Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Civil3D 2020: Beschriftung und Bemaßung werden im AF über den Maßstab viel zu groß dargestellt

8 ANTWORTEN 8
Antworten
Nachricht 1 von 9
Petra.Baumann
365 Aufrufe, 8 Antworten

Civil3D 2020: Beschriftung und Bemaßung werden im AF über den Maßstab viel zu groß dargestellt

Hallo zusammen,

 

im Modellbereich wurde eine Zeichnung in m und im M.1:100 konstruiert sowie über die dazugehörigen Stile beschriftet und bemaßt:

PetraBaumann_0-1627307023413.png

 

Im Papierbereich/Layout tritt folgendes Problem auf, wenn das AF in einen Maßstab gesetzt wird, der nicht dem Maßstab 1:100 entspricht: Die Beschriftung und Bemaßung wird ebenfalls skaliert und somit viel zu groß dargestellt:

PetraBaumann_1-1627307352888.png

 

Gibt es eine Möglichkeit, die Beschriftung und Bemaßung über den AF-Maßstab nicht zu skalieren?

 

Mir scheint, als ob die beiden Maßstäbe Ansichtsfenermaßstab und Beschriftungs-Maßstab gekoppelt sind.

Ich habe auch schon versucht unter Bemaßungsstil > Anpassen die Skalierung für Bemaßungen zu verändern. Aber diese Einstellungen verändern nichts an der Darstellung im Layout.

PetraBaumann_2-1627307519167.png

 

Vielen Dank für eure Hilfe!

 

VG Petra

8 ANTWORTEN 8
Nachricht 2 von 9
cadffm
als Antwort auf: Petra.Baumann

Hi,

 

>>"Die Beschriftung und Bemaßung wird ebenfalls skaliert und somit viel zu groß dargestellt:"

Was ja auch Sinn macht, du änderst die Zoomstufe der Ansicht auf ein Objekt, entsprechend wird das Objekt größer oder kleiner dargestellt.

 

>>"Gibt es eine Möglichkeit, die Beschriftung und Bemaßung über den AF-Maßstab nicht zu skalieren?"

Es gibt eine Möglichkeit Bemaßungsobjekte, Blöcke, (M)Texte, Schraffurmuster, Linientypmuster... in Abhängigkeit

zu skalieren. So wie du es meinst: JA

Aber in Wirklichkeit wird ja aktuell nicht skaliert und du möchtest eine Skalierung - um die geänderte Größendarstellung durch den Zoom auszugleichen.

 

>>"Mir scheint, als ob die beiden Maßstäbe Ansichtsfenermaßstab und Beschriftungs-Maßstab gekoppelt sind."

Eigentlich nein, aber wenn man den Beschriftungs-Massstab über die Eigenschaften-Palette setzt, dann setzt ACAD auch den Ansichtsfenster-Maßstab entsprechend.

Auf anderen Wegen passiert das nicht und du kannst auch den Ansichtsfenster-Massstab in der Palette unabhöngig des Beschriftungsmassstabes einstellen.

 

--

 

Ich beziehe mich mal auf einfache AutoCAD -Sachen, nicht auf spezielle Civil3D Objekte, denn da kenne ich mich nicht aus.

 

Wie auch immer, das was du suchst ist entweder Platzierung von Bemaßung und Text im Papierbereich(Layout),

was eine mögliche Lösung darstellt wenn diese Objekte nicht auch in anderen Ansichtsfenstern/Layouts benötigt werden.

 

Oder: Die Beschriftungs-Funktionalität (dämliche Benennung, ist aber so)

Einfach Google oder Youtube nach autocad beschriftungsfunktion suchen.

 

 

 

- Sebastian -
Nachricht 3 von 9
cadffm
als Antwort auf: Petra.Baumann
Nachricht 4 von 9
hazem.adel
als Antwort auf: Petra.Baumann

Danke Sebastian für deine Antwort.

Hey @Petra.Baumann 
hat dir der Tipp von Sebastian geholfen und deine Frage beantwortet?

 

Wenn ja, kannst du gerne auf den Button "Als Lösung akzeptieren" klicken, damit auch andere Anwender von der Information profitieren können.

 

Ansonsten kannst du uns gerne auch ein Update geben, damit man weiß was bei dir nun der Stand der Dinge ist und wie man eventuell noch helfen kann. 🙂

You found a post helpful? Then feel free to give likes to these posts!
Your question got successfully answered? Then just click on the 'Mark as solution' button. 


Hazem Adel
Community Manager

Nachricht 5 von 9
Petra.Baumann
als Antwort auf: cadffm

Hallo @cadffm 

 

>>"Die Beschriftung und Bemaßung wird ebenfalls skaliert und somit viel zu groß dargestellt:"

<<Was ja auch Sinn macht, du änderst die Zoomstufe der Ansicht auf ein Objekt, entsprechend wird das Objekt größer oder kleiner dargestellt.>>

Natürlich soll die Beschriftung skaliert werden, aber nicht im gleichen Verhältnis wie die Zeichnung. Im Bauwesen ist hier die DIN 1356 gültig, somit sollte für Maßstäbe 1:100 und kleiner die Linienbreiten 0.25, 0.35, 0.5 und als Schrifthöhe/Maßzahlhöhe 2.5 und für Maßstäbe 1:50 und größer die Linienbreiten 0.35, 0.5, 0.7 und als Schrifthöhe/Maßzahlhöhe 5.0 gelten.

 

<<Oder: Die Beschriftungs-Funktionalität (dämliche Benennung, ist aber so)

Einfach Google oder Youtube nach autocad beschriftungsfunktion suchen.>>

Diese Funktion habe ich bei Civil3D nicht gefunden.

 

<<Wie auch immer, das was du suchst ist entweder Platzierung von Bemaßung und Text im Papierbereich(Layout),

was eine mögliche Lösung darstellt wenn diese Objekte nicht auch in anderen Ansichtsfenstern/Layouts benötigt werden.>>

Dann wird es wohl auf eine Beschriftung und Bemaßung im Layout hinauslaufen - eine unschöne Lösung!

 

 

 

Nachricht 6 von 9
Petra.Baumann
als Antwort auf: cadffm

... löst leider noch nicht das Problem...

Nachricht 7 von 9
Petra.Baumann
als Antwort auf: cadffm
Nachricht 8 von 9
Volker.BRUNKE
als Antwort auf: Petra.Baumann

Hallo @Petra.Baumann ,

 

der Link zur Hilfe mit Beschriftungsmassstab von @cadffm war genau der richtige.

 

du hast deine Texte nicht mit Beschriftungsmassstab erstellt:

 

Capture d’écran 2021-08-11 092258.jpg

Beschriftungsmasstab(annotativ) muss auf ja stehen, und etwas tiefer kannst du die Papierbereichs Textgrösse einstellen. 

 

VolkerBRUNKE_0-1628667581214.png

 

Das gleiche zum Beschriftungsmassstab gilt auch für die Bemassungen.

 

Wenn das Problem gelöst ist bitte entsprechenden Post als Lösung markieren damit andere User davon profitieren können

 

Gruss

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 9 von 9
Petra.Baumann
als Antwort auf: Volker.BRUNKE

@Volker.BRUNKE 

Vielen Dank für die Rückmeldung.

 

Über die Eigenschaftenpalette > Beschriftung lässt sich nun der Text über die Maßstäbe skalieren.

 

Sobald die Bemaßung über die aktive Beschriftung skaliert wird, verschwindet die Maßzahl. Vermutlich liegt das Problem bei den eingestellten Bemaßungsstilen.

 

Bemaßung: Beschriftung > Nein

Maßzahlen-ohne-aktive-Beschriftung.PNG

 

Bemaßung: Beschriftung > Ja mit Maßstäben 1:100 und 1:50 (nur Bemaßung des Schnitt jeweils angepasst)

Maßzahlen-mit-aktive-Beschriftung.PNG

Gibt es eine Anleitung wie die Bemaßungsstile angepasst werden können?

 

Vielen Dank!

VG Petra

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report