Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Fehlerhafte Objektdarstellung und Orbit

10 ANTWORTEN 10
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 11
manfredruge
1110 Aufrufe, 10 Antworten

Fehlerhafte Objektdarstellung und Orbit

Es kommt zu fehlerhaften Darstellungen des Objekts und des KoordinatenSymbols (teilweise transparent und Kanten verzerrt). Die Fehlerdeutlichkeit verändert sich durch zoomen.

Im 3D-Orbit macht das Objekt Sprünge, die nicht verfolgt werden können.

Was ist der Grund dafür und wie können diese Dateien repariert werden?

Mit freundlichen Grüßen

Manfred Ruge

10 ANTWORTEN 10
Nachricht 2 von 11
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: manfredruge

Hi,

 

willkommen @forums.autodesk.com!

 

Darf ich fragen ....

welches Produkt, welche Version und welches ServicePack verwendest Du

welches Betriebssystem

welche Graphikkarte

 

Denn mit AutoCAD 2016 SP1 Deine DWG geöffnet arbeitet ganz normal, keine seltsamen Erscheinungen bei ZOOM, keine bei ORBIT, ... passt soweit alles.

 

>> Es kommt zu fehlerhaften Darstellungen des Objekts

Vielleicht kannst Du uns einen Screenshot von der Darstellung machen, die uns zeigt, was fehlerhaft ist? Vielleicht kommen dann Ideen, auch wenn wir es nicht reproduzieren können.

Gedanke 1 dazu: probier bitte mal die Hardwarebeschleunigung zu deaktivieren, ob das Phänomen dann auch auftritt.

 

>> Was ist der Grund dafür und wie können diese Dateien repariert werden?

Ich glaube mal nicht, dass es an der Datei liegt, die Prüfung (command _AUDIT) ergab 0 Fehler.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 3 von 11
Sofia.Xanthopoulou
als Antwort auf: manfredruge

Hallo @manfredruge,

 

ich kann die Aussage von Manfred nur bestätigen. Mit AutoCAD 2016 bzw. AutoCAD Mechanical 2016 kann ich keine Sonderheiten entdecken. Sieht alles gut aus und funktioniert.

Wenn du uns ein paar mehr Informationen gibst, können wir der Sache auf den Grund gehen. 

Bist du schon auf anderen Wegen zum Ziel gekommen, wäre es absolut super, wenn du das hier publik machst, damit andere Leser auch davon profitieren können Smiley (fröhlich)

 

LG

 

-----------------------------
Zur Erinnerung: Vergesst nicht für hilfreiche Posts Kudos zu vergeben und den Post, der das Problem gelöst hat, als Lösung zu markieren.

Nachricht 4 von 11
manfredruge
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Hallo zusammen. Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich verwende AutoCAD 2008. Über ServicePack habe ich nirgendwo was gefunden.

Betriebssystem: WINDOWS 7 Graphikkarte: NVIDIA GeForce GTS 240 Darstellungsfehler zu sehen auf Blatt 1. Das Koordinatensymbol ist meist unvollständig. Es kann auch sein, dass dieselbe Ansicht zu einem anderen Zeitpunkt anders aussieht evtl. auch normal. Bei Drehen im Orbit ist das Teil sofort verschwunden wenn ich nur andeute, es zu drehen. Ich finde es nur wieder mit „ZOOM GRENZEN“ oder ähnliches. Auch das ist unterschiedlich. Nach Deaktivierung der Hardwarebeschleunigung sieht das Teil öfter normal aus, öfter ist die obere Bohrung wie aufgeschnitten. Auch im Orbit keine Verbesserung. Meine Arbeitsweise der vorliegenden Zeichnung ist die, dass ich ein Grundmodell erstellt habe, gespeichert, soweit zurückgegangen, dass ich nur die Polylinie vor mir hatte. Durch Strecken habe ich die Größe verändert um die nächsten 3D-Operationen auszuführen. So sind zahlreiche Modelle entstanden. Nachdem ich eine neue Zeichnung auf leerem Bildschirm angefangen habe, ist die Anzeige bei ZOOM und ORBIT normal. Könnte das der Grund dafür sein? Anhänge: ACAD Bild1 Es war mir nicht möglich, mehr Anhang-Dateien auszuwählen. Wie wird das gemacht? Mit freundlichem Gruß Manfred

Nachricht 5 von 11
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: manfredruge

Hi,

 

>> Über ServicePack habe ich nirgendwo was gefunden

Service Packs for AutoCAD 2008 sind >>>hier<<< zu finden.

 

>> Betriebssystem: WINDOWS 7 

Die System Requirements for AutoCAD 2008 >>>click<<< zeigen, dass Windows7 da eigentlich nicht mit aufgelistet wäre .... was letzlich zu der Folgefrage führt: wie lange ist das schon installiert und wie lange lebst Du schon mit diesen Darstellungsfehlern? Oder tritt das erst jetzt neu auf, oder nur mit dieser Datei ....?

 

>> Darstellungsfehler zu sehen auf Blatt 1

Was wäre mit "Blatt 1" gemeint, sollte es "Layout 1" sein, das ist beim Öffnen Deiner Datei leer.

 

>> Bei Drehen im Orbit ist das Teil sofort verschwunden wenn ich nur andeute, es zu drehen

Auch wenn das Teil zuvor selektiert ist und dann erst der Orbit gestartet wird?

Anderenfalls entferne zuerst die anderen Objekte, die sich noch im Modellbereich befinden und sehr weit auseinander sind. Wenn per <STRG><A> alles selektiert wird, ist mehr als nur dieser eine Körper vorhanden, ohne Selektion macht der Orbit dann eine Ansichtsdrehung um die Mitte aus allen Objekten zusammengerechnet. Sind die Objekte weit auseinander, bedeutet das beim Orbit: die sind nachher weit oben und weit unten, aber eben nicht mehr sichtbar.

 

2016-02-12 13-11-19.png

 

>> Nach Deaktivierung der Hardwarebeschleunigung sieht das Teil öfter normal aus

Das deutet darauf hin, dass Dein Graphikkartentreiber sich nicht ganz mit AutoCAD versteht.

Mit Version 2008 hast Du nicht nur die Möglichkeit, die Hardwarebeschleunigung deaktivieren, sondern auch zwischen Treibern umzuschalten ... wenn Du in diesem Dialog bist, welche Treibernamen werden Dir angeboten und welche davon hast Du probiert?

 

>> Es war mir nicht möglich, mehr Anhang-Dateien auszuwählen

Hängt vom Internet-Browser ab, den Du verwendest. Aber wenn ein Anhang gewählt wurde, sollte eine neue Zeile für Anhang 2 kommen.

Im Zweifelsfall aus allen Dateien ein ZIP machen und dieses hier hochladen.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 6 von 11
Sofia.Xanthopoulou
als Antwort auf: manfredruge

Hallo Manfred,

 

ich habe mir erlaubt deine persönlichen Daten aus dem Thread zu löschen - nicht dass du dich wunderst. Solche Informationen sollten nicht an die Öffentlichkeit getragen werden Smiley (zwinkernd)

 

LG

 

-----------------------------
Zur Erinnerung: Vergesst nicht für hilfreiche Posts Kudos zu vergeben und den Post, der das Problem gelöst hat, als Lösung zu markieren.

 

Nachricht 7 von 11
manfredruge
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Hallo Alfred,

 

>> Service Pack

Was genau heißt denn Service Pack?

 

>> WINDOWS 7

Diese Darstellungsfehler sind neu, die Fehler beim Drehen im Orbit hatte ich früher auch schon öfter.

Für mein AutoCAD 2008 habe ich Vista Service Pack 2 als Betriebssystem aktualisiert. XP wird da ja schon nicht mehr angeboten. Wie lange kann ich denn AutoCAD 2008 noch nutzen?

Im Betrieb mit Vista sehe ich allerdings bei Bolzen 10-28 keinen großen Unterschied zu vorher, außer, dass das Koordinatensymbol in diesem Fall vollständig zu sehen ist. Anders ist das z.Bsp. bei Bolzen 12-40. Da ist alles normal. Ich schicke beide als Anhang.

 

>> Darstellungsfehler auf Blatt 1

Das sollte 1 von mehreren Screenshots im WORD-Format sein. Das ist mir nicht gelungen. Wie wird das gemacht?

 

>> Drehen im Orbit

Da sind ja tatsächlich noch andere Objekte. Die sind aber unsichtbar. Wie kann man diese zum Löschen markieren? Sie sind schon in meiner Vorlagendatei vorhanden. Wie wird der Bolzen selektiert zum Drehen im Orbit?

Warum lässt sich Bolzen 12-40 normal drehen, Bolzen 10-28 jedoch nicht. Beide Dateien haben diese unsichtbaren Objekte. Wo ist der Unterschied zwischen beiden Dateien?

 

>> Graphikkartentreiber

Zu meiner Graphikkarte gibt es keinen anderen Treiber. Ich müsste dann wohl eine neue Graphikkarte kaufen. Wie kann ich erfahren, welche geeignet ist?

 

Gruß Manfred

Nachricht 8 von 11
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: manfredruge

Hi,

 

>> Was genau heißt denn Service Pack?

Service Pack ist ein Update der Software (keine neue Version) i.d.R. ohne neue Funktionen, aber Fehlerberichtigung(en).

 

>> Wie lange kann ich denn AutoCAD 2008 noch nutzen

Solange Du es in Deinem Besitz hast (die Lizenz) und diese nicht upgedatet wurde.

 

>> Das sollte 1 von mehreren Screenshots im WORD-Format sein

Word-File ist hier keines angehängt, wäre aber hilfreich, damit wir sehen, wie Dein Bildschirminhalt aussieht.

 

>> Da sind ja tatsächlich noch andere Objekte. Die sind aber unsichtbar.

>> Wie kann man diese zum Löschen markieren? 

Mit den Tasten <STRG><A> kannst Du mal alles selektieren, damit siehst Du zumindest Griffpunkte und wo was wäre.

Mit Schnellauswahl ist die zweite Möglichkeit, Schnellauswahl alle Texte und Du bekommst die Griffpunkte der Texte, dann kannst Du mit <ENTF> diese löschen, oder auf einen anderen Layer legen oder. ...

 

>> Warum lässt sich Bolzen 12-40 normal drehen, Bolzen 10-28 jedoch nicht

Ich hab die DWG "Bolzen ISO 2340 - B - 10x28.dwg" geöffnet, mit AutoCAD 2016 kein Problem mit Orbit, mit Vista in einer Virtual Box und AutoCAD 2008 auch kein Problem, siehe hier:

 

ACADsupp_ManfredRuge_ORBIT_2016_AN01.gif

 

 

>> Zu meiner Graphikkarte gibt es keinen anderen Treiber

Nee, kann ich kaum glauben. Suche ich auf der nVidia-Seite nach einem Treiber zu der oben angeführten Graphikkarte, dann finde ich dieses, entspricht das nicht?

 

2016-02-16 21-10-32.png

 

>> Ich müsste dann wohl eine neue Graphikkarte kaufen

Ich würde mir für einen Vista-Rechner (dessen zu erwartende Lebensdauer wohl in den absehbaren Rahmen fällt) nix neues mehr einbauen.

 

- alfred -

 

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 9 von 11
Sofia.Xanthopoulou
als Antwort auf: manfredruge

Hallo Manfred,

 

ich hab einen der Bolzen ein bisschen "bereinigt". Kannst du bitte testen, ob es eine Verbesserung gibt.

 

Danke

 

-----------------------------
Zur Erinnerung: Vergesst nicht für hilfreiche Posts Kudos zu vergeben und den Post, der das Problem gelöst hat, als Lösung zu markieren.

 

Nachricht 10 von 11
manfredruge
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Hallo Alfred,

 

Ich möchte mich bei Euch bedanken. Ich kopiere meine Objekte jetzt in eine saubere Vorlage. Klappt alles gut. Ich hätte nur noch eine Frage.

 

>> Wie lange kann ich AutoCAD 2008 nutzen

Meine Frage zielte darauf ab, wie ich das Programm verwenden kann, wenn VISTA nicht mehr angeboten wird wie jetzt schon XP. Ich habe noch einen alten Computer mit XP. Kann ich darauf AutoCAD 2008 installieren ohne Internetverbindung? Was gibt es dabei zu beachten?

 

Mit freundlichem Gruß

Manfred

Nachricht 11 von 11
manfredruge
als Antwort auf: Sofia.Xanthopoulou

Hallo Sofia,

 

Ich kopiere meine Objekte in eine saubere Vorlage. Klappt alles gut. Ich bedanke mich bei Euch. Ich habe nur noch eine Frage an Alfred, dann schließe ich das ab.

Offenbar hattest Du meine Frage zu den zwei Bolzen nicht ganz gelesen. Ich wollte wissen, warum der eine bei mir läuft und der andere nicht. Der, den Du bereinigt hattest, lief bei mir schon vorher auch schon obwohl beide den gleichen Fehler hatten. Aber das erübrigt sich ja jetzt.

 

Mit freundlichem Gruß

Manfred 

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report