Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD - wie kann ich ein Attributswert in den Mtext bekommen?

5 ANTWORTEN 5
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 6
timwiesmann
911 Aufrufe, 5 Antworten

AutoCAD - wie kann ich ein Attributswert in den Mtext bekommen?

Hallo,

Mein Ziel ist es, einen Attributswert in den Mtext zu bekommen, ohne die Sichtbarkeits-Steuerung. Leider kann ich Ihre Vorgehensweise nicht nachvollziehen, bzw reproduzieren. Wenn ich den Attributswert in den Mtext einfüge, wird dieser immer nur als ---- dargestellt.

Könnten Sie mir hier einen Tipp geben, was ich vielleicht falsch gemacht haben könnte?

Anbei meine Beispieldatei.

 

Vielen Dank im Voraus.


Tim Wiesmann

 

 

 

@timwiesmann Der Post wurde von einem älteren Beitrag von @michele.mk zur besseren Auffindbarkeit geteilt. Titel wurde außerdem bearbeitet um Fragestellung besser hervorzuheben. 

5 ANTWORTEN 5
Nachricht 2 von 6
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: timwiesmann

Hi,

 

ich verstehe das Problem vielleicht falsch.

Mein Verständnis: der Inhalt von ATT1 sollte im Attribut ERGEBNIS automatisch (über Feld) dupliziert werden.

Liege ich damit richtig, dann:

  • Doppelklick auf "Dies ist ein Test ---" um zum Attributeditor zu kommen
  • Für das Attribut ERGEBNIS rechts neben Wert auf den Button mit den 3 Punkten klicken, um den Attributsinhalt bearbeiten zu können (MTEXT-Editor wird gestartet)
  • Doppelklick auf "----" um das Feld zu bearbeiten
  • Im Schriftfeldeditor links auf "Objekt", oben mitte die Objektwahl starten und die Blockeinfügung selektieren
  • Und dann "ATT1" als zu beschriftende Eigenschaft wählen

 

 

20190510_104033.png

20190510_104320.png

 

So sieht es dann aus:

20190510_104359.png

 

HTH, - alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 3 von 6
cadffm
als Antwort auf: timwiesmann

@timwiesmann 

>"Mein Ziel ist es, einen Attributswert in den Mtext zu bekommen"

Du meinst in dein zweites "mehrzeiliges Atrribut" - der Unterschied ist hierbei sehr wichtig, daher korrigiere ich diese Aussage zunächst mal für sich.

 

Dein Ziel  den Attributwert des einen Attributes im Attributwert des anderen Attributes anzeigen zu lassen

geht zum Beispiel wie Alfred es aufgezeigt hat, zumindest geht es darüber für diese eine Blockreferenz und

dessen Kopien. Was du jedoch nicht machen kann "auf normalem Weg" ist diese Funktionalität bereits

in deiner Blockdefinition vorzubereiten.

 

Hier zeige ich mal "den Fehler" auf:

190510-1.jpg

Man siehst: Das Feld wird immer den Wert aus der Attributdefinition auslesen und da du keinen Vorgabewert vergeben

hast zeigt das Feld dann "----" an (ansonsten immer den Vorgabewert).

 

Im Anhang deine Datei zurück, ich habe in deiner Blockdefinition das Feld gelöscht und in dem

Attribut deiner Blockreferenz das Feld korrigiert -> jetzt verweist das Feld des einen Attributes auf den

Attributwert des anderen Attributes.

Auch KOPIEN dieser Blockreferenz funktionieren, nur beim erzeugen einer neuen Blockreferenz über EINFÜGE

wirst du KEIN Feld sehen - denn das habe ich ja bereits gelöscht da es mehr verwirrt wie einen Vorteil bringt.

 

Wenn das ausreicht für deine Belange wäre es gut, ansonsten müßte ich verraten wie es "doch" komplett

wie gewünscht geht.

- Sebastian -
Nachricht 4 von 6
timwiesmann
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Vielen Dank!

Ich habe versucht das im Blockeditor in den Mtext zu bekommne. Das funktioniert nicht.

Gruß

Tim


@Alfred.NESWADBA  schrieb:

Hi,

 

ich verstehe das Problem vielleicht falsch.

Mein Verständnis: der Inhalt von ATT1 sollte im Attribut ERGEBNIS automatisch (über Feld) dupliziert werden.

Liege ich damit richtig, dann:

  • Doppelklick auf "Dies ist ein Test ---" um zum Attributeditor zu kommen
  • Für das Attribut ERGEBNIS rechts neben Wert auf den Button mit den 3 Punkten klicken, um den Attributsinhalt bearbeiten zu können (MTEXT-Editor wird gestartet)
  • Doppelklick auf "----" um das Feld zu bearbeiten
  • Im Schriftfeldeditor links auf "Objekt", oben mitte die Objektwahl starten und die Blockeinfügung selektieren
  • Und dann "ATT1" als zu beschriftende Eigenschaft wählen

 

 

20190510_104033.png

20190510_104320.png

 

So sieht es dann aus:

20190510_104359.png

 

HTH, - alfred -


 

Nachricht 5 von 6
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: timwiesmann

Hi,

 

>> Ich habe versucht das im Blockeditor in den Mtext zu bekommne

Ich war in meiner Beschreibung nie im Blockeditor 😉

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 6 von 6
michele.mk
als Antwort auf: timwiesmann

Hallo @timwiesmann,

Ich wollte einmal bezüglich deiner Frage nachfassen, wie es da nun mit ausschaut? Bist du weiter gekommen, wenn ja gib uns ein Update. Eventuell hast du Dank @Alfred.NESWADBAs letzten Beitrag den entscheidenden Durchbruch geschafft? 😊 Falls ja, kannst du sehr gerne seine Antwort als Lösung markieren. 

 

 

Falls du selber auf eine Lösung gekommen bist, darfst du sie sehr gerne mit uns hier in der Community teilen. Das ist dann sicherlich für alle mitlesenden Anwender und Helfer spannend zu lesen. Außerdem kann man deine Antwort als Lösung markieren indem man auf den Button "Als Lösung akzeptieren" klickt. Nicht nur dass dadurch auch andere Anwender von der Information profitieren, die Lösung wird deinem Konto gutgeschrieben.

Falls du noch Hilfe brauchst, dann lass uns doch wissen wie der Stand der Dinge ist.  

Gruß,
Michèle

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Michèle Matzeck-Kunstman
Community Manager

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report