Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Layermanager in AutoCAD 2016 & 2017 sehr langsam

6 ANTWORTEN 6
Antworten
Nachricht 1 von 7
arnold.ritter
441 Aufrufe, 6 Antworten

Layermanager in AutoCAD 2016 & 2017 sehr langsam

Guten Morgen!

Seit einigen Wochen arbeitet der Layermanager extrem langsam. Es dauert Minuten, bis die neue Struktur nach einer Änderung wieder aufgebaut wir/ist. Es ist daher kein kontinuierliches Arbeiten möglich. Das Arbeiten im Modellbereich bzw. Layout funktioniert jedoch einwandfrei. Ich habe mittlerweile schon alles probiert was in diversen Foren geschrieben wurde. Keine Lösung gefunden.

 

Bitte um Hilfe!! Hilfe! Hilfe!

LG

Arnold

 

 

 

@arnold.ritter Der Beitragstitel wurde von @michele.mk zur besseren Auffindbarkeit bearbeitet. Originaltitel: Layermanager sehr langsam

6 ANTWORTEN 6
Nachricht 2 von 7
j_weber2
als Antwort auf: arnold.ritter

Hallo @arnold.ritter 

arbeitest du mir externen Referenzen. 

Wie lang sind deine Layernamen. 

Kannst du bitte eine Bespielzeichnung mit anhängen




Jörg Weber
CAD Systemtechniker für AutoCAD, Inventor, Vault





Nachricht 3 von 7
arnold.ritter
als Antwort auf: j_weber2

Hallo!

Ich bin am verzweifeln.... Ich arbeite jedoch schon seit mehreren Jahren immer mit der gleichen Struktur. Kurz nach Arbeitsbeginn (wenn ich an der Zeichnung weitere arbeite) wird der Aufbau immer langsamer bis es dann fast Minuten dauert bis die Struktur wieder aufgebaut ist.

 

LG Arnold

Nachricht 4 von 7
j_weber2
als Antwort auf: arnold.ritter

Hallo @arnold.ritter 

hast du schon mal die Zeichnung bereinigt.

Oder vielleicht auch mal den Temp-Ordner geleert. 

 

Wenn es geht dann hänge doch bitte mal eine Zeichnung an damit ich sehen kann wie es sich bei mir verhält. 

 

Es sind schon eine Menge Layer und Layergruppen in der Zeichnung vorhanden. Brauchst du die wirklich alle immer?




Jörg Weber
CAD Systemtechniker für AutoCAD, Inventor, Vault





Nachricht 5 von 7
arnold.ritter
als Antwort auf: j_weber2

Hallo!

Ich habe schon bereinigt, die Temp's gelöscht, bei diversen Systemvariablen herum gestellt, Xref's gelöscht und neu geladen, die Grafikkarte getauscht, bei den Windows Einstellungen gedreht,..... also repariert und herum "gedoktert" 🙂 genug:-(

Wenn ich im Büro auf LT zeichne läuft's auch einwandfrei. Nur zu Hause auf der Vollversion (2016 und 2017) hab ich diese massiven Probleme.

Ja, die Layer brauch ich immer alle - sind komplexe Baupläne in denen immer so gut wie alle Layer vorkommen. Hier habe ich auch schon bereinigt, keine Besserung. Dann halt wieder alle Layer aus einer anderen Zeichnung geholt.

 

LG Arnold

Nachricht 6 von 7
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: arnold.ritter

Hi,

 

Häng bitte mal das Netzwerk ab (so dass kein Internet, kein Netzwerklaufwerk, kein Netzwerkdrucker mehr gefunden wird), dann AutoCAD starten und testen...

 

Und wenn es nur an einer Datei liegt, dann wird die Lösungsfindung hier mit größter Wahrscheinlichkeit leichter sein, wenn Du, wie hier schon mehrfach angedeutet, die Zeichnung übermittelst, damit wir hineinsehen können.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 7 von 7
arnold.ritter
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

 

Hallo!

Zu aller erst einmal Danke, dass du dich meines Problems annimmst. Ich habe schon fast die Hoffnung aufgegeben.

Das Problem besteht dahin gehend, dass der Layermanager (AutoCAD 2016 und 2017 Vollversion) je öfter ich ihn beim Zeichnen aufmache, langsamer wird. So ist ein kontinuierliches Arbeiten nicht möglich. Es dauert ewig (bis zu einer Minute), bis sich die Layerstruktur nach "frieren, sperren,... ) wieder aufgebaut hat. In der LT2019 und jetzt in der LT2020 Version habe ich das Problem überhaupt nicht. Übrigens: Es ist nicht nur diese Zeichnung. Das Zeichnen selbst ist überhaupt kein Problem.

Frage so nebenbei: Kann das an ACE-Objekten liegen, die in der LT2019/2020 Version eingefügt wurden liegen?

Danke und liebe Grüße!

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report