Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD - Unterschied Einfügemaßstab in OPTIONEN und EINHEITEN?

5 ANTWORTEN 5
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 6
ThomasKrifft
1598 Aufrufe, 5 Antworten

AutoCAD - Unterschied Einfügemaßstab in OPTIONEN und EINHEITEN?

Den Einfügemaßstab kann man in AutoCAD an zwei Stellen ändern:
A) Einheiten (Skalieren des eingefügten Inhaltes)
B) Optionen - Benutzereinstellungen (Quellinhalt / Zielzeichnungsinhalt)

Ich arbeite meistens in Millimeter und meine Kollegen auch schon mal in cm oder m. 
Meiner Meinung nach sollten Zeichnungselemente, die dann ausgetauscht werden, automatisch skaliert werden, damit sie in der Größe passen.
Ich habe beide Werte  unabhängig voneinander geändert, die eingefügten Objekte wurden aber nie richtig skaliert.

Auch wenn man den Wert in den Einheiten ändert, ändern sich die Werte in den Optionen nicht.

Kann mir jemand erklären, wo der Unterschied ist und was das für Auswirkungen hat?


Danke!

 

@ThomasKrifft,

 

Die Themenüberschrift wurde zum besseren Verständnis editiert

von Sofia Xanthopoulou

Tags (1)
5 ANTWORTEN 5
Nachricht 2 von 6
Sofia.Xanthopoulou
als Antwort auf: ThomasKrifft

Hallo @ThomasKrifft,

 

und willkommen in der Community Smiley (fröhlich)

 

Grundsätzlich zeichnen wir in AutoCAD 1:1, egal in welcher Einheit - somit wäre 1 mm in einer Zeichnung 1 m oder 1 km in einer anderen - entsprechend der eingestellten Einheit.

 

Aber ich habe diesen Artikel hier gefunden, der wohl bei Architecture oder MEP Unterschiede aufzeigt. Ich komme aus dem Maschinenbau und habe leider keinerlei Erfahrung mit diesen Programmen. 

Arbeitest du denn mit einem dieser Programme? Hilft dir dieser Artikel weiter? 

 

Falls ich daneben bin, kannst du eventuell Screencast benutzen, um ein kleines Video zu erzeugen, was genau du machst. 

 

 

Danke dir

 

LG

 

Nachricht 3 von 6
cadffm
als Antwort auf: ThomasKrifft

Lese den Bereich in den Optionen noch mal genauer,
dort steht als Überschrift/Untertitel: WENN 'Keine Einheit' eingestellt ist (Insunits=0 in Quell bzw. Zieldatei)
Themen in der Hilfe zu den Dialogen:
Optionen
http://help.autodesk.com/view/ACD/2018/DEU/?guid=GUID-2E780292-7D34-4A34-8CCC-82363D4F9092

Einheiten
http://help.autodesk.com/view/ACD/2018/DEU/?guid=GUID-75419F91-18B8-47EE-9272-3196ACC95977

Oder direkt zu den Systemvariablen:
Insunits (Einheiten)
Insunitsdefsource Insunitsdeftarget (Optionen)

Wann immer man nun eine Datei(Modell oder Layout) importiert, wird nun skaliert.
Auch wird der Skalierfaktor der Blockreferenzen umgerechnet(in den Eigenschaften wird die Umrechnungsfaktor sichtbar)

Entspricht Insunits (Einheiten) in Quelle nicht dem Ziel,
so wird skaliert.
Ausnahme: Steht Insunints in Quell oder Ziel auf 0 (keine Einheit ),
so wird geschaut was in den Optionen steht (die anderen beiden Variablen).

Befehl: Einfüge Xref DesignCenter Layoutimport..

___________________________
Das Thema mit den Einheiten der VertikalProdukte wie oben erwähnt, MEP oder ACA Civil usw.kommt dann
noch onTop, dies betrifft Autocad gleichermaßen, leider.
Aber erst wenn etwas nicht nach der Logik der drei Variablen erklärbar ist.

- Sebastian -
Nachricht 4 von 6
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: ThomasKrifft

Hi,

 

>> Ich habe beide Werte  unabhängig voneinander geändert, die eingefügten

>> Objekte wurden aber nie richtig skaliert.

Und ich darf zur Verwirrung mit Einheiten auch beitragen, speziell auf die Situation "egal welche Einheiten ich einstelle, es wird nie skaliert" ...

 

Es gibt den Befehl -DWGUNITS (mit Minus davor), welches auch wiederum Einheiten einstellt, und geht man die Fragen alle durch, kommt man auch zu:

 

20170818_172531.png

 

...und "NEIN" zu dieser Frage bedeutet, dass Blöcke, die in diese DWG eingefügt werden, immer 1:1 eingefügt werden, unabhängig von der Einheit der aktuellen DWG und von der eingestellten Einheit des einzufügenden Blocks.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 5 von 6
cadffm
als Antwort auf: cadffm

-DwgUnits

___________________________
Das Thema mit den Einheiten der VertikalProdukte wie oben erwähnt, MEP oder ACA Civil usw.kommt dann
noch onTop, dies betrifft Autocad gleichermaßen, leider.
Aber erst wenn etwas nicht nach der Logik der drei Variablen erklärbar ist.


 

Ich wollte nur zuvor auf den Unterschied zwischen AutoCAD-Funktionen und Windows zu sprechen kommen (c&p),

denn oben wurde ein ganz normales Standardverhalten beschrieben für Vanilla AutoCAD,

für den Fall das man an AutoCAD vorbei arbeiten (Windows Zwischenablage)

 

Da wollte ich nicht unnötig das Gift und die Galle der genannten Einstellung beim Namen nennen.

 

Oder liege ich mit meiner Interpretation des Eröffnungspost daneben, away from Keyboard und bereits im Wochenende.

 

(Ich hatte soeben auch eine  Beitrag von Pendean gelesen und denke das die Aussage zumind. technisch komplett falsch ist,

was ja nicht sein kann da er absoluter Profi ist - ich tippe auf (m)ein Übersetzungsproblem meinerseits.

 

Sebastian. Am Montag lese ich ausgeruht weiter.

- Sebastian -
Nachricht 6 von 6
Sofia.Xanthopoulou
als Antwort auf: cadffm

Jungs! Hier ist geballte Wissen über Einheiten und Maßstäbe Smiley (überglücklich)

Alle Informationen sind sehr willkommen!

 

Am Besten wäre es aber, wenn sich @ThomasKrifft auch mal dazu äußert, ob er die ganzen Zusammenhänge verstanden hat und aufgrund dessen seine Objekte richtig skaliert bekommt. 

 

@ThomasKrifft, gibt uns doch bitte hierzu auch dein Feedback ab. Hast du alles verstanden und umsetzen können? Es wäre echt super, wenn du deine Erfahrungen mit allen Lesern hier teilen könntest. 

Nur zu, wenn du noch Fragen dazu hast, wir beantworten sie dir gerne Smiley (fröhlich)

 

Und gerne auch andere Fragen ... einfach einen neuen Beitrag erstellen.

 

In diesem Sinne, melde dich einfach kurz, damit wir wissen ob nun alles passt.

 

LG

 

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report