockeditors (wenn es keine dynamischen Blöcke sind)
  • Verwenden von Layerstatus, den man nach Start des Blockeditors verwendet, um einen gewünschten Status herzustellen.

 

- alfred -

 

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 3 von 3
Volker.BRUNKE
als Antwort auf: Zeiträuber

Hallo @Zeiträuber ,

Ich gehe mal davon aus das es sich um Dynamische Blöcke handelt und diese Layer enthalten die sonst nicht in deiner Zeichnung sind.

 

Nun, ich sehe da 2 Möglichkeiten das zur realisieren.

1. - Du erstellst dir eine Vorlagezeichnung in der die Layer die du nicht brauchst gefroren sind.

 Nun erstellst du deine neuen Zeichnungen immer auf Grundlage dieser Vorgabezeichnung.

Bereits bestehende Elemente Überträgst du per Ctrl+C & Crtl+V somit sollten deine Layer in der aktuellen Zeichnung gefroren bleiben.

 

2. - Du ziehst den ersten Block der die Layer enthält in die Zeichnung, Nun stellst du deinen entsprechenden Layerstatus her, entweder Manuell oder eben per gespeicherten <<Layerstatus(Hilfe)>> den du dann wiederherstellen kannst.

 

Wenn das Problem gelöst ist bitte entsprechenden Post als Lösung markieren damit andere User davon profitieren können

 

Gruss

 

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report