Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD - Linie in Abhängigkeit von existierendem Punkt zeichnen, X,Y verschoben

5 ANTWORTEN 5
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 6
Anonymous
1901 Aufrufe, 5 Antworten

AutoCAD - Linie in Abhängigkeit von existierendem Punkt zeichnen, X,Y verschoben

Hallo zusammen,

ich bin ein absoluter Autocad Neuling, daher auch eine vermeintlich einfache Frage, auf die ich aber auch durch einige Recherche noch keine Antwort gefunden habe.

Es geht um das Zeichnen von Linien in Abhängigkeit zu anderen Linien.

Wie zeichne ich in der angehängten Aufgabe z.B. die gestrichelten Linien der Füße?

Gibt es eine Möglichkeit ausgehend von der Außenkante des Tisches eine Linie zu zeichnen, die 20mm in y Richtung und 20 mm in x Richtung versetzt ihren Anfangspunkt hat?

 

Vielen Dank für Antworten

 


Bildschirmfoto 2018-05-11 um 20.16.02.png

Grüße Carolin Zillikens

 

@Anonymous:

Die Themenüberschrift wurde zum besseren Verständnis von @Thomas_Stuehle editiert. Original: Linien an einen definierten Punkt zeichnen

5 ANTWORTEN 5
Nachricht 2 von 6
cadffm
als Antwort auf: Anonymous

Das sollte mit dem Objektfang VON möglich sein.
Als Rechteck aufrufen
VON eintippen <enter>
Die Referenzecke klicken, dann die gewünschte Angabe für den gewünschten Punkt.

Da ich deine Dynmode Einstellung nicht kenne, aber ein Beispiel nennen möchte:
Ohne dynmode (Wert kleiner1), wäre dies @Anonymous,20

Über einfach den Umgang mit allen Objektfängen. Bei Punktabfrage einfach mal Strg+RechteMaustaste drücken.



Von der Frage abgesehen:
Ich würde die außere Waagerechte und Senkrechte erstellen, danach mit Versetzen die Linien kopieren.
Anschließend mit Stutzen arbeiten.
Aneinander grenzende Linie später mit Verbinden zu einer Polylinie verbinden.


- Sebastian -
Nachricht 3 von 6
Anonymous
als Antwort auf: cadffm

Danke für die schnelle Antwort.

Ich bin leider erst heute dazu gekommen es auszuprobieren, aber es funktioniert. Vielen Dank!

Und der Tipp mit dem Versetzen ist auch super, da war ich noch gar nicht drauf gekommen.

 

Bei der Bearbeitung der Aufgabe ist mir dann gleich noch eine zweite Frage eingefallen, die ich in dem angehängten Bildschirmfoto erläutert habe. In zwei Schritten ist das Verschieben ja kein Problem, aber geht es auch in einem Schritt?

Danke für Antworten!

 

Screenshot (4).png

Grüße Carolin Zillikens

 

Nachricht 4 von 6
cadffm
als Antwort auf: Anonymous

Ganz einfach - durch nachdenken. WÄRE meine Antwort wenn mir deine Einstellungen bekannt wären.

Eine Variante
Also wenn du die Objektfangspur nutzt oder polartrack, oder aber auch den Objektfang Von,
dann kannst du deinen STARTpunkt einfach 20 nach rechts setzen.
Fügst du dann an dem Eckpunkt ein sitzt es direkt wie gewünscht.

- Sebastian -
Nachricht 5 von 6
Thomas_Stuehle
als Antwort auf: cadffm

Hallo @Anonymous,

 

herzlich Willkommen im deutschsprachigen AutoCAD Forum.

 

Haben Dir die Tipps von @cadffm weitergeholfen?

 

Bitte beachte bei künftigen Beiträgen für neue Fragen immer einen neuen Beitrag zu eröffnen. Wir versuchen die einzelnen Fragen sauber voneinander zu trennen, da Beiträge auch als Lösung markiert werden kann - wenn dann mehrere Fragen in einem Beitrag existieren, wird es mit dem Markieren schwierig und schnell unübersichtlich. Besten Dank dafür 🙂

 

Könntest Du uns kurz eine Rückmeldung geben, damit die Mitglieder im Forum wissen ob bei dir alles funktioniert hat oder ob du noch weitere Unterstützung benötigst. Wenn alles in Ordnung ist, klick bitte auf den Button "Als Lösung akzeptieren" und markiere den Beitrag, der geholfen hat, als Lösung damit andere Nutzer auch davon profitieren.

 

Beste Grüße,

Thomas

-----------------------------
You found a post helpful? Then feel free to give likes to these posts!
Your question got successfully answered? Then just click on the 'Mark as solution' button.


Thomas Stühle
Technical Support Specialist
Nachricht 6 von 6
Anonymous
als Antwort auf: cadffm

Danke, so funktioniert es !

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report