Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

ein Rechteck/Quadrat in der gewünschten Größe mit der Maus in Autosketch 10 zeichnen

24 ANTWORTEN 24
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 25
info2FGD2
607 Aufrufe, 24 Antworten

ein Rechteck/Quadrat in der gewünschten Größe mit der Maus in Autosketch 10 zeichnen

I have autosketch 10, runs fine on Windows 10. Help! For 4 weeks I can no longer draw a rectangle (rectangle/square) to the required size horizontally and vertically size with the mouse or draw it smaller. Problem it doubles In both directions. Maybe I deactivated a command without knowing it, but unfortunately I don't know how to undo it or which button to click in the command line. I would be very grateful for any help. Greetings Heinz G. Römer info@cleanaqua.de 

Ich habe autosketch 10, läuft auf Windows 10 problemlos.

Hilfe! seit 4 Wochen kann ich ein rectangel (Rechteck/ Quadrat) mit der Maus nicht mehr in benötgter Größe Horizontal und Vertikal aufziehen oder kleiner ziehen. Problem es verdoppelt sich

In beiden Richtungen. Vielleicht habe ich in Unkenntnis einen Befehl deaktiviert, dummerweise weiß ich aber nicht wie ich das rückgängig machen kann bzw. auf welchen Button ich in der Befehlszeile klicken muss. Für eine Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruß Heinz G. Römer

info@cleanaqua.de

 

 

--

@info2FGD2
Thementitel zur besseren Auffindbarkeit von @Hazem.adel angepasst. Original: Help me please autosketch 10

24 ANTWORTEN 24
Nachricht 2 von 25
j.palmeL29YX
als Antwort auf: info2FGD2

Kannst Du vllt. bitte ein Video (vom kompletten AutoSketch-Fenster) machen (und hier einstellen) in dem man sieht was Du machst und was passiert. 

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Nachricht 3 von 25
info2FGD2
als Antwort auf: j.palmeL29YX

Hallo Jürgen Palme,

ich hoffe das video macht mein Problem verständlich und bin auf eine Lösung gespannt

 

mfg

Heinz G. Römer

i.g.

Cleanaqua Blue GmbH

Nachricht 4 von 25
j.palmeL29YX
als Antwort auf: info2FGD2


@info2FGD2 wrote:

 

ich hoffe das video macht mein Problem verständlich


Ok, hab's jetzt verstanden 😉 

 

Mach mal einen Rechtsklick auf das kleine hochkant stehende Quadrat (Raute) im Zentrum des Rechteckes. Dann sollte ein kleines Kontextmenü aufpoppen. Vermutlich ist der Eintrag in der vorletzten Zeile ("Um Drehpunkt skalieren") aktiviert. Klicke auf das Häkchen links daneben um diese Einstellung zu deaktivieren, dann sollte es wieder wie erwartet funktionieren. 

 

HTH

Jürgen

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Nachricht 5 von 25
info2FGD2
als Antwort auf: j.palmeL29YX

Hallo Jürgen.

Zunächst einmal herzlichen Dank Für deine Bemühungen. Leider ist beim Rechtsklick auf das kleine, hochkant stehende Quadrat in (Raute) im Zentrum des Rechtecks nichts geschehen, das heißt es ist kein kleines. Kontextmenü aufgepoppt.

Kleine Zwischenbemerkung: ich zeichne bereits seit. 30 Jahren ausschließlich. 2 d -Format, bin zwar Entwickler und Konstrukteur für elektrophysikalische Desinfektins-Systeme, aber ich bin kein ausgebildeter techn. Zeichner und tue mich da mit über 80 etwas schwer, was die Umsetzung von Fachbegriffen angeht.

PS.: Zum Thema Skalieren heißt es bei Autosketch. 10.:

„Ziehen Sie einen der Auswahlgriffe, um den Auswahlsatz zu skalieren. Objekte um einen bekannten Faktor skalieren wählen Sie dazu das skalierende Objekt oder sterbende Objekt aus. Klicken Sie im Menü bearbeiten auf Transformieren, skalieren oder auf die Schaltfläche Skalieren in der All- in Symbolleiste. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Skalierungsfaktor, um es zu deaktivieren."

 

Das habe ich alles versucht, aber leider ohne Erfolg. Hast Du noch eine Idee wie ich das dämliche kleine Problem lösen könnte? Eine Alternative für mich wäre auch, wenn ich wie beim Kreis daraufklicke und oben links den gewünschten Wert in mm für den Durchmesser eingeben kann oder wenn ich meine gewünschten Maße irgendwie/wo für ein Rechteck z.B. B: 18 mm x L: 156 mm eingeben könnte, wobei das Programm dann das gewünschte Rechteck automatisch auf diese Werte setzt. und darstellt.

Ich weiß, das Ganze ist auch für Dich lästig und Frage gibt es eine Möglichkeit das Du mit „Remote“ Zugriff auf meinen Rechner bekommst und selbst mal versucht dieses dumme Problem zu lösen?

Liebe Grüße

Heinz G. Römer

Nachricht 6 von 25
j.palmeL29YX
als Antwort auf: info2FGD2


@info2FGD2 wrote:

 

Ich weiß, das Ganze ist auch für Dich lästig


 

Keineswegs, dann wäre ich nicht hier ... 😉 

 

Das mit dem Remote heben wir uns vllt. für später auf. Deine aktuellen Probleme kann ich (hoffentlich) mit einem kleinen >>Video<< gleich beide klären. 

Wenn Du die Raute anklicken willst (hier mit rechter Maustaste) mußt Du wirklich ziemlich genau die Raute treffen - nicht irgendwo daneben und auch nicht auf die nach rechts verlaufende Linie, die zum Drehgriff zeigt. Guck Dir das Video an und probier's einfach noch mal. 

Und zum exakten Zeichnen benutzt man am häufigsten wohl die sogenannte Relative Koordinateneingabe. 

Beispiel Rechteck: 

- Befehl Rechteck starten

- ersten Punkt beliebig irgendwohin picken (oder natürlich an eine genaue Position wenn gewünscht)

- dann die Relative Koordinateneingabe aktivieren. Dazu entweder über die Tastatur ein R (gefolgt von Enter) eingeben oder wie im Video gezeigt auf die Schaltfläche "R" in der All-in Symbolleiste klicken. 

- im nun erscheinenden Eingabefenster gibst Du über die Tastatur ein, wie weit er zweite Punkt des Rechteckes in X- und Y-Richtung vom ersten entfernt sein soll 

- fertig. 

(Zur Kontrolle habe ich noch zwei Bemaßungen angebracht, die die eingegebenen Werte bestätigen)

 

Falls es noch immer nicht klappen sollte - siehe erste Zeile 😉

 

 

[EDIT]: Was mir gerade noch einfällt. 

Zum Picken auf die Raute (um den Bezugspunkt für das Strecken zu ändern)  sollte keinesfalls der Rasterfang aktiviert sein (links die von oben zweite, mit G beschriftete Schaltfläche). Sonst triffst Du die Raute vermutlich nie, weil der Cursor immer auf den Rasterpunkten herumhüpft.

 

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Nachricht 7 von 25
info2FGD2
als Antwort auf: j.palmeL29YX

Hallo Jürgen,

zunächst einmal recht herzlichen Dank für Deine Professionelle Hilfe. Ganz zu Anfang habe ich nicht verstanden welche Funktion das kleine Quadrat in (Raute) im Zentrum des Rechtecks hat. Mir ist das kleine Ding bislang überhapt nicht aufgefallen. Jetzt habe ich verstanden und nun funktioniert das mit dem Rechteck. Gerne würde ich jetzt auch beim Zeichen eines Strichs vorher die gewünschten Daten, beziehungsweise Länge eingeben. Wie geht das am besten? Und vielleicht kannst du mir auch noch einen Tipp geben, wie ich die rechte Seite mit den all - in Funktionen übersichtlicher und vor allen Dingen In größerer Ansicht einrichten kann.

Remote Sitzung wäre wirklich eine große Hilfe, denn dann könntest Du bei mir mal aufräumen und einem älteren Semester zeigen wie die Grundbegriffe und Einrichtung des Programms funktionieren. 😉

Ich bin noch lernfähig und das Programm macht mir viel Freude. Wenn ich mich hierbei etwas sicherer fühle, möchte ich auf ein anspruchsvolleres Programm umsteigen, denn gerne würde ich für meine Produkentwicklungen in 3-D Zeichnen, um damit einen 3-D Drucker bedienen zu können.

In der Hoffnung Dich nicht überstrapaziert zu haben verbleibe ich

mit freundlichen Grüßen

Heinz G. Römer

 

Nachricht 8 von 25
info2FGD2
als Antwort auf: info2FGD2

 Hallo Jürgen, hab ich zuviel verlangt oder bist Du z.Zt. nur abwesend?

LG

Heinz

Nachricht 9 von 25
j.palmeL29YX
als Antwort auf: info2FGD2


@info2FGD2 wrote:

 Hallo Jürgen, ... bist Du z.Zt. nur abwesend?

 


Hallo Heinz, 

 

bin zwar nicht abwesend, habe Dein letztes Posting aber glatt übersehen, sorry.  

Werde mich am Montag wieder melden (jetzt: Wochenende, Enkel haben Ferien, Opa muß ran, ... 😉  ). 

 

Gruß Jürgen

 

 

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Nachricht 10 von 25
info2FGD2
als Antwort auf: j.palmeL29YX

Hallo Jürgen, willkommen im Opa Team und natürlich geht Family an weekend vor. Wie alt ist Dein Enkel?

Wenn Du wieder aktiv bist, bitte ich Dich um Hilfe, denn das vorherige Bemaßen von Rechtecken iund linien ist bei mir Glücksache. Manchmal habe ich Glück und meistens klappt es nicht  so wie von Dir gezeigt. Ich kann auch nicht wie demonstriert das aufgezogene Dreieck links direkt an die All-in Seite und das Symbol "R" ranführen. Meine All-in Seite (links) ist ein Chaos, meistens fehlt ein Symbol wie z.B. für Linie.Ich glaube die ganze linke All-in Seite muß gelöscht und nur mit den für mich wichtigen Symbolen neu aufgebaut werden aber ich trau mich nicht, denn ich fürchte dass ich dabei etwas zerschieße oder im absoluten Nichts für immer verliere. Ideal, aber wahrscheinlich zu viel verlangt, wäre eine Remote Sitzung die ja nicht für umsonst sein muss. Ich muss demnächst und zu Weihnachten etwas für meinen 1-jährigen Enkel bei Verbaudet bestellen und könnte sicher auch was "Kleines" für Deinen Enkel finden.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

Heinz

info@cleanaqua.de Mobil: (0)1516 7222 1593

Nachricht 11 von 25
j.palmeL29YX
als Antwort auf: info2FGD2

Hallo Heinz, 

 

das sieht nach mehreren "Baustellen" aus und ich werde versuchen, etwas Licht in das "Chaos" zu bringen. Da wir hier in einem Forum sind, wo Wissen mit der Allgemeinheit geteilt werden sollte bevorzuge ich zunächst, hier zu antworten. Für eine Remote-Sitzung fehlen bei mir vermutlich ohnehin die Voraussetzungen (z.B. sehr lahme Internetverbindung). 

In einem ersten Video zeige ich, wie Du Deine (wie jeder seine 😉 )  Benutzerfläche einrichten/aufräumen/optimieren (was auch immer) kannst. Ich betrachte dies auch als eine Art Testlauf, da ich erstmalig so große Videos (heute sind's ca. 45 min) nach dem Wegfall des alten Screencast-Tools hochlade. 

Ein großes Video hier direkt einbetten gelingt mir leider (noch) nicht. Deshalb habe ich es auf einem externen Filehoster >>hier<< abgelegt, wo es nach Anklicken des Links heruntergeladen oder auch direkt angeguckt und angehört werden kann. 

