Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Civil 3D- Hausanschluss einbinden

4 ANTWORTEN 4
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 5
TeZe3
159 Aufrufe, 4 Antworten

Civil 3D- Hausanschluss einbinden

Hallo zusammen,

ich entschuldige mich jetzt schon für die doofe frage.. aber leider komme ich weder mit Google, youtube, Forum und allem anderen nicht weiter.

Ich bin ganz neu beim Civil 3D Zeichne aber schon seit einigen Jahren mit Autocad und bekomme später noch eine Schulung, versuche mir aber vorab Grundlagen selbst beizubringen.

Ich habe jetzt aus den Vermessungspunkten unseres geoservice ein DGM der bestehenden Straße erstellt und eine Kanalleitung eingebaut. Nun finde ich bedauerlicherweise nicht heraus, wie ich die Hausanschlüsse zeichnen und einbinden kann. Leider wird das in allen Videos die ich dazu finde, einfach übersprungen. Muss also wohl einfach sein.
Kann mir da jemand helfen? 

 

Danke und Gruß Timo

 

--

@TeZe3
Thementitel zur besseren Auffindbarkeit  angepasst. Original: Hausanschluss einbinden

4 ANTWORTEN 4
Nachricht 2 von 5
symanneck
als Antwort auf: TeZe3

Hallo Timo,

 

wenn Du einen Hausanschluss einbinden willst, wird die Leitung an dieser Stelle geteilt. Das will natürlich Niemand! Deswegen wird geschummelt. Sieh Dir mal die Beispielzeichnungen vom Country Kit an. Dort kannst Du die Darstellung der Leitungen und Knoten, sowie die verwendeten Stile sehen - wenn Deine Zeichnung auf der DWT für Deutschland basiert.

 

Die Hausanschlüße müssen in ein separates Netz.

 

Gruß Thomas

1.PNG

Nachricht 3 von 5
TeZe3
als Antwort auf: TeZe3

Hallo Thomas,
ja Klasse. Auch das hinbekommen. Aber eine Uhrzeit auf der, der Anschluss die Leitung trifft, also die Anschlussposition, kann ich nicht angeben
 oder? Das wäre dann noch super klasse. 

Nachricht 4 von 5
symanneck
als Antwort auf: TeZe3

Hallo Timo,

 

die temporären "Spezialgriffe" für Schächte und Haltungen tauchen nur auf, wenn sich die Komponenten im selben Netz befinden. Bei einem anderen Netz geht das leider immer noch nicht.

 

Du kannst die Höhen entweder über die Eigenschaften der Schächte und Haltungen ändern, oder Du machst eine Hilfskonstruktion (Linie). Machst Du richtig viel Kanal, empfiehlt sich ein Zusatzprogramm. Die können das.

 

Gruß Thomas

 

Nachricht 5 von 5
TeZe3
als Antwort auf: symanneck

Hallo Thomas, 

 

Danke nochmals für deine Hilfe. Zu dem Zusatzprogramm eine Frage. 

Tatsächlich ist es so... das meine Abteilung komplett für Kanal und Leitungsbau zuständig ist. Entsprechen ja... ich werde verstärkt Kanalbau Zeichnen. 

 

Wie schätzt du das ein? Ist ein Zusatzprogramm notwendig und inwiefern würde uns das weiter bringen? 

Hast du dazu einen Vorschlag für ein solches Programm? 

 

Kurz zum Hintergrund. ich bin neu in der Abteilung und im Kanalbau. Bislang wurden / werden alle Zeichnungen im Normalen AutoCad 2D gezeichnet. Das Civil 3D und einige andere AutoDesk Anwendungen standen mir bereits zur Verfügung. Nun soll ich sehen, uns in Sachen 3D und damit Automatisierte Höhenschnitte, Geländeprofile, Massenberechnungen etc weiter zu bringen. 

 

Ich könnte solch ein Zusatzprogramm bekommen. Aber dazu muss sich der Mehrwert natürlich auch lohnen. Ich empfinde das Civil als solches schon sehr Umfassend ist. Auch wenn ich leider noch an einigen Punkten hänge. 

Das hoffe ich, das die Schulung mich Fit macht. 

 

beste Grüße

Timo

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report