Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

DWG aus anderen Fremd Programmen laden

24 ANTWORTEN 24
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 25
e.muellerEJZVP
459 Aufrufe, 24 Antworten

DWG aus anderen Fremd Programmen laden

Wir stellen gerade auf AutoCAD um und ich möchte die in ProgeCAD gezeichneten DWGs laden. Nur lassen sich die geladenen Zeichnungen nicht bis ins Detail zoomen. Die Zeichnungen vorher als DXF abspeichern hiflt auch nicht. Wenn ich die Zeichenelemente kopiere und bei Koordinate wieder einfüge sind alle Stile verschwunden. Wie gehe ich vor?

24 ANTWORTEN 24
Nachricht 2 von 25
cadffm
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

Hallo,

 

>>"Nur lassen sich die geladenen Zeichnungen nicht bis ins Detail zoomen"

Aktuelle AutoCAD Versionen zoomen viel weiter wie es für den Anwender gut ist (ohne näher darauf einzugehen),

es muss also an der aktuellen Ansichtseinstellung liegen oder die Daten sind <Break>

 

Warum raten lassen, stelle uns doch ein Beispiel bereit!

Bei deiner nächsten Antwort etwas nach unten scrollen und du findest den Link zum Anhängen 'Durchsuchen' von Dateien.

 

 

>>"Die Zeichnungen vorher als DXF abspeichern hiflt auch nicht."

Wenn die DWG geöffnet werden können, dann sind diese auch vozuziehen.

 

>>"Wenn ich die Zeichenelemente kopiere und bei Koordinate wieder einfüge sind alle Stile verschwunden."

Was für "Stile" und VON WO kopierst du? WIE kopierst du?

 

>>"Wie gehe ich vor?"

Dafür müssen wir erst einmal wissen was du vorhast und wie du es aktuell (genau) probierst!

 

Ich kann mir zu jedem Punkt einiges denken, aber das ist nicht zielführend in dem Fall wo dir die Fakten ja bekannt sind(Was/Wie) oder vorliegen(Dateien).

 

Grundsätzlich müssen wir schon unterscheiden zwischen: ProgeCAD und AutoCAD, auch wichtig ist klarzustellen ob Quelle und Ziel dieselben Datei ist oder nicht und auch ob Modell- oder Layoutbereich.

- Sebastian -
Nachricht 3 von 25
e.muellerEJZVP
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

Hallo,

 

leider ist die Datei zu groß zum Mailen.

 

Ich habe eine über mehrere Jahre gewachsene DWG, bisher immer mit ProgeCAD bearbeitet. Nun haben wir uns Maps 3D und Civil angeschafft und ich möchte die DWG nun in Civil weiter bearbeiten. Öffne ich die alte DWG dann sind auch alle Formatierungen wie vorher nur kann ich tiefer als so zoomen:

 

emuellerEJZVP_0-1653918696547.png

 

 

Wenn ich die Daten markiere und in Civil einfüge kann ich zwar zoomen aber sämtliche Formatierungen sind weg:

 

emuellerEJZVP_1-1653918696601.png

 

emuellerEJZVP_2-1653918696604.png

 

 

Ich kann nicht alle Projekte neu aufsetzen oder neu formatieren,wie bekome ich meine alten Dateien sauber in civil?

 

 

 

Für Rückfragen und weitere Auskünfte stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Eike Müller

(Projektentwicklung)

 

Nachricht 4 von 25
m_latz
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

Allgemein und grundsätzlich. Wenn man nicht mehr "weiter rein zoomen" kann, hilft oft ein "_regen". Dann sollte es wieder weiter gehen.

Und wie weit man rein zoomen kann ohne zu regenerieren (_regen) hängt mit "_viewres" zusammen. Der Wert darf dort gerne auf 1000 oder höher stehen. Was dort sinnvoll ist hängt wiederum vom Rechner/Grafikkarte ab.

 

Gruß

 

Markus

Nachricht 5 von 25
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

Hi,

 

>> nur kann ich tiefer als so zoomen

Wenn man ansteht mal Befehl _REGEN ... kann dann weiter gezoomt werden?
Wenn ja, dann Variable REGENAUTO prüfen.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 6 von 25
e.muellerEJZVP
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

_regen hilft nicht und der "Viewers Wert liegt bei 20000

Nachricht 7 von 25
m_latz
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

Und die "Limiten" in der Zeichnung sind auch korrekt eingestellt ?

 

Gruß

 

Markus

Nachricht 8 von 25
cadffm
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

Hi,

 

der/die Screenshots sind leider alle abgeschnitten und enthalten so recht wenig Informationen vom Programm 😕

 

Dateigröße ist heute übrigens kein Problem mehr, hier im Forum geht einiges(öffentlich) und über

Dienstleister wie swisstransfer.com bieten bis 50GB

Und: Du kannst doch auch eine Kopie erstellen und 95% herauslöschen, dann sollte es passen mit Übersichtlichkeit und Dateigröße, oder?

 

Den DownloadLink könnte man dann auch per PM mitteilen wenn es nicht öffentlich sein darf .

 

>>"Öffne ich die alte DWG dann sind auch alle Formatierungen wie vorher "

GUT, in Civil geöffnet?

 

>>"Wenn ich die Daten markiere und in Civil einfüge "

WO (Programm) markierst und kopierst du die Daten in die WindowsZwischenAblage?

(und warum fügst du eigentlich nur teile aus der Datei in eine andere ein? Je mehr Hintergrundwissen bekannt ist, desto besser kann man oftmals helfen)

 

 

>>"Ich kann nicht alle Projekte neu aufsetzen oder neu formatieren,wie bekome ich meine alten Dateien sauber in civil?"

Wir kennen maximal Civil3D (oder die Basis: AutoCAD), bei den anderen beiden Dingen sind wir auf dich angewiesen: Daten und ProgeCAD)

 

Ich wäre auch bereit ProgeCAD zu installieren für Tests, aber an dem Punkt sind wir noch nicht,

vor allen Dingen habe ich die Befürchtung dass du nicht einfach mit ProgeCAD gearbeitet hast, sondern mit

einem PlugIn/Applikation darauf!?

Dann hätte ich nämlich sehr schnell wenig Hoffnung für dich.

 

Vielleicht ist es ja nur eine Kleinigkeit, aber dafür

 

 

- Sebastian -
Nachricht 9 von 25
e.muellerEJZVP
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

emuellerEJZVP_0-1653923140170.png

 

Nachricht 10 von 25
e.muellerEJZVP
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

ich habe noch ein Anliegen, das Eigenschaftenfeld sollte eigentlich rechts angedockt sein ist schon wieder verschwunden, gibt es einen Kurzbefehl um es wieder darzustellen?

Nachricht 11 von 25
m_latz
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

Wenn Du das AutoCAD Eigenschaften Fenster meinst, dann sollte das mit "Strg+1" (Taste "Strg" und Taste "1" zusammen drücken) gehen.

 

Gruß

 

Markus

Nachricht 12 von 25
e.muellerEJZVP
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

Strg und 1 funktioniert leider nicht, es bleibt verschwunden

Nachricht 13 von 25
e.muellerEJZVP
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

auch _properties oder mit rechter Maus auf das Element und "Eigenschaften" zeigt das Fenster nicht an

Nachricht 14 von 25
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

Hi,

 

>> ich habe noch ein Anliegen

Anderes Anliegen bitte in anderem/neuem Thread, denn das Thema hier mit Objektfang ist ja noch nicht abgehandelt.

 

Wir haben noch immer als Titel "DWG aus anderen Programmen laden" ... laden geht ja, das hätten wir schon, nur zoomen nicht, wobei ich noch nicht ganz genau verstanden habe, wo es jetzt genau hängt.

Wenn _REGEN nicht hilft (in dem Zustand, dass Du schon für Dich weitestmöglich gezoomt hast) dann starte bitte mal den Befehl _DIST (dt. ABSTAND) und messe ohne Objektfang die Distanz zwischen linkem und rechtem Rand des aktuell Bildausschnitts. Kann es sein, dass der Abstand 0.0000 angezeigt wird?

 

Anderer Test: Per copy & paste aus der alten DWG die Modellbereichsinhalte in eine neue leere DWG kopieren. Hilft das?

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 15 von 25
e.muellerEJZVP
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

Guten Morgen,

_Dist zeigt diesen Wert:

emuellerEJZVP_0-1653981104483.png

 

wenn ich den Modelbereich der alten Datei in eine leere civil Datei kopiere sind alle Schriftstile verstellt - auch bei Kopie in unsere neu erstellte Vorlage. Wir hatten gedacht wir könnten einfach so auf Autocad umstellen, die Datei öffnen und weiterarbeiten und die Autocad Vorteile nutzen. Im Moment bin ich mit Autocad leider nicht arbeitsfähig und muss wieder im alten Programm zeichnen, sehr ärgerlich.

 

Nachricht 16 von 25
cadffm
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

267 Abstand ist nichts ungewöhnliches, also kein Indiz auf ein Problem.

 

Fazit: Es wird Zeit auf die angebotene Hilfe (Antworten/Daten/Screenshots) einzugehen.

1. WARUM kopierst du überhaupt von einer in die andere Datei?

2. "Schriftstile verstellt " aha, das ist ja immerhin eine neue Information - es geht also um die Schriftart.

    Ändert sich die angezeigte Schriftart, so ist in der Zieldatei anscheinend ein Stil mit gleichem Namen vorhanden (ich gehe zunächst mal von Textstil aus)

    aber mit einer anderen Definition - es ist also eine andere Schriftart zugeordnet.

 

Das wäre dann ein normales Verhalten, Stile/Definitionen werden nur kopiert wenn diese am Ziel nicht bereits vorhanden sind.

 

Aber dies wie auch andere Sache bleibt Rätselraten solange du nicht mit Fakten um die Ecke kommst.

Kopiere die Datei (in Progrcad), specke die Datei bis auf eine kleine Ecke ab.

Dann hänge hier an: Die abgespeckte Datei und eine AutoCAD-Datei (basierend auf der ACADISO.DWT) in welche du den Inhalt kopiert hast {<- DAS ist doch der Vorgang den du machst / warum auch immer, oder?}

- Sebastian -
Nachricht 17 von 25
e.muellerEJZVP
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

Ich kopiere den Modelbereich mit allen Layern von ProgeCAd (DWG) in AutoCAD weil unsere Firma sich Autocad Civil gekauft hat und wir nun nicht mehr mit ProgeCAd arbeiten. bisher haben wir nur im 2d Bereich gezeichnet. nun sollen alle Projekte "umziehen". Ich habe angenommen alte DWG in Autocag öffnen und weiterzeichnen, die Befehle sind die gleichen. Die geöffnete alte Datei lässt sich aber nur bis zu einem gewissen Grad zoomen der mir das fangen von eng liegenden Punkten unmöglich macht. Dann schlägt das Forum vor die alte Datei als DXF abzuspeichern und dann in civil zu laden. Das ändert am Nicht-Zoomen nichts. Das Kopieren der gesamten Elemente aller Layer aus der alten Datei im Modelbereich in eine neu Civil Datei über einfügen bei Koordinate ermöglicht nun das zoomen aber alle Schriftstile sind verstellt. und die Layouts muss ich dann auch noch importieren. Ich weiß nicht welche Fakten Sie von mir noch benötigen. Ich hatte gehofft, Sie haben eine Anleitung für mich wie man ohne Datenverlust umstellt. Aber da gibt es wohl nur nicht zoomen oder alle Schriften überarbeiten. Vielen Dank für Ihre Bemühungen.

Nachricht 18 von 25
cadffm
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

Servus,

 

>>"Ich habe angenommen alte DWG in Autocag öffnen und weiterzeichnen, die Befehle sind die gleichen."

Wenn du ProgeCAD ohne weitere Aufsätze im Einsatz hattest, dann sollte das Ergebnis eine DWG sein welche 99% einer AutoCAD-DWG entspricht und dann ist deinen Annahme zunächst mal richtig gewesen!

 

>>"Die geöffnete alte Datei lässt sich aber nur bis zu einem gewissen Grad zoomen der mir das fangen von eng liegenden Punkten unmöglich macht."

Ich nehme an die Ansicht in der Datei ist aktuell so eingestellt, stelle einfach eine DWG zur Verfügung und ich zeige dir dann wie es umzustellen ist.

 

 

>>"Ich weiß nicht welche Fakten Sie von mir noch benötigen."

Ohne jetzt auf alles bisherige einzugehen: Eine Beispiel-DWG würde das Zoom-Problem vermutlich klären.

In den letzten zwei Antworten kamen schon 3-4 eindeutige Aussagen die vorher noch nicht so sicher nachzulesen waren.

 

>>"Ich hatte gehofft, Sie haben eine Anleitung für mich wie man ohne Datenverlust umstellt."

Dafür muß man das Problem kennen, das ist aktuell noch nicht der Fall (Nicht näher Zoomen können ist nur ein Symptom)

 

>>"Aber da gibt es wohl nur nicht zoomen oder alle Schriften überarbeiten. Vielen Dank für Ihre Bemühungen."

Nein, das mit dem Zoomen bekommt man sicher in den Griff,hänge einfach eine Beispieldatei an damit wir es 1:1 nachsehen können.

Falls ich richtig liege besteht dein Problem auch noch wenn du praktisch alles löschst, also ist das bereits der 3.Grund warum Dateigröße kein Thema ist bei der Bereitstellung.

 

 

- Sebastian -
Nachricht 19 von 25
e.muellerEJZVP
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

anliegedend die stark verkleinerte Datei, in der zoomen nur begrenzt möglich ist. Erstellt in ProgeCAD als DWG und geöffnet in civil.

Nachricht 20 von 25
cadffm
als Antwort auf: e.muellerEJZVP

Okay, wie zuletzt vermutet ein (lösbares) Ansichtsproblem

öffne die Datei in C3D, gebe den Befehl KAMERA ein, also:

KAMERA<enter>

und als Kamera Position

0,0,1<enter>

als Ziel

0,0,0<enter>

a<enter>

ja<enter>

 

optional kann man die soeben erstellte Kamera auch wieder löschen

-AUSSCHNT<enter>

löschen<enter>

Kamera1<enter>

 

weiter:

SHADEMODE<enter>

2DD<enter>

ZOOM<enter>

 

Warum ich es komplett per Tastatur-Vorgehen beschreibe? Das schöne daran  -> so kann man ein einfaches SCRipt schrieben!

 

Siehe Anhang. Lade die Datei herunter und benenne die aktuelle Dateinamenerweiterung(txt) um auf SCR

(also ProgeCAD2AutoDESK.txt zu ProgeCAD2AutoDESK.scr)

 

Danach kannst du deine Datei öffnen in C3D und die *.scr Datei entweder mit Drag&Drop oder

per Befehl: SCRIPT  (kurz SR) laden.

 

 

ohne weitere Erklärung an dieser Stelle: Hilft das?

 

- Sebastian -

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report