Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Kann man mit den AutoCAD Produkten eine plt-Datei öffnen?

10 ANTWORTEN 10
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 11
michael.mueckstein
4166 Aufrufe, 10 Antworten

Kann man mit den AutoCAD Produkten eine plt-Datei öffnen?

Hallo zusammen,

 

kann man mit den Autocad Produkten (egal ob LT oder Vollversion) keine plt-Dateien öffnen?

Gibt es dahingehend eine Möglichkeit?

 

Wir haben auf unserem Server solche Dateien liegen und bekommen diese nicht brauchbar geöffnet!

 

Danke im Voraus für Ihr rasches Feedback und

Schöne Grüße

Michael

 

 

 

@michael.mueckstein Der Beitragstitel wurde bearbeitet von @michele.mk zur besseren Auffindbarkeit. Originaltitel: plt Dateien öffnen...

10 ANTWORTEN 10
Nachricht 2 von 11
cadffm
als Antwort auf: michael.mueckstein

Die sind ja eigentlich auch zum DRUCKEN da.. vergleichbar mit PDF, nicht für die Verwendung im CAD bestimmt,

wenngleich es Konverter gibt (dafür müßte man dann wissen welches Format die PLT haben).

 

Es gibt aber für PLT Dateien auch VIEWER.

- Sebastian -
Nachricht 3 von 11
m_latz
als Antwort auf: michael.mueckstein

In den "Express Tools" von AutoCAD gibt es den Befehl "plt2dwg", damit könnte es funktionieren.

 

Auf jeden Fall mal probieren.

 

Expt-plt2dwg.png

 

Könnte weil, ich nicht genau weiß was die Funktion von HPGL bzw. HPGL/2 alles unterstützt.

 

Gruß

 

Markus

Nachricht 4 von 11
cadffm
als Antwort auf: m_latz

von HPGL/2 nichts, es geht nur um HPGL bei der Funktion.

- Sebastian -
Nachricht 5 von 11
j.palmeL29YX
als Antwort auf: michael.mueckstein

.plt-Dateien enthalten die Steuerbefehle für Drucker. Ja nachdem, für welchen Drucker(typ) die plt-Datei erstellt wurde können diese bei der gleichen dwg sehr unterschiedliche Daten beinhalten.  Nicht jeder Drucker kann jede plt lesen. Eine plt datei muß in weiser Voraussicht schon für den Drucker(typ) erstellt worden sein, mit dem dann auch gedruckt werden soll. (Dessen ungeachtet gibt es durchaus Formate (z.B. HPGL), die von vielen verschiedenen Druckern gelesen werden können. Das muß man aber im Einzelfall vorher abklären).

AutoCAD ist nicht in der Lage, plt zu lesen oder zu importieren. Ich meine mich zu erinnern, daß es Konverter zur Rückverwandlung der Druckerinformationen in Vektorgrafik gibt (unsicher), aber auf jeden Fall werden dabei spezielle Informationen, (z.B. Layer, Blöcke, ...) verlorengehen. 

Bestenfalls könntest Du nach Viewern Ausschau halten, die evtl. plt anzeigen können. Diesbezügliche Erfahrungen/Kenntnisse habe ich aber keine.

 

Jürgen

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Nachricht 6 von 11

Hallo @michael.mueckstein ,

 

was ganz gut funktioniert ist der Viewer  < ViewCompanion >

vc.PNG

Hiermit lässt sich das PLT dann als PDF abspeichern.

 

Und im Zweifelsfalle falls notwendig kann das dann in AutoCAD importiert werden.

 

Wenn das Problem gelöst ist bitte entsprechenden Post als Lösung markieren damit andere User davon profitieren können

 

Gruss

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 7 von 11

Super, danke mal für euer rasches Feedback. Ich werde der Reihe nach die Dinge mal durchtesten.

 

Was ich noch vergas zu erwähnen... wir wollten diese Dateien mit Irfanview öffnen... die Zeichnung geht auch auf nur 1.) in sehr bescheidener Qualität und 2.) erscheint die Meldung "PLease purchase CAD Image DLL to remove this text - www.cadsofttools.com Evaluation Version).

 

EIn Gratisviewer gibt es dahingehend somit nicht, oder?

Nachricht 8 von 11

Hy @michael.mueckstein ,

 

gratis wirst du da wohl nichts ordentliches finden.

aber für ca. 90€ ist ein durchaus brauchbarer Converter/Viewer zu finden.

 

Wenn das Problem gelöst ist bitte entsprechenden Post als Lösung markieren damit andere User davon profitieren können

 

Gruss

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 9 von 11
michele.mk
als Antwort auf: michael.mueckstein

Hallo @michael.mueckstein,

vielen Dank für deine interessante Frage. Du hast auch viel Feedback dazu erhalten. War eines oder mehrere davon hilfreich?

Hattest du schon Zeit @Volker.BRUNKE , @j.palmeL29YX , @cadffm und @m_latz  Vorschläge erfolgreich zu testen? Wenn ja, kannst du gerne auf den Button "Als Lösung akzeptieren" "Als Lösung akzeptieren" klicken, dann profitieren auch andere Anwender von der Information.


Wenn nicht, dann gib uns doch bitte ein Update, damit wir wissen was bei dir der Stand der Dinge ist und wie man eventuell noch helfen kann. 🙂

Gruß,
Michèle

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Michèle Matzeck-Kunstman
Community Manager
Nachricht 10 von 11

Servus @michael.mueckstein ,

 

aus Sicht der Software ist mir tatsächlich auch nur dass Expresstool welches @m_latz aufgezeigt bekannt.

 

Wie hier schon von den anderen Usern in diesem Thread bereits erwähnt, ist dies ja eigentlich ein Format speziell für Plotter/Drucker. Diverse Viewer wurden hier auch schon angebracht, die wahrscheinlich am ehesten zum Ziel führen werden.

 

Lass uns einfach kurz wissen ob eine der oben stehenden Vorschläge dich ans Ziel gebracht hat.

In diesem Sinne erstmal

 

Cheers

Dominique

______________________________________________________________________

Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Dominique Spicher
Global Product Support
Nachricht 11 von 11

Hallo @michael.mueckstein ,

ich habe eine Antwort auf deinen Beitrag als Lösung markiert, da ich davon ausgehe, dass es zunächst die korrekte Lösung für deine Frage ist. Für den Fall der Fälle, dass es doch nicht die Lösung sein sollte, antworte bitte auf meinen Beitrag im Thema, damit ich die Markierung aufheben und wir die Diskussion fortführen können.

Es sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich, sollte dir die Antwort geholfen haben. Ich würde jedoch noch hervorheben, dass du gerne - solltest du wieder ein Thema eröffnen - auf den Button "als Lösung akzeptieren" klicken und somit den Beitrag selbst als Lösung markieren kannst. Somit profitieren auch andere Nutzer von den dort niedergeschriebenen Informationen.

Lass es mich wissen, solltest du noch Fragen haben.

Cheers,
Dominique

______________________________________________________________________

Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Dominique Spicher
Global Product Support

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen