Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

DXF ab AC1018 mit Blöcken erzeugen

6 ANTWORTEN 6
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 7
MichaelDerGrosse
310 Aufrufe, 6 Antworten

DXF ab AC1018 mit Blöcken erzeugen

Hallo, ich versuche aus einem Programm heraus DXF Dateien zu erstellen und benutze dazu Teile eines Templates das ich hier im Forum gefunden habe. Ich brauche eigentlich nur die Blöcke mit den Entities. Ansonsten würde ich gerne soviel wie möglich weglassen.
Ich habe dieses Template um Blöcke mit 3dFaces erweitert, aber beim Öffnen der Datei stürzt AutoCAD und DWGtrueView ab. Scheinbar ist der Aufbau der Datei nicht in Ordnung aber ich habe keine Ahnung was falsch sein könnte. Die Version muss ab AC1018 aufwärts sein weil ich auf Truecolors angewiesen bin (Gruppencode 420). Die Datei steht im Anhang. Hat jemand eine Idee was falsch sein könnte?

 

Beschriftungen (4)
6 ANTWORTEN 6
Nachricht 2 von 7
cadffm
als Antwort auf: MichaelDerGrosse

Hi,

kein Anhang vorhanden..

 

Und wenn du Blöcke kannst, dann lasse doch den Teil gleich mal weg.

Hänge eine Datei an in der es nur dieses 3dface im Modellbereich gibt.

 

Und kontrolliere vorher selbst ob die 3dface Daten ok sind.

In einem CAD Programm erzeugen, speichern als DXF20??.

Daten prüfen.

 

Wenn ich Zeit habe schaue ich es mir an.

- Sebastian -
Nachricht 3 von 7
cadffm
als Antwort auf: MichaelDerGrosse

Und vielleicht zunächst ein einfaches Objekt, als minimalistisch, sprich 4 vertex.

 

 

 

 

- Sebastian -
Nachricht 4 von 7

scheinbar hat im Post vorher der Anhang gefehlt

Nachricht 5 von 7
cadffm
als Antwort auf: MichaelDerGrosse

Nur kurz:

 

Ich finde da mehrere Sache welche ICH als Fehler erkenne, welche aber Acad  aber ganz oder teilweise akzeptiert.

Leider ist die Datei nicht aufs nötigste reduziert (EIN Block und in deinem Fall besser EIN Block eine EIN Insert dazu) ,

das macht die Fehlersuche unnötig.

 

Dein 3DFace ist in Ordnung (aber wozu braucht man nur-unsichtbare 3Dfaces?),

das Problem sind also die Fehlerchen die ich gesehen habe oder aber du hast beim

einfügen in meine Vorlage einen weiteren Fehler gemacht.

 

Hatte deinen 2710 einmal in meine ursprüngliche Vorlage implementiert und das lief dann,

aber ich hatte auch die 330er Informationen von Block_Records , Blocks und Inserts korrigiert.

 

 

- Sebastian -
Nachricht 6 von 7
MichaelDerGrosse
als Antwort auf: cadffm

Ich hatte die ENDBLKs vergessen. Jetzt geht es! Danke für die Mühe!!!
Nachricht 7 von 7
cadffm
als Antwort auf: MichaelDerGrosse

Ach ja, die hatte ich auch noch gefixed (aber wohl gedacht es wäre mein Copy&Pastefehler gewesen),

dann ist das der ausschlaggebende Fehler gewesen.

 

Weitere Fehler die wohl zumindest AutoCAD schluckt, warum auch immer - viel zu gutherzig die Software:

Die 330er verweisen auf das falsche Objekt.

 

Wenn hier jemand "per Hand" bastelt, dann würde ich sagen 'sei es drum.

 

Da du aber programmierst... da wäre mein eigener Anspruch schon das Ergebnis

RICHTIG zu machen, also die 330er pointer von Block und Inserts richtig schreiben zu lassen.

Das erleichter dann auch spätere Fehlersuchen weil man dann nicht mehr

über die eigentlich-falschen 330er stolpert.

 

Sehr gern, Sebastian

- Sebastian -

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen