Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Druckbereich ändern [AutoCAD für Mac]

3 ANTWORTEN 3
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 4
c.scheibner
1351 Aufrufe, 3 Antworten

Druckbereich ändern [AutoCAD für Mac]

Hallo,

Wenn ich mein Layout in ein pdf konvertieren will, druckt es mir nicht das ganze Layout aus, sondern nur den Bereich innerhalb des strichlierten Bereichs.

 

Wie kann ich diesen Bereich ändern?

 

Vielen Dank im Voraus.

 

LG Chris

 
 
 
 

Ohne Titel.pngBildschirmfoto 2021-05-10 um 20.26.34.png

 

 

--

@c.scheibner
Thementitel zur besseren Auffindbarkeit von @hazem.adel  angepasst. Original: Druckbereich ändern

3 ANTWORTEN 3
Nachricht 2 von 4
maxim_k
als Antwort auf: c.scheibner

Welcome to Autodesk Forums!

 

Hi Chris,

 

You need to change paper size in Page Setup (or in Print window) to "ISO full bleed Ax..." (paper with zero margins):

2021-05-10_23-20-15.png

 x - depends on paper size you need - A4, A3, etc.

 

 

--

 

Willkommen in den Autodesk-Foren!


Hallo Chris,


Sie müssen das Papierformat in den Seiteneinstellungen (oder im Druckfenster) auf "ISO full bleed AX" ändern. (Papier mit null Rändern)


x - hängt von der benötigten Papiergröße ab - A4, A3,...

 

 


Do you find the posts helpful? "LIKE" these posts!
Have your question been answered successfully? Click 'ACCEPT SOLUTION' button.


Maxim Kanaev
Architect
MARSS

MacACAD | Linkedin

Etiquette and Ground Rules of Autodesk Community
Nachricht 3 von 4
c.scheibner
als Antwort auf: c.scheibner

Hi.


 


Thank you so much. You saved my day!



Nachricht 4 von 4
cadffm
als Antwort auf: c.scheibner

und nochmal weil ich es hier nicht ausführlich geschrieben sehe:

Die Anzeige des weissen "Blatt" und die strichlierte Linie sind nur visuelle Hilfen für den Anwender,

zeigen aber dennoch "echte" Einstellungen und Definition an.

(in wenigen Situationen kann es vorkommen das diese Anzeigehilfen nicht der aktuellen Einstellung entspricht aber zu 99% passt es)

 

das begrenzte weisse Blatt (optional auch ausschaltbar) zeigt die äussere Abmessung des aktuell gewählten Blattformates

unter Berücksichtung deiner restlichen Seiteneinrichtung (Plotmaßstab, Ausrichtung, Plotabstand und Plotbereich.

 

gestrichelte Linien (optional auch ausschaltbar) zeigen den druckbaren Bereich des Blattformates,

denn jede Blattdefinition hat auch Druck-Grenzen. Bei einigen Formate sind diese rundherum 0mm,

bei deinem gewählten Blattformat sind die (nicht druckbaren) Ränder deutlich größer.

(Nicht jedes Plotgerät kann randlos drucken und für ein schönes Gesamtbild möchte man öfters auch einen Rand)

 

selbst der leichte Schatten des Papieres ist optional ein/ausschaltbar.

 

Es gibt vordefinierte Blattformate, man kann aber auch eigene festlegen - Details würden hier den offtopic werden.

 

Die Sache mit dem ein/aus passt zur Windows-Version, hoffentlich auch zur MAC version.

- Sebastian -

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report