Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Civil 3D - Unterschied zwischen Deutsch metrisch und Germany

3 ANTWORTEN 3
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 4
Anonymous
931 Aufrufe, 3 Antworten

Civil 3D - Unterschied zwischen Deutsch metrisch und Germany

Hallo zusammen,

 

nach der Installation von AutoCAD Civil 3D mit CountryKit Germany, DACH-Extension, Isybau usw. kann ich Civil 3D einmal als Version Germany und einmal als Version Deutsch metrisch starten.

 

Worin besteht der Unterschied?

 

Muss man alle Einstellungen bei Optionen/Dateien (Verzeichnisse für cuix, Plotter usw.) doppelt machen?

 

Was mir auf gefallen ist, dass einige Befehle andere Namen haben. 

 

Welche Version wird für Deutschland empfohlen?

 

Mfg Maik

 

 

 

@Anonymous Der Beitragstitel wurde von @michele.mk zur besseren Auffindbarkeit bearbeitet. Originaltitel: Unterschied zwischen Deutsch metrisch und Germany

3 ANTWORTEN 3
Nachricht 2 von 4
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: Anonymous

Hi,

 

>> Worin besteht der Unterschied?

Bei Country-Kits: Hauptsächlich in der verwendeten Vorlagenzeichnung und deren Voreinstellungen.

Country Kit Germany (oder Austria, oder Schweiz) sind für deutsches Civil 3D mit landesspezifischen Voreinstellungen gebaute Vorlagen, in denen die Stile (und Verweise auf Dateien, wenn notwendig) so voreingestellt sind, dass man mal ohne Einstellungsarbeiten die eigene Arbeit beginnen kann.

 

DACH Extension sind Zusatz-Hilfsprogramme, die manch einer braucht, und manch einer nicht mag. Zu verstehen wie zusätzliche Apps in Civil 3D geladen.

 

HTH, - alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 3 von 4
udo.huebner
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Ergänzend zu den Ausführungen von Alfred (Danke dafür) hier noch ein paar Erläuterungen:

Bei der Installation einer deutschsprachigen Civil 3D 2020 Version wird standardmäßig die Desktop Verknüpfung

"Civil 3D 2020 - Deutsch Metrisch (German Metric)" erstellt.

Hierbei wird beim ersten Start die Civil Version eingerichtet und ein Profil <<C3D_Metric>> erstellt.

Diese Verknüpfung setzt dieses Profil beim Start aktuell.

"C:\Program Files\Autodesk\AutoCAD 2020\acad.exe" /ld "C:\Program Files\Autodesk\AutoCAD 2020\AecBase.dbx" /p "<<C3D_Metric>>" /product "C3D" /language "de-DE"

Das Profil enthält eine vorgegebene Vorlagedatei mit metrischen Einstellungen und internationalen (englischen) Layernamen und Civil Stilen.

 

Großer Vorteil Country Kit (Deutschland - Österreich - Schweiz)

Für viele Länder stellt Autodesk (oder seine Partner im Auftrag von Autodesk) sog. Country Kits her.

Diese bestehen aus angepassten Zeichnungsvorlagen, XML Dateien mit länderspezifischen Richtinien (XML Dateien), Beispieldateien, umfangreich erweiterten Querschnittsbestandteilen, Zusatzapplikationen u.a.

https://knowledge.autodesk.com/de/support/civil-3d/troubleshooting/caas/downloads/downloads/DEU/cont...

Eine genaue Auflistung der Erweiterungen kann man in dem 321 seitigen, verlinkten PDF nachlesen.

 

Diese länderspezifischen Country-Kits werten Civil 3D noch einmal extrem auf, da wie Alfred bereits schrieb, gleich ohne eine Vielzahl von vorbereitenden Einstellungen zu treffen, mit der eigentlichen Arbeit begonnen werden kann.

 

Nach der Installation des "Deutschland Country Kit für Autodesk® Civil 3D® 2020 (msi)" existiert eine neue Verknüpfung namens "Civil 3D 2020 Germany" auf dem Desktop. 

Hinweis: 

Nach einer Civil 3D Neuinstallation sollte zuerst einmalig die Verknüpfung  "Civil 3D 2020 - Deutsch Metrisch (German Metric)" gestartet werden, damit alle Profileinträge generiert werden. Diese EInstellungen werden beim Installieren des Country Kits Deutschland übernommen und erweitert.

 

Frage: Soll man jetzt mit der Verknüpfung "Civil 3D 2020 - Deutsch Metrisch (German Metric)" oder  "Civil 3D 2020 Germany" starten. 

Antworten: Eigentlich ist es egal, denn nach der Installation des Country Kits stehen auch im Profil "<<C3D_Metric>>" alle Erweiterungen zur Verfügung.m Wichtig ist, dass man das Countrykit installiert.

Vorteil des Profils <<C3D_Germany>> ist die bereits gebrauchsfertig erweiterteten Werkzeugpalette durch die Verwendung einer überarbeiteten Profile.aws. Selbst verwende ich daher stehts das Profil <<C3D_Germany>>

 

P.S: Das  Countrykit für Deutschland wird seit 2014 von G. Leonhardt und seinem Team gepflegt und weiterentwickelt.

Seit Version 2020 pflegen Sie zudem auch das Country Kit für die Schweiz.

Wie ich finde, machen Sie dabei eine sehr guten Job (an dieser Stelle meinen persönlichen Dank dafür).

 

Wer das Country Kit für Österreich erstellt und pflegt, kann Alfred sicher besser beantworten.

 

Nachricht 4 von 4
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: udo.huebner

Hi,

 

>> Wer das Country Kit für Österreich erstellt und pflegt,

>> kann Alfred sicher besser beantworten.

Yes, dieser hier >>>click<<< 😉

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen