Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD - Linientyp in XREF verändert, wirkt sich nicht auf Hauptzeichnung aus

5 ANTWORTEN 5
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 6
hildebrand.stefan
1980 Aufrufe, 5 Antworten

AutoCAD - Linientyp in XREF verändert, wirkt sich nicht auf Hauptzeichnung aus

Hallo in die Runde!

 

folgendes Problem:

Ich habe eine Zeichnung mit mehreren XREFs (u.a. verschiedene Leitungspläne). Ich benutze die Linientypen RE2012 (Buchstabe über Linientyp). Jedenfalls hab ich die entsprechende *.lin Datei. Die Linien werden auch korrekt angezeigt. Allerdings möchte ich in der Haupt-Zeichnung, die alle XREFs sozusagen vereint, die Buchstabengröße ändern. Nachdem ich die Größe in der *.lin Datei angepasst hab, wird die aktualisierte Größe des Buchstabens nur in den XREF-Zeichnungen geändert und angezeigt, aber nicht in der Haupt-Zeichnung.

 

Gibt's da nen Trick?

 

Ich hoffe das war einigermaßen verständlich formuliert. Smiley (zwinkernd)

 

Grüße Hilde

 

@hildebrand.stefan

Die Themenüberschrift wurde zum besseren Verständnis von @Thomas_Stuehle editiert. Original: Linientyp mit Xref

5 ANTWORTEN 5
Nachricht 2 von 6
udo.huebner
als Antwort auf: hildebrand.stefan

Ist das Problem in einer neuen Hauptzeichnung auch zu beobachten, oder werden da die komplexen Lineintypen aus den zugeordneten Xrefs gleich wie erwartet angezeigt?

Nachricht 3 von 6
Volker.BRUNKE
als Antwort auf: hildebrand.stefan

Hallo @hildebrand.stefan,

 

meine erste Idee dazu wäre auszuprobieren die xrefs zu Lösen, dann die Zeichnung bereinigen (_purge) und anschliessend die Xrefs neu hinein zu laden.

Dann sollte die Ursprüngliche Liniendefiniton die du mit dem Ersten Laden der Xrefs in in die Zeichnung gebracht hast auch ersetzt sein.

 

Aber Achtung, du musst alle Xrefs in denen der betreffende Linietype ist Lösen.

 

Wie gesagt das wäre der erst Gedanke der mir dazu in den Kopf kommt.

 

 

Gruss

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 4 von 6
hildebrand.stefan
als Antwort auf: udo.huebner

Hallo,

 

ich hab es gerade in einem ähnlichen Projekt geteste und dort funktioniert es. Also ist es kein globales Problem - wahrscheinlich.

Nachricht 5 von 6
hildebrand.stefan
als Antwort auf: Volker.BRUNKE

Danke für den Tipp! Werd ich mal probieren.

Nachricht 6 von 6
Thomas_Stuehle
als Antwort auf: Volker.BRUNKE

Hallo Hilde @hildebrand.stefan,

 

herzlich Willkommen im deutschsprachigen AutoCAD Forum.

 

Wenn der Vorschlag von @Volker.BRUNKE nicht geholfen hat, schau Dir bitte einmal die folgenden Punkte an: 

 

Mir erscheint es so, als würden eventuell bei Dir die Einstellungen der Systemvariablen XREFOVERRIDE und VISRETAIN hier mit reinspielen. Die Variablen wirken sich auf die Anzeige und das Plotten aus.

Bitte beachte im Folgenden auch besonders den Punkt "Wenn Sie die ursprünglichen Layer-Einstellungen der XRef-Layer beibehalten möchten, wird empfohlen, die Systemvariablen VISRETAIN und XREFOVERRIDE auf 0 festzulegen." aus der Beschreibung der Variable XREFOVERRIDE.

 

  • XREFOVERRIDE - Steuert die Anzeige von Objekteigenschaften auf referenzierten Layern.
  • VISRETAIN - Steuert die Eigenschaften der XRef-abhängigen Layer.

 

Bitte lass uns wissen wenn einer der Vorschläge geholfen hat. In diesem Fall kannst Du gerne auf den Button "Als Lösung akzeptieren" klicken und somit den oder die Beiträge "Als Lösung akzeptieren". Auf diese Art und weise profitieren auch künftige Nutzer von diesem Beitrag.

 

Beste Grüße,

Thomas

 

 

-----------------------------
You found a post helpful? Then feel free to give likes to these posts!
Your question got successfully answered? Then just click on the 'Mark as solution' button.


Thomas Stühle
Technical Support Specialist

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report