Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Civil3D Export großes dgm als dxf exportieren

4 ANTWORTEN 4
Antworten
Nachricht 1 von 5
jochmee
353 Aufrufe, 4 Antworten

Civil3D Export großes dgm als dxf exportieren

Hallo,

 

ich habe ein dgm-Mesh aus einer ascii-Datei mit ca. 3 Milion Punkten in Civil 3D erzeugt. Nun möchte ich das Mesh als dxf exportieren. Leider gibt mir Civil3D nun eine Fehlermeldung aus und stürzt ab.

 

Ist es generell nicht möglich ein großes dgm als dxf zu exportieren? Wenn ich ein kleineres dgm mit ca. 1 Milion Punkte als dxf exportiere, funktioniert es.

 

 

4 ANTWORTEN 4
Nachricht 2 von 5
Volker.BRUNKE
als Antwort auf: jochmee

Hallo @jochmee ,

welche Version von C3D nutzt du,

und wie Lautet die Fehlermeldung die AutoCAD ausgibt.

 

@michele.mk bitte ins AutoCAD-Board verschieben.

 

Wenn das Problem gelöst ist bitte entsprechenden Post als Lösung markieren damit andere User davon profitieren können

 

Gruss

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 3 von 5
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: jochmee

Hi,

 

>> Nun möchte ich das Mesh als dxf exportieren

Darf ich nach dem Hintergrund fragen?
Denn Dateien, die dann > 1GB haben (so vermute ich jetzt mal), ist nicht gerade die effizienteste Methode, Daten zu übertragen, die auch in komprimierter Form vorliegen könnten.

 

Ich nehme an, dass es um Datenaustausch geht ... welches ist die Zielsoftware und welche Dateiformate unterstützt diese andere Software?

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 4 von 5
jochmee
als Antwort auf: Volker.BRUNKE

Ich benutze Civil3D 2020. 

Ich habe jetzt die Punktdatei, bevor ich sie in Civil lade, in einzelne kleinere Kacheln, kleiner als 1 Milion Punkte, geteilt. Dann so viele dgm's in Civil erzeugt, wie ich Punkt-Kacheln habe und diese Punkte dann in die einzelnen dgm's importiert.

 

Jetzt stellt sich für mich die Frage, wie ich die einzelnen dgms am schnellste wieder aus Civil exportiere. Ich habe alle dgm's in der Zeichnung angezeigt. Gibt es einen Befehl, mit dem ich nur eines der dgm's auswählen und exportieren kann? 

Nachricht 5 von 5
Karsten.Saenger
als Antwort auf: jochmee

Hallo @jochmee ,

 

wie @Alfred.NESWADBA schon sagte, wäre es gut zu wissen, was das Ziel der ganzen Aktion sein soll.
Wie gesagt, wird das Programm und der Rechner ziemlich ausgelastet sein, wenn man Millionen von einzelnen Punkten verwalten möchte. AutCAD (und damit das DXF ASCII Format) sind nicht wirklich für so große Datenmengen ausgelegt.

 

In Civil 3D kann man die Punkte im DGM Object besser verwalten. Denkbar wäre es auch Punktwolken aus der ASCII Datei zu erstellen, die sich performant darstellen lassen.

 

Wenn der eingschlagene Weg beibehalten werden soll, könnte versucht werden die DGM Dreiecke zu extrahieren (3D Flächen), danach die DGM's zu löschen und als AutoCAD DWG oder DXF exportieren.

Viele Grüße,
Karsten Sänger



Karsten Saenger

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen