Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD - Skript und ScriptPro

3 ANTWORTEN 3
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 4
fa.vi
573 Aufrufe, 3 Antworten

AutoCAD - Skript und ScriptPro

Hallo zusammen

 

Ich muss aktuell eine große Anzahl Zeichnungen anpassen.

Da es sich immer um denselben Prozess handelt, eignet sich ein Skript.

 

Beim manuellen Einfügen und Ausführen funktioniert dieser fehlerfrei.

 

Jetzt nutze ich seit wenigen Tagen zusätzlich "ScriptPro" und muss feststellen,

dass dieser mit dem Skript Mühe hat. Beim Ausführen mit ScriptPro wird in der Übersicht immer der Status "Failed" zurückgegeben.

Jedoch scheint die Zeichnung nach dem Skript in Ordnung zu sein.  

 

Nun Frage ich mich wo die Ursache liegt? (im Anhang mein Skript)

 

Wenn ich den Skript mit ScriptPro über alle Zeichnungen lasse, 

macht es keinen Sinn jede nochmals zu prüfen.

 

Danke für die Rückmeldungen

Gruss Fa.Vi

 

 

3 ANTWORTEN 3
Nachricht 2 von 4
cadffm
als Antwort auf: fa.vi

Macht Script-Pro das CLOSE nicht selbst? Schau mal ob es eine Option gibt (ob du oder das Programm dies übernehmen soll),

ansonsten lasse einfach mal das _CLOSE weg und teste erneut.

 

PS: Sicher gibt es auch irgendwo eine LOG-Datei, auch dies könnte Klarheit bringen wenn der Tip mit CLOSE nicht bereits zum Erfolg führt.

- Sebastian -
Nachricht 3 von 4
fa.vi
als Antwort auf: cadffm


CADffm schrieb:

Macht Script-Pro das CLOSE nicht selbst? Schau mal ob es eine Option gibt (ob du oder das Programm dies übernehmen soll),

ansonsten lasse einfach mal das _CLOSE weg und teste erneut.

 

PS: Sicher gibt es auch irgendwo eine LOG-Datei, auch dies könnte Klarheit bringen wenn der Tip mit CLOSE nicht bereits zum Erfolg führt.


 

Hallo CADffm

 

Danke für den Hinweis mit "CLOSE". Ich habe es beim letzten Test vergessen auszukommentieren.

 

Jetzt habe ich den korrigierten Skript getestet und CLOSE scheint nicht die Ursache zu sein.

 

Aber ich habe zwischenzeitlich die Ursache gefunden.

 

In den Einstellungen von ScriptPro habe ich die Zeit "Process timeout per drawing in seconds" nochmals höher eingestellt.

 

Standardmäßig sind 30 Sekunden eingestellt, für meine Tests hatte ich es auf 70 gesetzt. Für den letzten erfolgreichen Test habe ich es dann auf 100

 

gesetzt und siehe da, kein Fehler. Im Prinzip war die Lösung einfacher als gedacht.

 

Dennoch merkwürdig ist, dass auch mit einem Wert von 70, die Zeichnung nachdem Skript Korrekt war, jedoch eine Fehlermeldung anzeigte.

 

 

Danke noch für die Rückmeldung

 

Ich wünsche noch einen schönen Abend

Nachricht 4 von 4
maximilian.kroner
als Antwort auf: fa.vi

Hi Fabio @fa.vi,

 

schön dich wieder im Forum zu sehen.

 

Und vielen Dank für die Information wie du es gelöst hast. Kannst du deinen Beitrag mit der Lösung noch "als Lösung akzeptieren" damit andere auch davon profitieren können.

 

 



MaximilianKroner

Technical Support Specialist

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen