Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gemeinsamer Umfang zweier Kreise leicht erstellen (auch LISP möglich?)

2 ANTWORTEN 2
Antworten
Nachricht 1 von 3
B.Schreier
143 Aufrufe, 2 Antworten

Gemeinsamer Umfang zweier Kreise leicht erstellen (auch LISP möglich?)

Hallo liebe Community,

 

ich habe zwei Kreise unterschiedlicher Durchmesser und möchte nun beide Kreise mit einer tangentialen Polylinie verbinden. Aktuell mache ich das mit dem Polylinien-Befehl manuell, aber bei über 500 Kreisen wird das zu aufwändig. Gibt es daher eine einfachere Lösung, um die Umrandung umzusetzen. Gerne auch mit AutoLISP, aber da bin ich eher Einsteiger.

 

Ziel ist es die beiden Kreise nacheinander anzuklicken und die Umrandung erstellt sich automatisch.

 

Ich verwende AutoCAD 2014.

 

Herzlichen Dank für eure Hilfe.

2 ANTWORTEN 2
Nachricht 2 von 3
cadffm
als Antwort auf: B.Schreier

Hallo,

 

<es folgt keine schnelle Lösung, sorry>

 


Ziel ist es die beiden Kreise nacheinander anzuklicken

Warum nicht "egal wie" - zum Beispiel alternativ mit einer Kreuzenwahl" - Will nur sagen,

es müssen beide gewählt werden, aber es wäre theoretisch alle Methoden möglich.

 

und die Umrandung erstellt sich automatisch.

Das geht nur per Programmierung.

Workarounds könnte man aber basteln indem man deinen Prozess in ein Makro schreibt,

dann wäre es 4 Klicks ohne Voodoo.

Mit etwas Pepp (imho geht es auch und Lisp und Co) würde man es evtl. auch auf 2 Klicks herunterbrechen können. Bin mir nicht sicher, aber der KAL ist ein möchtiges Werkzeug.

 

Gerne auch mit AutoLISP, aber da bin ich eher Einsteiger.

AutoLisp (oder andere API) sind natürlich der beste/einfachste Weg,

zumindest das Resultat it es dann.

UND: Diese Aufgabe ist eine schon gerade zu perfekte Aufgabe für den Einsteiger!!

(AutoLisp Grundfunktionen bekannt, Syntax einigemaßen auf der Reihe, dann noch etwas Mathekenntnisse[Wikipedia ist mein Freund] und Köpfchen - mehr isses nicht)


Und falls man es nicht erkennt: Nein, das würde weder morgen noch in 2 Wochen fertig sein,

es sei denn dein "eher Einsteiger" ist etwas tiefgestapelt 😉

 

V1: Superprofessionelle Lösung, gleich abgehakt - muss man halt auch können..

V2: Kreise wählen, berechnen der Punkte P1,P2,P3,P4, dann einfach mit (command "_.Pline"

     die Kontur erstellen.

V3: Brauchst du die Kreise überhaupt weiterhin? Egal, du kannst ja löschen,kopieren,etc wie du willst

     Also kannst du auch

 

 

Vermutlich würde man auch was Fertiges finden!

Aber in meiner Branche benötige ich es nicht Fachvokabular ist also nicht vorhanden und

damit lann ich auch nicht auf englisch suchen (was ich machen würde).

Die Chance das ICH das perfekte fertige Tool finde ist eher gering.

Mein Glück: Habe das schneller geschrieben wie man suchen würde, aber hier geht es ja nicht um mich.

 

 

- Sebastian -
Nachricht 3 von 3
Udo_Huebner
als Antwort auf: cadffm

Das Lisp Programm CTAN von Lee Mac kommt der Aufgabe schon recht nah. Ist aber als Anschauungsbeispiel viel zu kompliziert/fortgeschritten.

http://www.lee-mac.com/circletangents.html

 

 

Gruß Udo Hübner (CAD-Huebner)

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report