Wenn das klappt und bei Dir was Vernünftiges ankommt können wir uns demnächst dann mit dem Thema Koordinateneingabe/exaktes Zeichnen beschäftigen. 

Ich hoffe das ist ok so für Dich. 

 

 

Nachtrag: Was ich im Video noch vergessen habe: Man kann (das war wohl auch eine Deiner Fragen) unter Ansicht -> Symbolleisten auch die Größe der Symbole ändern. 

ASK_Symbolgröße.png

Sollte auch ohne Video nachvollziehbar sein - probier's einfach aus. (Änderung wird nach Verlassen des Fensters mit OK wirksam). 

 

Wenn noch Fragen - einfach fragen! 

 

Viel Erfolg

Jürgen

 

 

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Nachricht 12 von 25
info2FGD2
als Antwort auf: j.palmeL29YX

Hallo Jürgen,

zunächst einmal recht herzlichen Dank für Deine umfangreiche Einführung der Grundbegriffe und Einstellungen. Ich habe teilweise mitschreiben können, aber ich muss mir Deine „1. Lektion“ noch einige Male ansehen, damit sich das in meinem „Unterbewusstsein „abspeichert. Übung macht den Meister, denn nur so habe ich vor gefühlten  100 Jahren auch meine Meisterprüfung als Elektromeister ablegen können. D.h. Üben, üben, üben! Ok ich bin ja mit 87 Jahren noch jung und dynamisch 😊. Ich Habe mir gerade „Nordic walking  Stöcke besorgt um fit zu bleiben obwohl ich die Dinger nicht ausstehen kann aber als ehemaliger Hamburger sage ich mir: „Watt Muss, dat muss!“

Du kannst Dir also mit der 2. Lektion ruhig noch etwas Zeit lassen, aber das schöne an Deinen Videos ist ja, dass ich sie mir zu jeder Zeit und Aufnahmevermögen wieder zu Gemüte führen kann. Hätte ich Deine Schulung schon vor 20 Jahren gehabt, hätte ich mir meistens in großer Verzweiflung und  Fehlern nicht so manche Nachtstunden um die Ohren hauen müssen. ☹

Z.B. Mein Entwurf u.a. für eine High-Tech Atemschutzmaske mit elektrotatischem Feinstaubfilter im Nano-Bereich, „small glas technologie“ (integriert in Brille) und Telekommunikationseirichtung, wofür ich mit „never ending improofment“und ständige Änderungen bis zur Patentanmeldung mehr als 100 Stunden rumgebastelt habe. Mit Deinen Kenntnissen wäre das mit 25% der Zeit zu schaffen gewesen.

 

 

Jürgen, ich glaube wir sollten uns mal über Skype kennen lernen oder zumindest mal telefonieren.

Egal wie alt ich noch werde, werde ich auch mit 100 nicht aufgeben meine über 30 Jahre Entwicklungen die zu 16 nationalen und 3 internationalen Patenten geführt haben, umzusetzen, denn meine Rente reicht nicht mal zum Sterben und das habe ich teilweise auch Herrn Blüm –„Die Rente ist sicher“, zu verdanken. Wenn also meine Bemühungen die vor 2 Jahren durch Corona und jetzt durch Putin ausgebremst (Investoren einzubinden) wurden, wieder aufleben, dann will ich die Patente in Lizenzen vergeben oder verkaufen und dazu muss ich dann im 2. Schritt absolut professionelle technische Zeichnungen liefern können und dabei hätte ich dann an Dich gedacht, wenn Du interessiert wärest und noch etwas Kapazität (Zeit) aufbringen kannst und willst.

Lass das mal sacken!

mit freundlichen Grüßen

Heinz G. Römer

RT-Roemer Technologie UG

Nachricht 13 von 25
info2FGD2
als Antwort auf: info2FGD2

Hallo Jürgen, ich bins noch mal, denn ich habe so eben festgestellt, dass das System meine Zeichnung im Woed Format leider rausgeschmissen hat. What a pitty!

Kann ich die noch irgendwie nachliefern? eventuell per E- Mail Anhang?

Gruß Heinz

Nachricht 14 von 25
j.palmeL29YX
als Antwort auf: info2FGD2


@info2FGD2 wrote:

 

... das vorherige Bemaßen von Rechtecken iund linien ist bei mir Glücksache. Manchmal habe ich Glück und meistens klappt es nicht 


 

 

Hallo Heinz, 

 

da ich nichts mehr von Dir höre (lese) bin ich mir nicht sicher, ob Du das im vorigen Post verlinkte Video möglicherweise nicht herunterladen konntest (dann bitte Bescheid geben) oder ob Du erschlagen bist von der Informationsmenge oder gibts Probleme mit der Qualität (nix zu hören oder nix zu erkennen oder sowas) oder bist einfach noch am Verdauen ... (oder hast Dringlicheres zu tun)? 

Wie dem auch sei - ich hab mal "in vorauseilendem Gehorsam" ein >>zweites Video<< erstellt, in dem ich (nicht wie vorgesehen die Koordinateneingabe thematisiere, sondern erst mal) ein paar Bemerkungen generell zum Zeichnen von einfachen Elementen (Linien, Kreise, Polygone) mache. 

Falls ich damit offene Türen einrenne oder Wasser in die Elbe schütte, Dein Rechner hat ja sicherlich einen Papierkorb. Wenn es zum Erkenntnisgewinn beiträgt wäre es natürlich besser 😉  

Das Thema Koordinateneingabe bzw. Erstellen maßlich definierter Geometrie kommt aber (wenn gewünscht) im nächsten Video. Vorher wollte ich mich aber erst mal vergewissern, ob Du diese Dateien überhaupt erfolgreich runterladen und/oder wenigstens angucken kannst. 


[EDIT]: 

Nachtrag: Gerade eben ist endlich der Upload des zweiten Videos fertig geworden, (wie gesagt, meine Internetanbindung ist ziemlich lausig), abgeschickt, und nun sehe ich, daß sich das mit Deinen letzten Posts wohl überschnitten hat. Damit haben sich einige Fragen (Lesbarkeit des Videos)  bereits erledigt. 

Damit das nun nicht so in der Schwebe hängenbleibt werde ich das geplante dritte Video demnächst auf alle Fälle auch noch fertig machen. Erstens viel nützlicher als eine Remote-Sitzung (wie Du selbst schreibst, ein Video kann man sich beliebig oft ansehen), zweitens helfen diese Videos evtl. auch anderen, die zufälligerweise in diesen Thread stolpern (auch wenn AutoSketch nun wahrlich nicht mehr sooo aktuell ist 😉 ). 

 

Den (nicht fachlichen) Rest per PM ... 

 

 

Grüße

Jürgen

 

 

 

 

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Nachricht 15 von 25
info2FGD2
als Antwort auf: j.palmeL29YX

Hallo Jürgen,

hab jetzt zum 3. Mal einen Text eingegeben, musste aber mehrfach unterbrechen und wollte später absenden aber dann kam der Hinweis: "Audentifizierungscode ist abgelaufen" und damit war meine ganze Textnachricht 3 mal für die Katz! Wiso kann man den einmal eingegebenen Text nicht neu laden?

PS. Habe herausgefunden, dass Symbolleisten bei autosketsch 10 Toolbar heißt, die aber auch nicht über Ansicht- den Begriff gibt es nicht - anzusteuern geht.  Video anhängen hat bei mir nur einmal funktioniert. Ist immer nicht im richtigen Format oder zu groß 😞

Jetzt werde ich mir deine 2. Lektion runterladen und studieren so gut es eben geht.

Frage: kann ich eigentlich zeichnungen im SKF Format anhängen und müssen die auch verkleinert werden?

PM: Geh mal auf www.cleanaqua.de, wenn Du Zeit hast.

Nachricht 16 von 25
j.palmeL29YX
als Antwort auf: info2FGD2


@info2FGD2 wrote:

... und damit war meine ganze Textnachricht 3 mal für die Katz! Wiso kann man den einmal eingegebenen Text nicht neu laden?

 


Wenn Du eine Antwort (Reply) schreibst, wird der Text in relativ kurzen Abständen automatisch und ohne Dein Zutun im Hintergrund zwischengespeichert. (Ich glaube mich zu erinnern etwa alle zwei oder drei Minuten). Wenn Du das schreiben der Antwort abbrichst ohne sie abgesendet zu haben und dann später  auf den gleichen Beitrag noch mal antwortest, sollte ganz oben ein Hinweis erscheinen, in dem angeboten wird, den zwischengespeicherten Text neu zu laden oder eben doch zu verwerfen und was völlig Neues zu schreiben. (siehe Bild).

 

 

Reload Reply.png

 

 


@info2FGD2 wrote:

 

PS. Habe herausgefunden, dass Symbolleisten bei autosketsch 10 Toolbar heißt, die aber auch nicht über Ansicht- den Begriff gibt es nicht - anzusteuern geht. 


 

So ist das, wenn der eine über den rechten und der andere über den linken Schuh redet. Offenbar hast Du auch eine englische AutoSketch 10 Version (wie ich). Und ich habe für die Videos extra ein deutsches AutoSketch installiert (habe leider nur Version 9 in deutsch, das sich aber kaum von der Version 10 unterscheidet), damit eben kein Begriffswirrwar entsteht. Also in Zukunft geht's mit der englischen Version 10 weiter. (Übrigens hättest Du in den Videos doch die Stelle sehen können, wo ich jeweils hinpicke. Das ist nämlich in der deutschen und englischen Version identisch). 

 


@info2FGD2 wrote:

Video anhängen hat bei mir nur einmal funktioniert. Ist ... immer zu groß.


Damit habe ich zu Zeit auch noch Probleme. Deshalb gehe ich ja momentan den Umweg über einen externen Filehoster (aktuell Magentacloud, aber da kannst Du Dir aus dem vielfältigen Angebot auch irgend einen anderen raussuchen). 

 


@info2FGD2 wrote:

 

Frage: kann ich eigentlich zeichnungen im SKF Format anhängen und müssen die auch verkleinert werden?


 

SKF-Dateien hochladen habe ich noch nicht getestet. Kann durchaus sein, daß das nicht unterstützt wird. Dann pack die Files doch einfach in eine .zip-Datei - das geht auf jeden Fall. Daß Du mit einer AutoSketch Datei die zulässige Dateigröße überschreitest (den Wert habe ich jetzt nicht im Kopf) ist sehr unwahrscheinlich. 

 


@info2FGD2 wrote:

 

PM: Geh mal auf www.cleanaqua.de, wenn Du Zeit hast.


 

Da war ich schon. 😉  😉

Hast Du meine PM erhalten und gelesen? 

 

PM öffnen.png


@info2FGD2 wrote:

Jetzt werde ich mir deine 2. Lektion runterladen und studieren so gut es eben geht.

 


Viel Erfolg  

 

Bis demnext

Jürgen

 

 

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Nachricht 17 von 25
info2FGD2
als Antwort auf: j.palmeL29YX

Hallo Jürgen,

Danke für Deine Nachricht. Eine PM habe ich nicht erhalten und ist auch nicht im Spam. Kennst Du Murhy? Er Hat bei mir wieder zugeschlagen und zeitweilig meine Tastatur und Maus lahmgelegt. Zahlen konnte ich eingeben aber keine Buchstaben.  Schreibe jetzt auf einem anderen System und sende dann über past and copy. Plötzlich geht es wieder, aber es gibt noch mehr unerklärliche Dinge, die mir jetzt täglich widerfahren. Ich habe das Gefühl als wollte „jemand“ den Kontakt unterbinden.

Zu den Fakten:

 

Deutsche und englische Version von autosketch. Die englischen Begriffe wie z.B.: Standard, Property, Edit, Snap, Symbol, Library, Content librarian, Arrange, Customization etc. etc.,

sind wörtlich nicht 1:1 zu übersetzen und nur für einen Muttersprachler der zufällig techn. Zeichner ist, zu verstehen. Dennoch habe ich mit viel Hindernissen einiges Deiner Instruktionen umsetzen können, was aber gerade bei der Bemaßung von Rechtecken nur zufällig aber doch einige Male gelang. Für meine berufliche Anwendung habe ich also schon etwas dazugelernt aber noch weiteren Bedarf. Da ist u.a. auch die lästige Eingabe von Bemaßungen „Format Dimension“ die ich bei jeder einzelnen Bemaßung immer wieder per Hand eingeben muss was Größe Text, Strichstärke, Dimension Line, Extension Line, Tolerance etc.etc. angeht. Könnte mir vorstellen, dass diese Werte standardmäßig vorangestellt werden können??

Herzliche Grüße

Heinz

Nachricht 18 von 25
info2FGD2
als Antwort auf: j.palmeL29YX

standardmäßig voreingestellt werden können für sämtliche Bemaßungs-Einstellungen?? Was auch nicht funktionierte ist die Einstellung übergroße Zeichenfläche, die Symbole, in denen die Unterprogramme versteckt sind durch Anklicken und Rausziehen zu öffnen. Das gedrückte mittlere Rad in der Maus wirkt bei mir nur auf Verschieben des ganzen Blatts, nicht aber auf das gezeichnete Objekt!

Kann man Dich auch telefonisch erreichen?

 

Gruß Heinz

Nachricht 19 von 25
j.palmeL29YX
als Antwort auf: info2FGD2



Hallo Heinz, 

 

Ich hab's geahnt - viele Baustellen, ein Faß ohne Boden ... 

Aber da Du vermutlich kaum irgendwo einen Lehrgang für AutoSketch finden wirst (was eigentlich notwendig/sinnvoll wäre. Aber welche Bildungseinrichtung bietet noch Schulungen für derart "veraltete" Programme an?) werde ich versuchen, hier so weit es möglich ist zu helfen. 

Zunächst zu den aktuellen letzten Fragen: 

 

Eine PM habe ich nicht erhalten

 

Ist seltsam. Hast du denn mal, wenn Du im Forum angemeldet bist, oben rechts auf das kleine Briefumschlag-Symbol  (wie auch oben im Bild gezeigt) geklickt? Bei mir ist im Ordner der gesendeten PMs (= Persönliche Mitteilung) die Nachricht jedenfalls zu sehen, ist also rausgegangen. 

 

Murhy hat bei mir wieder zugeschlagen

 

Na gut (oder besser nicht gut), Deine eventuellen Hardware-Probleme(?), wenn es denn welche sind, kann ich von hier aus gar nicht beurteilen oder gar lösen. Wende Dich an einen Computerspezialisten Deines Vertrauens in der Nähe ...  (Oder frag in einem anderen geeigneten Forum nach.) 

 

habe ... einiges Deiner Instruktionen umsetzen können, was aber gerade bei der Bemaßung von Rechtecken nur zufällig ... gelang.

 

Meinst Du mit "Bemaßen" jetzt wirklich das Anbringen von Bemaßungen oder das Zeichnen eines Rechteckes mit konkreten vorgegebenen Abmessungen. Wie dem auch sei, das erstere zeige ich an einem kleinen Video, die Fragen zum Anbringen von Bemaßungen dann in einem zweiten Video. 

 

>>Click<< 

 

 

Gruß 

Jürgen

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Nachricht 20 von 25
j.palmeL29YX
als Antwort auf: info2FGD2


@info2FGD2 wrote:

 

Eingabe von Bemaßungen „Format Dimension“ die ich bei jeder einzelnen Bemaßung immer wieder per Hand eingeben muss was Größe Text, Strichstärke, Dimension Line, Extension Line, Tolerance etc.etc. angeht. Könnte mir vorstellen, dass diese Werte standardmäßig vorangestellt werden können??

 


 

Klar geht das 😉 , AutoSketch kann vieel mehr als mancher youtuber so zeigt: 

>>Cick<< 

 

 

Gruß

Jürgen

Jürgen Palme
Did you find this post helpful? Feel free to Like this post.
Did your question get successfully answered? Then click on the ACCEPT SOLUTION button.

EESignature

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen