Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD Map 3D 2017 - Kann Objekt nicht transformieren.

25 ANTWORTEN 25
Antworten
Nachricht 1 von 26
josef.steck
909 Aufrufe, 25 Antworten

AutoCAD Map 3D 2017 - Kann Objekt nicht transformieren.

Ich habe im Autocad 2017 Parameter für Trasformationen eingegeben. Ich kann diese auf meinem Rechner aber nicht durchführen. Bei Kollegen von mir funktioniert das aber. Anbei die Fehlermeldung!

 

@josef.steck

Editiert von @Tarek_K: Thementitel zum besseren Verständnis angepasst.

25 ANTWORTEN 25
Nachricht 2 von 26
Koesti
als Antwort auf: josef.steck

Hallo @josef.steck,

 

kannst Du bitte die Schritte und die verwendeten Parameter kurz auflisten?

Gibt es den Fehlermeldung auch in einer neuen DWG?

 

Grüße

Brigitte

 



Brigitte Koesterke

Technical Support Senior Specialist
Nachricht 3 von 26
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: Koesti

Hi,

 

sorry, falsch gelesen

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 4 von 26
josef.steck
als Antwort auf: Koesti

Anbei füge ich Ihnen die Parameter ein. Sind aus einem Screenshot. Funktionieren bei meinen Kollegen. Ich habe auch versucht einen einzelnen Strich zu transformieren, hat aber auch nicht funktioniert.

Grüße

Steck

Nachricht 5 von 26
josef.steck
als Antwort auf: josef.steck

Anbei noch die Parameter als csd Dateien.

Grüße

Steck

Nachricht 6 von 26
Koesti
als Antwort auf: josef.steck

Hallo @josef.steck,

 

Danke für Deine Rückmeldung, jetzt ist einiges besser zu verstehen - es handelt sich hier um AutoCAD Map 3D oder Civil 3D. 

Alle Koordinatensystemanpassungen zu Datum, Koordinatensystem, Transformation etc. werden seit der Version AutoCAD Map 3D 2014 im User Verzeichnis abgelegt.

Soweit ich verstehe werden diese Dateien in unserm Fall von einem PC auf den anderen kopiert.

Dann sollten auch die Transformationen auf beiden PCs identisch funktionieren. 

Ein Punkt könnte hier für Abweichungen verantwortlich sein - wurde auch einem Rechner Infrastructure Map Server 2017 (AIMS) installiert? 

Dann bitte folgendes Hotfix installieren.

 

Grüße

Brigitte



Brigitte Koesterke

Technical Support Senior Specialist
Nachricht 7 von 26
josef.steck
als Antwort auf: Koesti

Installiert ist Autocad Map 3D 2017, Infrastructure Map Server 2017 ist nicht installiert.

LG

Josef

Nachricht 8 von 26
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: josef.steck

Hi,

 

Probier bitte einfach mal die Config-Daten von Deinem Kollegen 1:1 auf Deinen Rechner statt manuell die Konfiguration nachzustellen.

 

Verzeichnis der benutzerdefinierten Koordinatensystemeinstellungen:

C:\Users\<LoginName\AppData\Local\Autodesk\User Geospatial Coordinate Systems

 

Achtung aber wenn es verschiedene Versionen von Map3D sind.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 9 von 26
josef.steck
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Wir haben alles mögliche versucht:

1. die csd dateien in das Verzeichnis kopiert C:\Users\<LoginName\AppData\Local\Autodesk\User Geospatial Coordinate Systems

2. die gesamten parameter selbst im Autocad eingegeben

 

Ich habe Autocad Map 3D, ein Kollege bei dem es funktioniert hat auch Map 3D und andere haben Civil 3D

 

Josef

Nachricht 10 von 26
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: josef.steck

Hi,

 

>> Wir haben alles mögliche versucht:

War sichergestellt, dass:

  • alle Daten aus dem oben genannten Verzeichnis kopiert wurden (nicht nur ein paar einzelne Dateien)
  • das Zielverzeichnis vorher leer war
  • in einer DWG die Transformation probiert wurde, der zuvor noch kein Projektionssystem zugewiesen war?

 

>> Ich habe Autocad Map 3D, ein Kollege bei dem es funktioniert hat auch Map 3D

>> und andere haben Civil 3D

Welche Versionen?

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 11 von 26
josef.steck
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Hallo Alfred,

es gab schon früher Probleme mit der Koordinatentransformation. Deshalb habe ich mithilfe der Parameter neue csd Dateien erstellt, die ich meinen Kollegen zur Verfügung gestellt habe. Wenn ich diese csd Dateien in mein Verzeichnis kopiere, dann sind diese Koordinatensysteme nicht vorhanden, weshalb ich in Autocad Map 3D 2017 wieder alle csd Dateien mit Koordinatensysteme erstellen erstellt habe.

Meine Kollegen haben verschiedene Versionen:

Autocad Civil 3D 2015 bzw. 2017

Autocad Map 3D 2015

Bei den ursprünglichen csd Dateien 2010 gab es noch keine Transformationspfade.

Es gibt auch öfter beim Speichern die Fehlermeldung: Projektionscode kann nicht in die Zeichnung gespeichert werden.

 

Grüße

Josef

Nachricht 12 von 26
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: josef.steck

Hi,

 

>> es gab schon früher Probleme mit der Koordinatentransformation

Ja, welche bei Dir? (==> in jedem Fall bitte in einem neuen Thread, wenn es andere Probleme sind)

 

>> Autocad Civil 3D 2015 bzw. 2017, Autocad Map 3D 2015

Die Dateien für verschiedene Versionen zu verwenden würde ich nicht machen.

Es gab mal eine Version, wo ein Bruch im Format war, weiß aber nciht, bei welcher Version das genau war.

 

>> habe ich mithilfe der Parameter neue csd Dateien erstellt, [...]

>> Wenn ich diese csd Dateien in mein Verzeichnis kopiere

Damit habe ich ein Verständnisproblem ... wenn Du die Projektionseinstellungen auf Deinem System gemacht hast, dann muss nichts mehr kopiert werden. Die Dateien sind dann ja schon da!

 

>> Bei den ursprünglichen csd Dateien 2010 gab es noch keine Transformationspfade.

Was hätte Version 2010 mit dieser Anfrage zu tun?

 

>> Es gibt auch öfter beim Speichern die Fehlermeldung: Projektionscode kann nicht in die Zeichnung gespeichert werden.

Das hilft uns leider nicht, um an Deinem Problem weiterzukommen ,,.

Schreibst Du hier über eine DWG

  • mit einem selbst erstellten Projektionssystem,oder mit einem vordefinierten
  • von Map3D 2017, von Map3D 2015 oder von Civil 3D 2015?

 

Es wäre gut, wenn wir mal ein Problem durchdiskutieren könnten bevor wir andere Erscheinungen hier mit einbringen  (und der Thread dann letztlich mehrere verschiedene Erscheinungen behandelt ... eigentlich damit Mißverständnisse gebaut werden)

 

Offen wäre noch von oben, ob der saubere Weg mal probiert wurde, auch interessant: mit welchem Produkt und mit welcher Produktversion dieser Weg schon bzw. nicht funktioniert.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 13 von 26

Hallo @josef.steck,

 

sieht wohl so aus, dass hier noch Diskussionsbedarf besteht, bevor wir dir eine Lösung anbieten können. 

 

Bitte denke daran dich zeitnah zu melden, damit wir mit der Lösungsfindung fortfahren können. 

 

Vielen Dank, dass du dich am Answer Day beteiligt hast Smiley (zwinkernd)

 

LG

 

Nachricht 14 von 26
josef.steck
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Hallo Alfred,

 

>> es gab schon früher Probleme mit der Koordinatentransformation

Ja, welche bei Dir? (==> in jedem Fall bitte in einem neuen Thread, wenn es andere Probleme sind)

immer wieder die selben, neue Acad Version Transformation funktioniert nicht. Wir konnten diese Probleme aber immer selbst lösen.

 

>> Autocad Civil 3D 2015 bzw. 2017, Autocad Map 3D 2015

Die Dateien für verschiedene Versionen zu verwenden würde ich nicht machen.

Es gab mal eine Version, wo ein Bruch im Format war, weiß aber nciht, bei welcher Version das genau war.

Ich glaube das war bei Version 2013.

 

>> habe ich mithilfe der Parameter neue csd Dateien erstellt, [...]

>> Wenn ich diese csd Dateien in mein Verzeichnis kopiere

Damit habe ich ein Verständnisproblem ... wenn Du die Projektionseinstellungen auf Deinem System gemacht hast, dann muss nichts mehr kopiert werden. Die Dateien sind dann ja schon da!

Eben, man probiert halt alle Möglichkeiten. Wir haben 4 Projekt-Koordinatensysteme, die wir verwenden. Zuerst versucht man die bestehenden csd Dateien zu kopieren. Funktionierts nicht, habe ich sie gelöscht und mithilfe der Parameter alle nötigen csd Dateien erstellt.

GeodeticPath.CSD
GeodeticTransform.CSD
Category.CSD
Coordsys.CSD
Datums.CSD

 

>> Bei den ursprünglichen csd Dateien 2010 gab es noch keine Transformationspfade.

Was hätte Version 2010 mit dieser Anfrage zu tun?

Da war der Bruch 2013!

 

>> Es gibt auch öfter beim Speichern die Fehlermeldung: Projektionscode kann nicht in die Zeichnung gespeichert werden.

Das hilft uns leider nicht, um an Deinem Problem weiterzukommen ,,.

Schreibst Du hier über eine DWG

  • mit einem selbst erstellten Projektionssystem,oder mit einem vordefinierten
  • von Map3D 2017, von Map3D 2015 oder von Civil 3D 2015?

Immer mit einem selbst erstellten Koordinatensystem!

 

Es wäre gut, wenn wir mal ein Problem durchdiskutieren könnten bevor wir andere Erscheinungen hier mit einbringen  (und der Thread dann letztlich mehrere verschiedene Erscheinungen behandelt ... eigentlich damit Mißverständnisse gebaut werden)

 

Offen wäre noch von oben, ob der saubere Weg mal probiert wurde, auch interessant: mit welchem Produkt und mit welcher Produktversion dieser Weg schon bzw. nicht funktioniert.

Bei meinen Kollegen funktionieren die Transformationen bei Autocad Civil 3D 2015 bzw. 2017, Autocad Map 3D 2015.

Wir arbeiten schon seit 2010 mit unseren Transformationen. Ich habe auch einen neuen Rechner geholt nur ACAD 2017 installiert, Transformationsparameter selbst eingegeben, funktioniert nicht.

Gruß

Josef

 

 

 

 

Nachricht 15 von 26
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: josef.steck

Hi,

 

>> Bei meinen Kollegen funktionieren die Transformationen bei Autocad Civil 3D 2015 bzw. 2017, Autocad Map 3D 2015.

Verstehe ich das nun richtig, Du hast auf Deinem Rechner CSD-Dateien (Anpassungen in CS) erzeugt, dieser auf den Rechner des Kollegen kopiert und dort funktioneren diese. Aber wenn Du dieser Dateien auf Deinen Rechner zurückkopierst, dann funktionieren diese nicht mehr?

 

>> Ich habe auch einen neuen Rechner geholt nur ACAD 2017 installiert

AutoCAD kann keine Transformationen, sprichst Du nun von AutoCAD Map 3D 2017 oder von Civil 3D 2017?

 

>> immer wieder die selben, neue Acad Version Transformation funktioniert nicht.

Ich kann leider mit der XML-Datei nichts anfangen. Gibt es einen Screenshot oder eine BEschreibung, bei welchem Befehl/be welcher Aktion denn diese Fehlermeldung zustandekommt?

 

Nur eine grundlegende Idee: Das Verzeichnis und die CSD-Dateien ==> sind diese gesicherterweise nicht an User-Beschränkungen gebunden? Also durch das Kopieren von einem anderen User-Account nicht etwa Berechtigungseinschänkungen entstanden?

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 16 von 26
josef.steck
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Hallo Alfred,

 

 

>> Bei meinen Kollegen funktionieren die Transformationen bei Autocad Civil 3D 2015 bzw. 2017, Autocad Map 3D 2015.

Verstehe ich das nun richtig, Du hast auf Deinem Rechner CSD-Dateien (Anpassungen in CS) erzeugt, dieser auf den Rechner des Kollegen kopiert und dort funktioneren diese. Aber wenn Du dieser Dateien auf Deinen Rechner zurückkopierst, dann funktionieren diese nicht mehr?

Also ich habe mit ACAD Map 2013 csd Dateien erzeugt, die auf dem Rechner funktionierten. Diese csd Dateien habe ich meinen Kollegen ins entsprechende Verzeichnis kopiert. Damit funktionierten die Transformationen bei Ihnen. Als ich ACAD Map 2017 installiert habe und diese Dateien in mein Verzeichnis zu kopieren, habe ich nicht einmal die Codes davon gefunden. Deshalb habe ich so wie schon ein paar mal im ACAD Map 2017 neue Transformationsdateien erstellt. Trotzdem funktioniert es nicht.

 

>> Ich habe auch einen neuen Rechner geholt nur ACAD 2017 installiert

AutoCAD kann keine Transformationen, sprichst Du nun von AutoCAD Map 3D 2017 oder von Civil 3D 2017?

Diese Frage versteh ich nicht . Ich habe Autocad Map 3D 2017.

 

>> immer wieder die selben, neue Acad Version Transformation funktioniert nicht.

Ich kann leider mit der XML-Datei nichts anfangen. Gibt es einen Screenshot oder eine BEschreibung, bei welchem Befehl/be welcher Aktion denn diese Fehlermeldung zustandekommt?

Die Meldung erscheint beim letzten Schritt der Transformation. ADEQUERY

 

Nur eine grundlegende Idee: Das Verzeichnis und die CSD-Dateien ==> sind diese gesicherterweise nicht an User-Beschränkungen gebunden? Also durch das Kopieren von einem anderen User-Account nicht etwa Berechtigungseinschänkungen entstanden?

Man benötigt genügend Berechtigungen um CSD Dateien überhaupt erzeugen zu können. An den Berechtigungen sollte es nicht liegen. Ich und meine Kollegen haben alle die gleichen Berechtigungen.

 

Grüße

Josef

Nachricht 17 von 26
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: josef.steck

Hi,

 

>> Also ich habe mit ACAD Map 2013 csd Dateien erzeugt, die auf dem Rechner funktionierten. Diese csd

>> Dateien habe ich meinen Kollegen ins entsprechende Verzeichnis kopiert. Damit funktionierten die

>> Transformationen bei Ihnen. Als ich ACAD Map 2017 installiert habe und diese Dateien in mein

>> Verzeichnis zu kopieren

War AutoCAD Map 3D 2013 und Version 2017 auf dem gleichen Rechner? Denn dann hätten wir wieder gemischte Versionen, welche auf die CSD hingreifen.

 

>> Als ich ACAD Map 2017 installiert habe und diese Dateien in mein Verzeichnis zu kopieren, habe

>> ich nicht einmal die Codes davon gefunden. Deshalb habe ich so wie schon ein paar mal im

>> ACAD Map 2017 neue Transformationsdateien erstellt.

Wenn das globale Verzeichnis für benutzerdefinierte Koordinatensysteme vorher nicht leer war, dann kann es zu Vermischungen kommen, die dann unangenehme Effekte erzeugen. Kannst Du zuvor dieses Verzeichnis leer machen, dann neue CS erstellen (mit Map3D 2017) und dann sehen, ob Map3D 2017 diese auflistet?

Vielleicht hilft auch schon, dieses Verzeichnis leer zu machen, dann Map3D einmal starten, dass es erkennt, dass noch nichts definiert ist. Dann die Daten von Deinem Kollegen zurück kopieren auf Deinen Rechner/dieses Verzeichnis, dann Map3D nochmals starten.

 

>> AutoCAD kann keine Transformationen, sprichst Du nun von AutoCAD Map 3D 2017 oder von Civil 3D 2017?

>> Diese Frage versteh ich nicht . Ich habe Autocad Map 3D 2017.

Nun ja, Du hast geschrieben, dass in AutoCAD keine Transformationen funktionieren ... und da AutoCAD selbst keine Transformationen kann, wollte ich wissen, ob Du Map3D oder Civil3D einsetzt. Es kann helfen, das Problem zu isolieren.

 

>> Die Meldung erscheint beim letzten Schritt der Transformation. ADEQUERY

Könntest Du bitte einen Screenshot davon machen?

Was ist denn der letzte Schritt bei ADEQUERY? (für mich wäre das der Dialog, der offen ist, aber ich füchte, Du siehst das anders)

 

>> Man benötigt genügend Berechtigungen um CSD Dateien überhaupt erzeugen zu können.

Ja, und damit hat die Datei einen neuen Besitzer. Kopiert man nun diese Datei/dieses Verzeichnis auf einen anderen Arbeitsplatz, bedeutet das nicht unbedingt, dass der User am anderen Arbeitsplatz in das Verzeichnis/auf die Datei(en) die gleichen Rechte hat (wenn die Dateien über Netzwerk kopiert werden, werden die Berechtigungen mitübertragen)

 

BTW: es gibt 2 (mir bekannte) Befehle zum Zuordnen von Koordinatensystemen: ADESETCRDSYS (code direkt eintippen) sowie MAPCSASSIGN ==> können beide nicht mit den von Dir genannten Systemen umgehen?

Wenn Du eine DWG öffnest, welche Dein Kollege erstellt hat und welches eines dieser CS zugewiesen hat ==> welche Meldung/Frage bekommst Du, wenn Du diese DWG öffnest ... und Map3D damit erkennt, dass ein unbekanntes CS ins Spiel kommt?

 

- alfred -

 

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 18 von 26
josef.steck
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Hallo Alfred,

 

>> Also ich habe mit ACAD Map 2013 csd Dateien erzeugt, die auf dem Rechner funktionierten. Diese csd

>> Dateien habe ich meinen Kollegen ins entsprechende Verzeichnis kopiert. Damit funktionierten die

>> Transformationen bei Ihnen. Als ich ACAD Map 2017 installiert habe und diese Dateien in mein

>> Verzeichnis zu kopieren

War AutoCAD Map 3D 2013 und Version 2017 auf dem gleichen Rechner? Denn dann hätten wir wieder gemischte Versionen, welche auf die CSD hingreifen.

Nein der Rechner wurde komplett neu aufgesetzt.

 

>> Als ich ACAD Map 2017 installiert habe und diese Dateien in mein Verzeichnis zu kopieren, habe

>> ich nicht einmal die Codes davon gefunden. Deshalb habe ich so wie schon ein paar mal im

>> ACAD Map 2017 neue Transformationsdateien erstellt.

Wenn das globale Verzeichnis für benutzerdefinierte Koordinatensysteme vorher nicht leer war, dann kann es zu Vermischungen kommen, die dann unangenehme Effekte erzeugen. Kannst Du zuvor dieses Verzeichnis leer machen, dann neue CS erstellen (mit Map3D 2017) und dann sehen, ob Map3D 2017 diese auflistet?

Vielleicht hilft auch schon, dieses Verzeichnis leer zu machen, dann Map3D einmal starten, dass es erkennt, dass noch nichts definiert ist. Dann die Daten von Deinem Kollegen zurück kopieren auf Deinen Rechner/dieses Verzeichnis, dann Map3D nochmals starten.

Das Verzeichnis war sicher leer, habe auch auch die von mir erzeugten csd Dateien entfernt, durch andere ersetzt und Autocad neu gestartet. Acad Map 3D 2017 kann nur die von mir erzeugten csd Dateien lesen. 

 

>> AutoCAD kann keine Transformationen, sprichst Du nun von AutoCAD Map 3D 2017 oder von Civil 3D 2017?

>> Diese Frage versteh ich nicht . Ich habe Autocad Map 3D 2017.

Nun ja, Du hast geschrieben, dass in AutoCAD keine Transformationen funktionieren ... und da AutoCAD selbst keine Transformationen kann, wollte ich wissen, ob Du Map3D oder Civil3D einsetzt. Es kann helfen, das Problem zu isolieren.

 

>> Die Meldung erscheint beim letzten Schritt der Transformation. ADEQUERY

Könntest Du bitte einen Screenshot davon machen?

Was ist denn der letzte Schritt bei ADEQUERY? (für mich wäre das der Dialog, der offen ist, aber ich füchte, Du siehst das anders)

Der letzte Schritt ist Abfrage ausführen. Anbei habe ich zwei screenshots eingefügt.

 

>> Man benötigt genügend Berechtigungen um CSD Dateien überhaupt erzeugen zu können.

Ja, und damit hat die Datei einen neuen Besitzer. Kopiert man nun diese Datei/dieses Verzeichnis auf einen anderen Arbeitsplatz, bedeutet das nicht unbedingt, dass der User am anderen Arbeitsplatz in das Verzeichnis/auf die Datei(en) die gleichen Rechte hat (wenn die Dateien über Netzwerk kopiert werden, werden die Berechtigungen mitübertragen)

Gut das Kopieren der Dateien von jemand anders wird nicht erkannt.

 

BTW: es gibt 2 (mir bekannte) Befehle zum Zuordnen von Koordinatensystemen: ADESETCRDSYS (code direkt eintippen) sowie MAPCSASSIGN ==> können beide nicht mit den von Dir genannten Systemen umgehen?

Wenn Du eine DWG öffnest, welche Dein Kollege erstellt hat und welches eines dieser CS zugewiesen hat ==> welche Meldung/Frage bekommst Du, wenn Du diese DWG öffnest ... und Map3D damit erkennt, dass ein unbekanntes CS ins Spiel kommt?

Ich kann auf beide Arten einer Zeichnung ein Koordinatensystem zuweisen. Wenn ich von Kollegen ein dwg öffne, dann erkennt ACAD nicht immer ein Koordinatensystem. Das hängt damit zusammen ob das Koordinatensystem zugewiesen ist. Wenn die eines zugwiesen haben, erkennt Acad welches unserer Systeme es ist.

 

Güße

Josef

Nachricht 19 von 26
josef.steck
als Antwort auf: josef.steck

Hallo Alfred,

anbei noch der Screenshot.

 

Nachricht 20 von 26
josef.steck
als Antwort auf: josef.steck

Wenn ich den Befehl ADESETCRDSYS ausführe und die zu transformierende Zeichnung wähle, wird das vorher zugewiesene System nicht erkannt. Ich muss dann der Zeichnung das entsprechende System zuweisen.

Grüße

Josef

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen