Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Exportpdf oder DWGtoPDF fehlerhaft

8 ANTWORTEN 8
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 9
IMM-Bochum
1189 Aufrufe, 8 Antworten

Exportpdf oder DWGtoPDF fehlerhaft

Hallo zusammen

Seit der Umstellung auf von Autocad 2010 auf 20165 bis 2017 funkktioniert das Erstellen von PDF Dateien nicht mehr ausreichend gut. Zeichen, Linien, Schraffuren und Schriften werden unsauber (unterschiedliche Linienstärken) Farben die schwächer herauskommen sollen werden zu fett gedruckt und Mtexte werden teilweise mit schwarzen Balken versehen. Hat jemand Lösungsmöglichkeiten? Danke

8 ANTWORTEN 8
Nachricht 2 von 9
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: IMM-Bochum

Hi,

 

Willkommen @forums.autodesk.com

 

Gibt es Beispiele dazu? Gut wäre:

eine DWG, die mit 2010 und 2016 geplotttet wird, also auch die mit 2010 und 2016 über _PLOT erzeugten PDF-Dateien. Dann können wir sehen, was Du alles für Unterschiede erhältst.

Wenn Du CTB oder STB verwendest, dann bitt diese auch mit in ein ZIP und hier hochladen.

 

Generell: Nein, bei Verwendung von "DWG to PDF.pc3" (ohne veränderte Einstellungen) könnte ich nicht sagen, dass es Unterschiede geben würde. Setzt aber auch voraus, dass mit 2016 nichts verändert wurde (verdeckt kann schon unterschiedlich behandelt sein, aber das müssen wir ja erst sehen, was Du hast)

Also lassen wir uns durch Deine Daten überzeugen 😉

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 3 von 9
IMM-Bochum
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Hallo,

 

vielen Dank schon mal für das Interesse eine Lösung zu finden.

Habe in der Anlage mal einiges zum nachschauen drin (dwg, ctb, pdf in 2010 und 2017 erstellt).

Vielleicht gibt es ja eine Lösung.

 

MfG

Nachricht 4 von 9
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: IMM-Bochum

Hi,

 

schau mal diese beiden PDF's an, eines mit 2010, eines mit 2017 erzeugt.

Irgendein Unterschied? (bis auf die ArialMT-Meldung, das ist aber was anderes)

 

Wenn nicht, dann vergleiche bitte Deine PC3-Dateien (oder erstelle diese neu für "DWG to PDF") und vergleiche Deine CTB-Dateien (ich habe ohne PC3 geplottet, kannst Du vielleicht auch probieren zum Vergleich).

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 5 von 9
IMM-Bochum
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Hi,

 

also die Anregung war schon echt hilfreich, wir haben eine neue Pc3 Datei (DWGinPDF9 mit dem Plotmanager erstellt und siehe da, die Plots direkt als PDF-Druck abgesendet funktionieren und die Qualität ist einwandfrei. Aber bei der Erstellung von PDF Dateien über Publizieren und Exportpdf sind aber weiterhin die Probleme (unsaubere Linien, unsaubere Grauabstufung und schwarze Balken bei MText).

 

Danke für weitere Hinweise und Anregungen.

 

 

Nachricht 6 von 9
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: IMM-Bochum

Hi,

 

>> Aber bei der Erstellung von PDF Dateien über Publizieren und Exportpdf

Dann sichere die originalen Versionen von "DWG to PDF.pc3" und überschreibe diese mit der jetzt neu erstellten Version.

 

_PUBLISH ==> verstehe ich, da sollte aber das obige helfen, im schlimmsten Fall eine Seiteneinrichtung verwenden, die auf das neue PC3 hingreift.

_EXPORTPDF ==> greife ich nie an, denn da ist nichts definiert (Papierformat, Maßstab, Plotstil, Qualitat, ...), dafür nehme ich immer _PLOT

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 7 von 9
Sofia.Xanthopoulou
als Antwort auf: IMM-Bochum

Hallo @IMM-Bochum,

 

magst du nochmals Stellung nehmen zu Alfred's  Post? 

Besteht denn wirklich Bedarf das ExportPDF zu nutzen, wenn du eine andere, funktionierende Lösung hast? Teile uns deine Erfahrungen und Gedanken mit, damit wir für alle Leser möglichst viele Informationen und einen gelösten Beitrag haben. 

 

Vielen Dank 

 

LG

 

Nachricht 8 von 9
IMM-Bochum
als Antwort auf: Sofia.Xanthopoulou

Hallo,

 

es ist also wohl so, dass Exportpdf andere Treiber oder Einstellungen benutzt als wenn man direkt einen PDF-Drucker ansteuert. Der Ausdurck einer PDF Datei über den neu eingerichteten DWGinPDF.pc3 Drucker ist einwandfrei. Somit steht also die Option auch offen mehrere Layouts mit dem Publizierbefehl zu erstellen, wenn man in den Layouts den entsprechenden Treiber voreingestellt hat. Hier bietet Autocad einem die Möglichkeit den im Layout verwendeten Treiber zu nutzen. Daher denke ich, dass für meinen Teil das Problem gelöst ist, obwohl nicht alle Rätsel gelöst sind. Vielen Dank an die Community und hier besonders meinen Dank an Alfred.

Nachricht 9 von 9
Sofia.Xanthopoulou
als Antwort auf: IMM-Bochum

Freut mich @IMM-Bochum, dass du hier mit einer für dich akzeptablen Lösung raus gehst. 

 

Deinen Dank an Alfred kannst du damit ausdrücken, indem du zum einen seinen Post als akzeptierte Lösung markierst (grüner Knopf) und ihm zum Lob einen Kudo (Daumen hoch) gibst Smiley (zwinkernd).

Markiere bitte auch deine Antwort als Lösung, denn darin beschreibst du uns deine eigentliche Erfahrung - das ist es, was will hier wollen - Benutzer sollen ihre Erfahrungen mit anderen Benutzern teilen!

 

Danke dir vielmals für deinen Beitrag.

Ich freue mich schon auf deinen nächsten Smiley (fröhlich)

 

LG

 

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report