Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Layer kopieren von Datei zu Datei

6 ANTWORTEN 6
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 7
Balu_CSF
4741 Aufrufe, 6 Antworten

Layer kopieren von Datei zu Datei

Hallo an Alle,

 

ich hätte mal wieder eine kleine Frage: Wie kann ich Layer von einer Datei zu einer anderen Datei kopieren?

Für einen Kunden darf ich diverse Zeichnungen (6Stk) erstellen. Für diese Zeichnungen musste ich diverse neue Layer (~65Stk) erstellen. Wie kann ich nun diese ca. 65 neuen Layer von der "Ursprungszeichnung) zu den anderen kopieren? Muss ich hierzu für jeden Layer einen Strich im Modell oder Layout erstellen und dann diese Striche kopieren und einfügen oder gibt es hier noch eine andere einfachere Funktion?

Mit dem Layerstatus-Manager habe ich mal einen Versuch gestartet und die Layer, die ich benötigte in eine .las exportiert und dann in der anderen Zeichnung importiert. Leider sind dann alle anderen Layer ausgeschaltet worden.

 

Vielen Dank für eure Unterstützung.

 

Grüsse Balu

PS: allen noch ein guter Start ins neue Jahr.

Probiers mal mit Gemütlichket 😉
6 ANTWORTEN 6
Nachricht 2 von 7
cadffm
als Antwort auf: Balu_CSF

Frohes Neues.

 

1. Für derartige Dinge Vorgänge gibt es den DesignCenter

 

2. "Mit dem Layerstatus-Manager ..... die ich benötigte in eine .las exportiert"

     Besser wäre es in eine DWG-Datei zu exportieren, wobei man diesen Schritt dann auch sparen kann,

     die zusätzliche Möglichkeit neben dem Import aus DWG Dateien auch in DWG Dateien zu exportieren

     gibt es nur um einen Layerstatus ohne die restlichen Inhalte in einer sauberen DWG ohne weitere unnötige Inhalte zu speichern.

    Aber du kannst auch direkt aus irgendeiner DWG importieren..

 

3. "Leider sind dann alle anderen Layer ausgeschaltet worden."

     Das lag dann nur an deiner verwendeten Einstellung,

     du bist also schuld daran gewesen 😉

     Lese mal was da im Dialogfeld geschrieben steht (oder in der Hilfe) bzgl. Layer die nicht im Layerstatus gefunden werden

 

- Sebastian -
Nachricht 3 von 7
Balu_CSF
als Antwort auf: cadffm

Vielen herzlichen Dank für die rasche Antwort.

 

1.: Das mit dem Designcenter habe ich leider auf die Schnelle nicht verstanden wie es dort funktioniert.

 

2.: wenn ich es Versuche mit einem gespeicherten Layerstatus direkt aus der DWG zu importieren, bekomme ich folgende Fehlermeldung: "Die ausgewählten Layerstatus konnten nicht wiederhergestellt werden"

 

Irgendwie ist heute nicht so mein Verständnistag wie das AutoCAD funktioniert :-S

 

3.: Vielen Dank für den Tip mit dem Durchlesen. Nach mehrmaligem lesen, habe ich verstanden welchen Haken ich da Löschen muss (Eben... heute nicht so mein Verständnistag :-/) und siehe da, es Funktioniert, so dass alles andere noch vorhanden ist in der nächsten Zeichnung.

 

Nochmals vielen Dank

Probiers mal mit Gemütlichket 😉
Nachricht 4 von 7
j_weber2
als Antwort auf: Balu_CSF

Hallo @Balu_CSF 

 

brauchst du wirklich in den neuen Zeichnungen alle 65 Layer?

Oder kann es auch so sein, das du bei Bedarf vielleicht einen Layer benötigst und andere vielleicht nicht. 

Dann wäre es denkbar, in der Werkzeugpalette eine Palette anzulegen, in der du einfach nur immer einen Linie mit einem Layer hineinziehst. Das ist in der Erstellung der Palette zwar erst mal aufwendig, aber wenn du dann in den neuen Zeichnungen bist, kannst du einfach die Linie mit dem Layer anfassen und Schawupp hast du den Layer dren. 

Noch einfacher wäre es ein Script zu erstellen, in dem dann der Layer angelegt wird und dieses Script in die Palette einzufügen. 

 

Wenn du immer alle Layer brauchst, dann ist das DesignCenter schon gut dafür. 




Jörg Weber
CAD Systemtechniker für AutoCAD, Inventor, Vault





Nachricht 5 von 7
cadffm
als Antwort auf: Balu_CSF

Die Meldung ist mir nur von korrupten DWG Dateien bekannt,

oder bei Verwendung von AutoCAD -2014 und verschachtelten XRefs.

 

Kannst du mal deine Quelldatei(In welcher der LAyerstatus erstellt wurde) und

deine Zieldatei (in welche du den LAyerstatus importieren möchtest) hier teilen?

 

 

- Sebastian -
Nachricht 6 von 7
cadffm
als Antwort auf: Balu_CSF


@Balu_CSF wrote:

1.: Das mit dem Designcenter habe ich leider auf die Schnelle nicht verstanden wie es dort funktioniert.


Du kennst dich mit dem Designcenter (noch) nicht aus?

Hier mal eine hilfreiche Seite, für Layer ist es dann identisch, nur das man eben LAyer auswählt.

http://help.autodesk.com/view/ACD/2021/DEU/?guid=GUID-79081949-F4E1-424D-92D4-981886961DDF

 

 

 

- Sebastian -
Nachricht 7 von 7
Balu_CSF
als Antwort auf: cadffm

Vielen Dank für die weiteren Antworten von euch.

 

Leider kann/darf ich die Zeichnungen nicht teilen, da vertrauliche Informationen. Die Zeichnungen sind für meinen Geschmack, was die Layer angeht, sehr komplex aufgebaut. Auch stimmt was mit den xref-Dateien nicht so ganz, von dem her könnte es schon sein, dass die Datei nicht ganz sauber ist. Wir arbeiten eigentlich mit dem LT21, da wir aber auch noch auf dem MicroStation PowerDraft Bentley unterwegs sind, haben wir die Speichereinstellung von ACAD 2013, das sollte jedoch keinen Einfluss haben, oder?

Leider brauche ich alle Layer, da der Kunde pro Geschoss/Level die Layer einzeln haben will. Ergo, ich hab 13x den gleichen Layer, einfach mit einer anderen Level-/Geschossbezeichnung. 

 

Vielen Dank für den Link zum Video vom Designcenter. Jetzt ist auch mir wieder in Licht aufgegangen. Das war der Weg, den ich eigentlich ganz ganz gaaaanz schwach in Erinnerung hatte... Nur hat mich die Ordneranzeige ziemlich verwirrt... eben...  nicht mein Tag heute. Hab ja noch ein paar Minuten um mich zu entfalten.

Vielen Dank nochmals für die Unterstützung.

 

Probiers mal mit Gemütlichket 😉

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report