Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Autocad LT 2017, Bemaßung von Abwicklungen

10 ANTWORTEN 10
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 11
martina.wendner
511 Aufrufe, 10 Antworten

Autocad LT 2017, Bemaßung von Abwicklungen

Hallo alle miteinander,

Ich bin das este mal hier.

Ich habe ein problem. Ich habe in einer Draufsicht ein 4mm Kantblech gezeichnet. Bei dünneren Blechen gebe ich immer mit einem K versehen die Kantmaße ein, damit der Kollege in der Werkstatt weiß wie er des Blech zu Kanten hat. Bei 4mm Blech ist der abzug für die Abwicklung aber 5mm.

Ich habe mir jetzt geholfen indem ich die Kantmaße jetzt 5mm gezeichnet habe. Aber das ist ja keine dauerlösung falsch zu zeichnen. Kann ich dem Maß irgendeine Formel zuführen, das automatisch immer 2 mm abgezogen werden.

Viel Grüß Martina

 

 

 

10 ANTWORTEN 10
Nachricht 2 von 11
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: martina.wendner

Hi,

 

Willkommen @Anonymous.autodesk.com

 

>> Aber das ist ja keine dauerlösung falsch zu zeichnen

Falsch zeichnen oder falsch bemaßen, es bleiben nur diese beiden Varianten.

 

Es gibt in AutoCAD keine Möglichkeit, die Stauchung oder Streckung durch das Biegen (oder allgemein Verformen) bei der Bemaßung zu berücksichtigen.

 

Falsch zeichnen würde ich nicht, denn wenn diese Teil mit den anderen in eine Zusammenstellung muss, passt es nicht.

Falsch bemaßen widerstrebt mir ebenfalls, aber es scheint nur die Variante, den Bemaßungstext zu überschreiben zu geben. Wobei eine ganz schlimme Variante noch die sein könnte, bei der Bemaßung die Schriftgröße auf nahezu unsichtbar zu verkleinern und dafür einen Text mit Feld an dessen Position zu platzieren, der kann dann rechnen.

 

20170227_1814.png

 

Siehe beiliegende DWG als Beispiel für Feld.

 

HTH, - alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 3 von 11
martina.wendner
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Danke für den Tipp, aber das ist nicht ganz das was ich mir vorgestellt hatte, denn ich würde ja gerne das sich das Maß (die 102) beim strecken auch verändert.

Es ändern sich ja ständig die Bauteile.

Aber Danke

Nachricht 4 von 11
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: martina.wendner

Hi,

 

>> ich würde ja gerne das sich das Maß (die 102) beim strecken auch verändert.

Und auch probiert? Strecken des Bauteils mit Bemaßung und dann _REGEN ...

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 5 von 11

Willkommen in der Community @martina.wendner Smiley (fröhlich)

 

um hier nochmals Gewissheit zu haben, du arbeitest mit AutoCAD LT, richtig? Leider bietet AutoCAD LT kein parametrisches Zeichnen an. Hast du die Möglichkeit auf das "große" AutoCAD zu wechseln? Da hätten wir auf jeden Fall mehr Freiheiten.

 

Darf ich mal fragen, warum bei einem 4 mm Blech 5 mm abgezogen werden müssen?

 

 

LG

 

Nachricht 6 von 11
martina.wendner
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Oh ja Regen!!Smiley (fröhlich) Das Maß verändert sich mit . Dann ist es doch eine Option.

Nachricht 7 von 11

Hallo , das ist bei dickem Blech durch den Biegefaktor so

LG Martina

Nachricht 8 von 11
martina.wendner
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Vielen Dank, ich mache jetzt Feierabend.

Morgen probiere ich selbst so ein Textfeld zu machen. So ganz habe ich noch nicht verstanden, wie sie gekoppelt sind.

Danke

Nachricht 9 von 11
martina.wendner
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Guten morgen,

 

die Lösung mit dem Textfeld welches sich mitverändert, finde ich sehr gut (wenn man sich schon behelfen muss!). Ich habe schon eine Stunde probiert dieses Textfeld mit der Bemaßung zu koppeln, aber bei mir streckt es sich nicht mit. Könntest du mir vieleicht noch mal erkläern wie man das macht?

LG Martina

Nachricht 10 von 11
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: martina.wendner

Hi,

 

hoffe, das beiliegende Video hilft.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 11 von 11
martina.wendner
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Ganz toll tausend Dank

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report