Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD - Lineare Bemaßung verkürzter Bauteile mit Toleranzen

3 ANTWORTEN 3
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 4
hirte
732 Aufrufe, 3 Antworten

AutoCAD - Lineare Bemaßung verkürzter Bauteile mit Toleranzen

Hallo!

 

Ich bin jetzt schon eine ganze Weile am Suchen und finde einfach keine Lösung - wie kann ich eine Bemaßung ähnlich der auf dem Bild erzeugen? Die 100% samt Strich davor fällt weg, dafür soll eigentlich ein eckiger Rahmen herum. Es kommt erschwerend dazu, dass es die Bemaßung einer verkürzten Darstellung ist.

 

Ansatz A: Überschreiben, dann kann ich aber keine Toleranzen dran schreiben

Ansatz B: Funktion suchen, mit der man die Bemaßungslinie verkürzen kann, ohne dass sich der Wert ändert - nix gefunden...

Ansatz C. Hier fragen 😉

 

acad-problem_bemassung.PNG

Gruß,

Kathleen
3 ANTWORTEN 3
Nachricht 2 von 4
hansschmid
als Antwort auf: hirte

Servus Kathleen,

 

so in dieser Art?

Die "40" ist der Originalwert.

Die untere Bemaßung habe ich überschrieben.

 

06-07-_2018_22-53-11.jpg

 

Gruß, Hans

Impavidi progrediamur
Nachricht 3 von 4
hirte
als Antwort auf: hansschmid

Ja, so soll es am Ende aussehen. Wie hast du das erreicht, was davon lässt sich in den Eigenschaften einstellen und was ist extra gezeichnet?

Gruß,

Kathleen
Nachricht 4 von 4
hansschmid
als Antwort auf: hirte

Servus Kathleen,

 

zuerst  setzt du das Häkchen in den Bemassungseigenschaften für den von dir  verwendeten  Bemaßungsstil

" Rahmen um Text zeichnen".   Die Toleranzen stellst du auf "Kein", dann schließt du das Fenster.

Anschließend bemaßt du ein Objekt in deiner Zeichnung, z.B. mit der Linearbemaßung.

Es sollte nun die Bemassung mit Rahmen erscheinen.

Dann klickst du die Bemaßung an und trägst unter Eigenschaften "Textüberschreibung" folgenden Stapelcode ein:

%%c 20 \H0.4x\A1\S+0.1^-0.1    (Hinweis: die Zahl 20 ist nur als Beispiel für einen Bemaßungswert, die Toleranzen kannst du natürlich auch verändern)

 

Für die Bemaßungen, deren Wert nicht überschrieben werden muss, bleibt die Textüberschreibung leer.

Dafür kommt in die Präfixzeile:

%%c

und in die Suffixzeile:

\H0.4x\A1\S+0.1^-0.1

 

Du bemaßt  deine Zeichnung und kannst dann durch EIGANPASS die Eigenschaften für die Textüberschreibung an andere Bemaßungen übertragen.

Hoffe, ich habe es verständlich erklärt Smiley (fröhlich)

 

Gruß, Hans

 

Impavidi progrediamur

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen