Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Dienstprogramm "Messen"

7 ANTWORTEN 7
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 8
uromstedt
2256 Aufrufe, 7 Antworten

Dienstprogramm "Messen"

Ich habe eine Zeichnung im Maßstab 1:200 vorliegen und möchte Strecken und Flächen ausmessen. Messe ich mit der Messen-Funktionen im Modellbereich, erhalte ich immer nur die Maße für 1:100 angezeigt. D. h. 20,00 m werden als 10,00 m umgestellt. Kann man die Funktion irgendwo umstellen? Wenn ja, wo und wie?

7 ANTWORTEN 7
Nachricht 2 von 8
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: uromstedt

Hi,

 

Willkommen @forums.autodesk.com

 

>> Ich habe eine Zeichnung im Maßstab 1:200 vorliegen

Ich hoffe die Zeichnung ist im Modellbereich 1:1 erstellt, und nicht in einer Skalierung.

Um das mal herauszufinden, kannst Du die DWG hochladen und markieren, welches Element Du mit

 

>> Messe ich mit der Messen-Funktionen im Modellbereich

Die Funktion MESSEN (>>>Details<<<) dient der Erstellung von Elementen in einem bestimmten Abstand auf einer Linie/Polylinie/Bogen/Spline ... aber retourniert keinen Wert mit einer Längenangabe, welcher Befehl wird nun tatsächlich verwendet?

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 3 von 8
uromstedt
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Ich verwende den Befehl "BEMGEOM", das Problem tritt aber auch bei dem Befehl BEMLINEAR auf.

Nachricht 4 von 8
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: uromstedt

Hi,

 

... Ich hoffe die Zeichnung ist im Modellbereich 1:1 erstellt, und nicht in einer Skalierung. Um das mal herauszufinden, kannst Du die DWG hochladen und markieren, welches Element bei den Funktionen BEMGEOM bzw. BEMLINEAR falsche Angaben retourniert?

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 5 von 8
uromstedt
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Hi Alfred,

 

danke für Deine Bemühungen. Anbei die Datei. Es gilt für alle Strecken. Wenn ich zum Beispiel die südlichen Maßketten messe, erhalte ich als Ergebnis genau die Hälfte. Wenn ich Strecken in der Zeichnung messe oder Linien verschiebe, geschieht das Gleiche.

Nachricht 6 von 8
uromstedt
als Antwort auf: uromstedt

Hi Alfred, ich glaube, ich habe das Problem gelöst, indem ich den Skalierungsfaktor geändert habe. Deine Fragen haben mich auf den Weg gebracht. Vielen Dank!

Nachricht 7 von 8
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: uromstedt

Hi,

 

ich sehe, wenn ich _DIST oder BEMGEOM ==> Abstand verwende, dass eine Bemßung mit geschriebenem Text "4,5" den Wert 2.25 liefert (nicht exakt liefert, eigentlich kommen 2.2499 zurück).

 

20160328_1536.png

 

Ich würde damit eigentlich gar nicht lange damit spielen, dann im Modellbereich hat alles 1:1 zu sein, ohne Ausnahme, sonst kann man nie Zeichnungen zusammenfügen. Also wende den Befehl _SCALE an, selektiere den gesamten Inhalt der Datei, und mit Option Referenz/Bezug (je nachdem, wo die Option angezeigt wird, steht manchmal "Referenz" und manchma "Bezug" für die gleiche Option) um den Inhalt 1:1 zu machen. Von dem ausgehend kann dann weitergearbeitet werden.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 8 von 8
uromstedt
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Mit der geänderten Skalierung scheint es zu funktionieren. Nochmals danke für Deine Hilfe.

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report