Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Blöcke in einer AutoCAD Zeichnung zählen

5 ANTWORTEN 5
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 6
Sofia.Xanthopoulou
5486 Aufrufe, 5 Antworten

Blöcke in einer AutoCAD Zeichnung zählen

Wie kann ich in einer AutoCAD Zeichnung meine eingefügten Blöcke namentlich auflisten und zählen lassen?

 

Das ist der Tipp der Woche 🙂 

 

 

Folgende Situation:

 

In meiner Zeichnung befinden sich unterschiedliche Blöcke, die ich mit Namen und Anzahl auflisten möchte. Zudem habe ich wohl auch Blöcke drin, die ich gar nicht sehen kann, geschweige denn den Namen kenne. (Kann passieren, wenn der Inhalt eines Blocks, während des Editierens gelöscht wird, und der Block wieder gespeichert wird)

 

 

 

Tags (1)
5 ANTWORTEN 5
Nachricht 2 von 6

Wenn man AutoCAD mit den Expresstools installiert hat ist die Antwort ganz einfach:

 

BCOUNT !

 

Für die Objektauswahl kann man entweder einen Bereich auswählen oder "alle" eintippen und bestätigen. Beim zweiten Bestätigen zum Abschluss der Objektauswahl wird eine List im Textfenster ausgegeben. (Textfenster kann mit F2 geöffnet werden)

 

                                bcount.png

 

In meinem Fall enthält der Block "li" keine Objekte und wird trotzdem mit Namen und Anzahl aufgelistet. Dieser Block kann jetzt mit herkömmlichen Methoden gesucht, gefunden und gelöscht werden Smiley (zwinkernd)

 

Gutes Gelingen Smiley (fröhlich)

 

LG

 

 

 

Nachricht 3 von 6
eSupport2005
als Antwort auf: Sofia.Xanthopoulou

Ja das Tool ist schon brauchbar, ich hatte mal eine LSP version aus dem internet welche auch nested (verschachtelte) Blöcke gezählt hat!

 

Ah fantastisch ich habe eines gefunden, dass wieder Funktioniert unter 2016 mein altes LSP war unbrauchbar.

 

Nested BlockCount LSP

 

Darf man soetwas hier verlinken? Hoffe doch.

 

esupport


======================================================================
OS: Win 10
HW: HP Mini Z2
CAD: Revit -- AutoCAD Architecture
by zeddicus zu'l zorander: "nothing is ever simple"
Nachricht 4 von 6
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: eSupport2005

Hi,

 

>> Darf man soetwas hier verlinken? Hoffe doch.

Verlinken jedenfalls, nur SourceCode hochladen, der nicht der eigene ist, wäre zu überlegen.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 5 von 6
scheel
als Antwort auf: eSupport2005

Hi,

 

Nested BlockCount LSP wird wie der name schon sagt ja auch geschachtelte Blöcke auswerten. das kann leicht die Übersichtlichkeit stören.

Wenn ein Block in einem anderen Block verwendet wird, zählt ja eigentlich nur der Hauptblock, von dem man ja weiß, das er den zweiten referenziert.

 

Deshalb verwende ich zum zählen und nicht nur für Blöcke, sondern auch für alles andere (auch Zeichnungsübergreifend in einem Projekt) die Datenextraktion. Die Datenextraktion ist in dem Befehl TABELLE durchführbar.

 

Datenextraktion über das Tabellen-Element

 

Die Möglichkeiten sind sehr vielfältig und die Ausgabe kann als

Zeichnungsobjekt Tabelle in der Zeichnung, oder als Excel-Tabelle erfolgen. Ein manuelle Aktualisierung ist ebenfalls sehr einfach durchzuführen.

 

Thorsten

Thorsten Scheel
Contelos GmbH













Nachricht 6 von 6
eSupport2005
als Antwort auf: scheel

Hallo Thorsten

 

Nun wir arbeiten extrem mit Block im Block Prinzip und auch Xrefs bis 30+ connections per Zeichnung.

 

Wie auch immer wenn ich gerne die Anzahl Türen_xx wissen möchte in einem Vorprojekt wo ich noch keine Tür liste brauche kann ich so den einen Wert relativ schnell ermitteln ohne dafür externe Daten zu generieren, der Umweg ist zu lange und die extra Funktionalität in dem fall nicht benötigt.

 

Aber klar für Raumstempel und auch später bauteillisten benutzen wir genau das. Da wir aber sehr stark 2D und ohne Bibliothekselemente u.s.w. arbeiten ist bei uns der Block ein Haupt Arbeitsmittel.

 

Da macht es doch einen riesen unterschied ob ich 3 Türen oder 33 habe, weil der Rest in irgend welchen Hotelzimmer Blöcken und/oder Bädern integriert ist.

 

Gruss
eSupport


======================================================================
OS: Win 10
HW: HP Mini Z2
CAD: Revit -- AutoCAD Architecture
by zeddicus zu'l zorander: "nothing is ever simple"

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report