Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Blöcke bzw. MultiFÜHRUNGSlinien automatisch an bestimmten "Geräte"-Blöcken anordnen/positionieren || automatically arrange BALLON-blocks at certain "device"-blocks

10 ANTWORTEN 10
Antworten
Nachricht 1 von 11
bluedots
258 Aufrufe, 10 Antworten

Blöcke bzw. MultiFÜHRUNGSlinien automatisch an bestimmten "Geräte"-Blöcken anordnen/positionieren || automatically arrange BALLON-blocks at certain "device"-blocks

>>for English text see below<<

 

Hallo CAD-Gemeinde,

 

ich möchte mir einige (stumpfe!) Scroll-Zoom-Klick Schritte ersparen. Aus Mechanical kenne ich evtl. eine Lösung. Aber gibt es für AutoCAD selbst eine Lösung für das folgende?

 

Gegeben:

-Multilinien mit einem Block als "Inhalt", welcher 2 Attribute enthält. Das erste Attribut ist eine laufende Nummer

-in der Zeichnung gibt es zahlreiche bestimmte Blöcke in unterschiedlichen Positionen auf einem bestimmten Layer

 

Gesucht:

-ein Weg, über den man an all diese Blöcke mit einem/wenigen Klick(s) die Multilinie "ranhängen" kann

-im zweiten Schritt, soll dann auch die Nummerierung ein Stück weit automatisch erfolgen (aber dazu habe ich bereits einige Lisps gefunden)

 

Mögliche denkbare Zwischenschritte falls nötig:

- alle zu nummerierenden Blöcke als Gruppe zusammenfügen

- eine Polylinie entlang dieser Blöcke zeichnen, falls es nicht automatisch geht^^ (diese Polylinie benötige ich für den 2. Schritt sowieso für InsertC.VLX von CAD-Studio.)

 

Bisher versucht:

-Wenigstens 2 Schritte mit einem Klick absolvieren mit Hilfe von Lee-Mac's "Numinc". Dieser funktioniert schon sehr schön für Attributblöcke bzw. Blockattribute, nicht für Multilinien.

-Pfadanordnung scheidet wegen der Unregelmäßigkeit aus.

 

Großen Dank im Voraus!

Best regards
MfG
Torsten
----------
ACAD 2022
Win 10 Pro, 64 bit
AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor 3.60 GHz
RAM 32 GB
NVIDIA GeForce GTX 1660 S
Beschriftungen (1)
10 ANTWORTEN 10
Nachricht 2 von 11
bluedots
als Antwort auf: bluedots

Hello Community,

 

I would like to save myself a bunch of dull scroll-zoom-click-steps in case of the following issue:

 

multilines including a block with 2 attributes. The first of them is a runnig number.

In the drawing(s) are many blocks of one kind on an own layer, on different positions, it means with no pattern .

 

Is there a way to attach these multilines with one or two clicks at all of these blocks to mark?

On top, the running number should increase "by itself". I have tried some lisp programs for it, which work alright.

 

If necessary there could be possible intermediate steps:

- group all of the blocks to mark

- draw a polyline through/near these blocks, the line I need for the renumbering lisp (see above) anyway.

Best regards
MfG
Torsten
----------
ACAD 2022
Win 10 Pro, 64 bit
AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor 3.60 GHz
RAM 32 GB
NVIDIA GeForce GTX 1660 S
Nachricht 3 von 11
cadffm
als Antwort auf: bluedots

Hi,

 

>>"Gegeben: -Multilinien mit einem Block als "Inhalt", welcher 2 Attribute enthält."

Du meinst irgendwelche Multilinien und irgendwelche Blockreferenzen,

in deinem Kopf haben diese miteinander zutun, jedoch (cad)technisch nicht?

 

>>"Gesucht:"

>>"-ein Weg, über den man an all diese Blöcke mit einem/wenigen Klick(s) die Multilinie "ranhängen" kann"

kannst du "anhängen" genauer erklären? Denn technisch gibt es kein "(r)anhängen"..

 

>>"-im zweiten Schritt, soll dann auch die Nummerierung ein Stück weit automatisch erfolgen (aber dazu habe ich bereits einige Lisps gefunden)"

Gut, dann lassen wir das Thema, denn automatisch gibt es dazu ohnehin nichts.

 

>>"Mögliche denkbare Zwischenschritte falls nötig:"

>>"- alle zu nummerierenden Blöcke als Gruppe zusammenfügen"

hmm, bin mal gespannt ob ich noch erfahre wofür..

 

>>"- eine Polylinie entlang dieser Blöcke zeichnen, falls es nicht automatisch geht^^ (diese Polylinie benötige ich für den 2. Schritt sowieso für InsertC.VLX von CAD-Studio.)"

Wenn dein Blockbasispunkt auf oder innerhalb der Blockgeometrie liegt, kein Problem,

aber Automatisch? Du weißt schon warum du bei BlockC eine Polylinie verwendest (zur Angabe der Reihenfolge), ja?

Und warum: Weil das Programm nicht wissen kann in welcher Reihenfolge du es gerne hättest, es sei denn

- es wäre die Erstellreihenfolge, oder genau die andere Reihenfolge

- es ist dir egal, also die Reihenfolge

- oder es ist "berechenbar"

Da BlockC das aber auch alles kann und du dennoch die Polylinie(Zaun) nutzt, ist dir eine andere bestimmte  Reihenfolge aber wohl doch wichtig.

 

 

>>"Bisher versucht:"

>>"-Wenigstens 2 Schritte mit einem Klick absolvieren mit Hilfe von Lee-Mac's "Numinc"."

>>"Dieser funktioniert schon sehr schön für Attributblöcke bzw. Blockattribute, nicht für Multilinien."

Das verstehe ich nicht ganz, du hast doch schon BlockC in Verwendung, wofür ist dann Numinc versucht worden?

 

- - -

 

Mein Problem mit deiner Anfrage: Ich habe noch immer keine Ahnung was du mit den MLINIEn vorhast oder was da geschehen soll.

Mlinien haben keine Attribute, auch kann man keine Blöcke integrieren, wie auch immer:

ICH würde noch eine anders formulierte Beschreibung benötigen.

Was bei mir oft zusätzlich zu schriftlichen Beschreibungen enorm hilft: Bilder/Skizzen und im CAD: DWG Daten "vorher"/"hinterher"

 

Gruß Sebastian

 

EDIT:

OUCH, not saw that you posted in international forum (english forum).

Quick copy&/paste Google translation

Hi,

 

>>"Given: -Multilines with a block as "content" which contains 2 attributes."

You mean any multilines and any block references,

In your head they have something to do with each other, but not technically (Cad)?

 

>>"Wanted:"

>>"-a way to "attach" the multiline to all of these blocks with just one click(s)"

Can you explain "attach" in more detail? Because technically there is no such thing as "(r)attach".

 

>>"-in the second step, the numbering should also be somewhat automatic (but I have already found some Lisps for this)"

Okay, then let's leave the topic aside, because there's nothing automatic about it anyway.

 

>>"Possible conceivable intermediate steps if necessary:"

>>"- put all blocks to be numbered together as a group"

hmm, I'm curious to see if I can find out why...

 

>>"- draw a polyline along these blocks if it doesn't work automatically^^ (I need this polyline for the 2nd step anyway for InsertC.VLX from CAD-Studio.)"

If your block base point is on or inside the block geometry, no problem,

but automatic? You already know why you use a polyline in BlockC (to indicate the order), yes?

And why: Because the program can't know in which order you would like it, unless

- it would be the creation order, or exactly the other order

- you don't care, so the order

- or it is “predictable”

Since BlockC can do all that and you still use the polyline (fence), a different specific order is probably important to you.

 

 

>>"Tried so far:"

>>"-Complete at least 2 steps with one click using Lee-Mac's "Numinc"."

>>"This works very well for attribute blocks or block attributes, not for multilines."

I don't fully understand that, you're already using BlockC, so what was Numinc used for?

 

- - -

 

My problem with your request: I still have no idea what you plan to do with the MLINES or what is supposed to happen there.

Mlines have no attributes, nor can you integrate blocks, whatever:

I would need a differently worded description.

What often helps me enormously in addition to written descriptions: pictures/sketches and in CAD: DWG data "before"/"after"

 

Greetings Sebastian

- Sebastian -
Nachricht 4 von 11
cadffm
als Antwort auf: bluedots

und schon wurden wir ins deutsche Board geschubst, dann können wir auch bei deutsch bleiben 🙂

 

- Sebastian -
Nachricht 5 von 11
bluedots
als Antwort auf: bluedots

Sorry! 😕 ich meinte Multiführungslinien.

 

2. BlockC setzt vorhandene zählbare MFLinien voraus.

Nachteil wiederrum von InsertC (im Programm von CAD-Studio enthalten) und Numinc ist, dass nur Blöcke hochgezählt werden und siehe 3. Die Polylinie für BlockC hätte nur den Charme im Fall, dass 4. nicht so einfach geht, doppelt genutzt werden könnte, mit den Streckpunkten als Einfügepunkt etc., falls du verstehst was ich meine. Sonst würde zum großen Teil auch die Anklickreihenfolge "funktionieren", aber siehe eben 3.

 

3. Umstand/Anforderung von allen 3 Lisps ist, dass man trotzdem eben durch die Zeichnung scrollen-zoomen-klicken muss, mehrfach, da auch noch unterschiedliche Kategorien von Blöcken bzw. Bauteilen zu markieren sind.

Es geht um über 500 Objekte in einer Zeichnung. Aber nur um 4 verschiedene Kategorien.

Apropros "ranhängen": an einer Ecke der Symbole/Blöcke soll jeweils eine MFührungs-Fahne positioniert werden.

 

4. Meine Vorstellung: es müsse doch möglich sein, dass alle Blöcke z.B. mit einem bestimmten Namen an einer jeweils relativ zum Blockbasispunkt verschobenen Position etwas angegefügt bekommen.

 

Wenn das alles zuviel gewollt ist, wäre es schon eine Hilfe wenn z.B. Numinc auch MF-Linien zählen würde. 🙂

(Vielleicht schreibe ich den netten Herren einfach mal an)

Best regards
MfG
Torsten
----------
ACAD 2022
Win 10 Pro, 64 bit
AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor 3.60 GHz
RAM 32 GB
NVIDIA GeForce GTX 1660 S
Nachricht 6 von 11
cadffm
als Antwort auf: bluedots

>>"Sorry! ich meinte Multiführungslinien."

Ahh, na dann auf ein Neues -allerdings kann ich hier schon sagen das ich gleich anderen den Vortritt lasse (Zeit)

 

 

  >>BlockC setzt vorhandene zählbare MFLinien voraus.

   Oder normale Blockreferenzen

 

 

>> Meine Vorstellung: es müsse doch möglich sein, dass alle Blöcke z.B. mit einem bestimmten Namen an einer jeweils relativ zum Blockbasispunkt verschobenen Position etwas angegefügt bekommen."

Ja, aber das Programm bietet sowas nicht, du musst also clever sein (Script / Blocktausch, da gibt es Möglichkeiten..)

oder ein passendes Tool (mit einem Link kann ich nicht dienen, aber das würde sich sicher finden)

 

>>"Wenn das alles zuviel gewollt ist"

Nein, aber das ist halt nichts "out of the box", mit Programmierung geht das wunderbar (und noch besser).

 

 

Ich bin sicher hier noch mehr und Besseres beitragen zu können, aber ich habe keine Zeit dafür, sorry.

- Sebastian -
Nachricht 7 von 11
bluedots
als Antwort auf: bluedots

ok, danke bis hierher.

Dir viel Erfolg.

 

Dann suche / warte ich noch geduldig. Vielleicht ergibt sich ja (hier) noch etwas. 🙂

Solche meiner Aufgaben werden "morgen" auch noch anstehen.

 

 

Best regards
MfG
Torsten
----------
ACAD 2022
Win 10 Pro, 64 bit
AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor 3.60 GHz
RAM 32 GB
NVIDIA GeForce GTX 1660 S
Nachricht 8 von 11
bluedots
als Antwort auf: bluedots

Btw. ich dachte, ich hätte verstanden wie BlockC zählt, aber heute bin ich mir nicht mehr so sicher.

Sobald man/ich die zu zählenden Objekte als (un-, als auch benannte) Gruppe vorher anlegt und dann auswählt, richtet es sich nicht mehr nach dem "Fence"

... oder wenn man einen Zaun über mehrere Objekte zieht, die auch Blöcke sind, aber ohne Attribute

... und wenn diese Objekte nur gesperrt und nicht gefroren sind!

 

Am zuverlässigsten geht es ohne "Firlefanz" wie Gruppen o.ä.:

Zaun um alle Objekte bzw. im bewünschten Rahmen ziehen

->Objekte per SAUSWAHL auf z.B. Layer eingrenzen

->dann erst BlockC starten

->die zuvor erstellte Polylinie wählen etc..

Best regards
MfG
Torsten
----------
ACAD 2022
Win 10 Pro, 64 bit
AMD Ryzen 7 3700X 8-Core Processor 3.60 GHz
RAM 32 GB
NVIDIA GeForce GTX 1660 S
Nachricht 9 von 11
cadffm
als Antwort auf: bluedots


@bluedots  schrieb:

Sobald man/ich die zu zählenden Objekte als (un-, als auch benannte) Gruppe vorher anlegt und dann auswählt, richtet es sich nicht mehr nach dem "Fence"


 

Bitte schreibe den Autor an, viele Grüße von mir,

er soll doch bitte für die Fence-Option darauf achten das für die fence-Auswahl

keine Gruppenwahl (PICKSTYLE / bit1) berücksichtigt wird.

 

 

@vladimir_michl please edit InsertC.vlx, while FENCE option, the program should ignore PICKSTYLE pit1 / Groupselection

 

 

- Sebastian -
Nachricht 10 von 11
vladimir_michl
als Antwort auf: cadffm

Ja, das macht Sinn - in Version 1.10 hinzugefügt - siehe www.cadforum.cz/freeware

 

Vladimir Michl, www.arkance-systems.cz  -  www.cadforum.cz

Nachricht 11 von 11
cadffm
als Antwort auf: bluedots

@bluedots 

Bitteschön 😉

 

Und vergesse nicht

cadffm_0-1695937435975.png

 

- Sebastian -

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report