Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD Mechanical - DIN A0-Format kann im pdf nicht angezeigt werden

16 ANTWORTEN 16
Antworten
Nachricht 1 von 17
yilmaz1997
1073 Aufrufe, 16 Antworten

AutoCAD Mechanical - DIN A0-Format kann im pdf nicht angezeigt werden

Hallo,

 

ich versuche meine Zeichnung im Maßstab 1:2 auf einem DIN A0-Blatt zu kriegen.

 

Die Zeichnung passt. Das was allerdings stört ist, dass der Rahmen nicht aufs Blatt passt und ich ihn deshalb auf 1:1.92 formatieren muss.

 

Ich möchte aber gerne, dass dies auf 1:2 geschieht. Leider funktioniert es über den Seiteneinrichtungs-Manager nicht.

 

Freunde meinten, dass ich als Format "ISO Full Bleed" wählen muss. Dies steht mir aber aus unbekannten Gründen nicht zur Verfügung.

 

Ich hoffe Ihr könnt mir da weiterhelfen.

Gruß

 

 

@yilmaz1997,

 

Die Themenüberschrift wurde zum besseren Verständnis editiert

von Sofia Xanthopoulou

16 ANTWORTEN 16
Nachricht 2 von 17
yilmaz1997
als Antwort auf: yilmaz1997

Ich habe vergessen anzugeben, dass es sich hierbei um AUTOCad-Mechanical handelt.

Nachricht 3 von 17
MichaelSpahn
als Antwort auf: yilmaz1997

Hallo @yilmaz1997,

 

Danke für deinen Post.

 

Kannst du uns mal einen Screenshot des Seiten-Managers machen?

Stimmt dein Rahmenmaß?

Im Plotmenü kannst du deine Zeichnung anpassen oder skalieren.

Zumindest ist es bei ACAD so. Kannst du uns zudem noch einen

Screenshot deines Plotmenüs machen?

 

 

Stay hungry, stay foolish!

Viele Grüße,


Michael Spahn
TGA Planer/Konstrukteur
Firmenwebsite | LinkedIn





Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür doch Likes!
Eure Frage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!



Nachricht 4 von 17
yilmaz1997
als Antwort auf: MichaelSpahn

Hier einmal der Seiteneinrichtungs-Manager.

Nachricht 5 von 17
MichaelSpahn
als Antwort auf: yilmaz1997

Hallo @yilmaz1997,

 

klicke mal bei im Plotmenü "Plotmaßstab" auf "Anpassen".

Welchen Maßstab zeigt es dann?

 

So wie ich das aber im Hintergrund sehe, ist dein Blattrahmen

zu klein, sprich, er hat kein A0 Maß

Stay hungry, stay foolish!

Viele Grüße,


Michael Spahn
TGA Planer/Konstrukteur
Firmenwebsite | LinkedIn





Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür doch Likes!
Eure Frage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!



Nachricht 6 von 17
yilmaz1997
als Antwort auf: MichaelSpahn

Dort steht dann:

 

Maßstab: Benutzerspezifisch

 

1mm=1.037 Einheiten

 

 

Der Rahmen passt in die Zeichnung, aber er ist deutlich kleiner geworden. Heißt, dass es kein A0 ist, aber auch kein A1. Irgendwas dazwischen.

Nachricht 7 von 17
yilmaz1997
als Antwort auf: yilmaz1997

Dies kommt dann dabei heraus.

Nachricht 8 von 17
MichaelSpahn
als Antwort auf: yilmaz1997

Hallo @yilmaz1997,

 

ist der Blattrahmen schon im Modell oder nur in den Layouts?

Es liegt meineserachtens an dem Blattrahmen der hier falsche

Maße hat.

Stay hungry, stay foolish!

Viele Grüße,


Michael Spahn
TGA Planer/Konstrukteur
Firmenwebsite | LinkedIn





Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür doch Likes!
Eure Frage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!



Nachricht 9 von 17
yilmaz1997
als Antwort auf: MichaelSpahn

Der Blattrahmen ist schon im Modell und auf Maßstab 1:2.

 

Wie sollte ich am besten vorgehen?

Nachricht 10 von 17
MichaelSpahn
als Antwort auf: yilmaz1997

Hallo @yilmaz1997,

 

am besten ist es, wenn du den Blattrahmen im Modell ausblendest oder

entfernst. Dann gehst du ins Layout und fügst einen neuen Blattrahmen über

Block einfügen hinzu. Dann sollte es passen.

 

So mache ich es immer.

Stay hungry, stay foolish!

Viele Grüße,


Michael Spahn
TGA Planer/Konstrukteur
Firmenwebsite | LinkedIn





Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür doch Likes!
Eure Frage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!



Nachricht 11 von 17
yilmaz1997
als Antwort auf: MichaelSpahn

Wenn ich hier auf Block erstellen/schreiben/... gehe, erscheinen Fenster mit denen ich nichts anzufangen weiß.

 

Könntest du mir da konkrete Schritte zeigen?

Nachricht 12 von 17
MichaelSpahn
als Antwort auf: yilmaz1997

Hallo @yilmaz1997,

 


Könntest du mir da konkrete Schritte zeigen?


Kein Problem.

 

Du gehst im Menü auf "Einfügen" und dann auf "Block"

 

Block.PNG

 

Dann öffnet sich das Einfügefenster. In diesem Fenster klickst du auf "Durchsuchen"

und suchst nach deinem Blattrahmen-Block.

 

Einfügen.PNG

 

Jetzt hoffe ich natürlich, dass ihr eure Rahmen als Block gespeichert habt.

Stay hungry, stay foolish!

Viele Grüße,


Michael Spahn
TGA Planer/Konstrukteur
Firmenwebsite | LinkedIn





Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür doch Likes!
Eure Frage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!



Nachricht 13 von 17
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: yilmaz1997

Hi,

 

kleine Richtungskorrektur 😉

 

1) Bitte zuerst mal zum Plotdialog: wenn Du ein Layout plotten willst, dann bitte auch "Layout" und nicht "Fenster" aktiveren, Du willst ja das ganze Layout plotten, oder?

 

2) AutoCAD plottet nur, was für den angegebenen Plotter innerhalb der für das Seitenformat angegebenen Randbereiche passt.

Nun hast Du in Deinem Screenshot noch keinen Plotter angegeben, d.h. sobald Du einen Plotter einstellst, ändert sich die Seitenformatierung samt Randdefinition wieder.

Also zuerst den Plotter wählen, dann das Seitenformat wählen

 

Wenn Du ein Papierformat A0 nun ausgewählt hast, dann hat jedes Seitenformat auch Ränder, in die AutoCAD nicht hineinplottet (früher war das mal zur Vermeidung, dass der Stift auf der Walze statt auf dem Papier fährt, aber es wird noch immer verwendet).

 

Ist Dein Rahmenblock nun genauso groß wie ein A0 Papier, dann hast Du ja auch beim manuellen Tusche-Stift zeichnen ein Problem, oder? Wie soll ein 0.7 Rotring so an der Papierkante geführt werden, dass keine Tusche daneben rinnt. Also für normale Plotter, die kein übergroßes Papierformat haben, macht man den Rahmenblock entsprechend kleiner, so dass dieser in den bedruckbaren Bereich hineinpasst, also von den 841x1189 des A0 Formats verwendet man z.B. 830x1050 oder so.

 

Möchte man dennoch den Rahmen genau so groß wie A0 haben, dann muss man eine Seiteneinrichtung erstellen, die eben keine Ränder hat, dann kann wirklich bis zum Rand geplottet werden und es wird nichts abgeschnitten (ausser ev. die halbe Strichstärke der äußersten Linie, denn die geht sich dann noch immer nicht aus 😉 )

 

Ein Video dazu hier:

 

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 14 von 17

Hallo @yilmaz1997,

 

konntest du die Antworten in deinem Beitrag zu deinen Gunsten einsetzen? Bitte informiere uns doch über den aktuellen Stand der Dinge und was du unternommen hast, damit auch andere Leser von deinen Erfahrungen profitieren können. 

 

Falls möglich, dann markiere mindestens einen Post als akzeptierte Lösung.

 

Hast du noch Fragen dazu, dann führe die Diskussion einfach weiter.
Für weitere Fragen möchte ich dich bitten, einen neuen Beitrag zu verfassen.

 

LG

 

 

Nachricht 15 von 17
yilmaz1997
als Antwort auf: Sofia.Xanthopoulou

Also es hat eigentlich gepasst. Das Problem ist nur noch, dass die Ränder immer noch nicht sichtbar sind.

 

So sieht das dann aus.

Nachricht 16 von 17
MichaelSpahn
als Antwort auf: yilmaz1997

Hallo @yilmaz1997,

 

versuche mal im Plotmenü bei Plottbereich "Fenster" zu wählen und markiere dir die

Ränder des Blattrahmens.

 

ee.PNG

 

Ist aber keine Dauerlösung. Jedoch eine gute Alternative um übers Wochenende zu kommen 😄

Stay hungry, stay foolish!

Viele Grüße,


Michael Spahn
TGA Planer/Konstrukteur
Firmenwebsite | LinkedIn





Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür doch Likes!
Eure Frage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!



Nachricht 17 von 17
Sofia.Xanthopoulou
als Antwort auf: yilmaz1997

Hallo @yilmaz1997,

 

bist du denn den Anweisungen von Alfred gefolgt? Kannst du uns eventuell in einem Screencast zeigen, was du machst? 

 

Danke dir

 

LG

 

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report