Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD - Koordinaten von Punkt anzeigen lassen

8 ANTWORTEN 8
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 9
S_May
8511 Aufrufe, 8 Antworten

AutoCAD - Koordinaten von Punkt anzeigen lassen

Hallo zusammen,

 

was muss ich machen damit auf der Zeichnug die Punkte mit Koordinaten angezeigt werden, und das ich mir die Eigenschaften anzeigen lassen kann (2018)

 

2018-08-22 20_56_32-Microsoft Edge.png

 

Und wenn ich ein Rechtek markiere wird mir der Flächeninhalt + Länge usw. nicht angezeigt, also die Eigenschaften.

 

@S_May:

Die Themenüberschrift wurde zum besseren Verständnis von @Thomas_Stuehle editiert. Original: [Koordinaten von Punkt anzeigen lassen

8 ANTWORTEN 8
Nachricht 2 von 9
cadffm
als Antwort auf: S_May

Zunächst Fläche und Länge.
Die Eigenschaften hat nicht jeder Objekttyp, für ein Polylinie sollte im Normalfall beides angezeigt werden.

STRG+1 / Eigenschaften Palette
Im unteren Abschnitt(ein/ausklappbar).
Oben steht der Objekttyp.
Die Fläche ist bei Sonderfällen nicht abrufbar.

Dier erste Frage also: Welcher Objekttyp?

Die andere Frage bzw. dessen Lösung ist schwieriger.
Die erste Frage dazu: Wozu wird die Information benötigt und welche anderen Informationen?
Am Bildschirm anzeigen lassen geht nicht ohne Zusatz/Objekt.
Sind hier die Koordinaten des Rechtecks(Welcher Objekttyp?) oder von PUNKT-Objekten gefragt?
Am einfachsten wäre dies über Blöcke zu realisieren.

Sollten die Daten als Excelliste benötigt werden und nicht als Anzeige am Objekt, dann schau nach dem Befehl DATENEXTRAKT.

Sorry, aber ohne DWG und genauere Beschreibung ist die Anfrage nicht eindeutig genug für eine TopAntwort.



- Sebastian -
Nachricht 3 von 9
cadffm
als Antwort auf: cadffm

Sollte es wirklich um die Darstellung in der Zeichnung gehen:
Mit SCHRIFTFELDERN kann Eigenschaften von Objekten anzeigen lassen.
Befehl: _FIELD.

Das geht aber nur für Blockreferenzen automatisch.
Ansonsten wird es umständlich bzw. bedarf eines Zusatztools damit es schnell umzusetzen ist für viele Objekte.

- Sebastian -
Nachricht 4 von 9
S_May
als Antwort auf: cadffm

Hi @cadffm,

 

sorry ich hab mich nicht so richtig ausgedrückt, im Modell sollen die Maße der Punkte angezeigt werden, und der zb Inhalt der Fläche oder Umfang des Körpers, siehe Anhang DWG.

 

Strg+1 hat mir schon mal geholfen!

 

2018-08-22 22_04_16-.png

 

 

 

Nachricht 5 von 9
cadffm
als Antwort auf: S_May

Kann aktuell nicht nachsehen, aber es läuft auf die Verwendung von Schriftfeldern hinaus.

Im Einzelnen eine tolle Sache, aber leider bietet Autocad keine aitomatische Erstellung von Schriftfeldern an(blöde Übersetzung vom engl. Befehl FIELD).

Man findet kleine Tools die einem das Leben erleichtern und mit 1-2 Klicks das gewünschte Textobjekt erstellt und mit dem passenden Schriftfeldcode versieht um Informationen von anderen Objekten anzuzeigen.

Nur die eine Ausnahme der Blockreferenzen gibt es, für deren Eigenschaften kann man in einer Attributdefinition ein Schriftfeld vordefinieren welches dann später Informationen der Blockreferenz selbst anzeigt.
Im Falle der Koordinaten zum Beispiel.
Setze auf jeden gewünschten Punkt so eine Blockreferenz und die XYZ Position wird angezeigt.

Ich bin nicht am Rechner, sollte es morgen noch nötig sein poste ich gerne weitere Links.

- Sebastian -
Nachricht 6 von 9
j_weber1
als Antwort auf: S_May

Hättest du es vielleicht so gerne

 

punkte_id.JPG

 

Ich hab die ID der Punkte als Schriftfeld, wirklich blöde Übersetztung das ich schon sehr fürh gesagt hatte, als Punkte abgegriffen. An den Schnittpunkten der Linien hab ich einen zusätzlichen Punkt drauf gelegt, so wie es in deinem Bild ja auch ist. Dann hab ich Schriftfeld aufgerufen und vom Typ her Objekt gewählt. Dann den Punkt ausgewählt und als Eigenschaft Position gewählt. Du kannst dann noch bestimmen was du sehen willst. 

 

punkte_id_2.JPG

 

viele Grüße




Jörg Weber
CAD Systemtechniker für AutoCAD, Inventor, Vault





Nachricht 7 von 9
j_weber1
als Antwort auf: S_May

So, noch ein bissel erweitert

 

punkte_id_3.JPG






Jörg Weber
CAD Systemtechniker für AutoCAD, Inventor, Vault





Nachricht 8 von 9
Anonymous
als Antwort auf: j_weber1

Hallo zusammen, ihr habt mir ein wenig schon geholfen danke.

Ich hab dennoch eine frage, ist es nicht irgendwie möglich das man gleich die Koordinaten angezeigt bekommt anstelle der Punktnummer, oder zusätzlich zur Punktnummer?

 

Weil wenn ich 10-5000 Messpunkte hätte, würde ich über Schriftfeld ja ewig brauchen. Da ich diese ja nur alle einzeln bearbeiten kann.

 

Es gibt andre Programme, da ist das mit 3 Knopfdrücken quasi erledigt. Deswegen fragen wir uns ob es nicht bei Autocad diese Funktion auch gibt.

 

mfg Björn

Nachricht 9 von 9
cadffm
als Antwort auf: Anonymous

Wenn du beginnst zu verstehen das AutoCAD für NICHTS spezialisiert ist,

fragst du nur noch nach dem WIE löse ich es, denn das ist der Pluspunkt:

Die Anpassbarkeit und Erweiterungsmöglichkeiten von AutoCAD.

 

Hier steht nichts von Punktnummern, daher frage ich mich ob es nicht sinnvoller gewesen wäre ein eigenen Thema dazu zu eröffnen?

Brandneuer Account: Willkommen

 

Wer mit AutoCAD soetwas bearbeiten/erstellen/ändern muß der wird unzähliger Helferlein im Netz finden,

dabei kommt es darauf an was man für Ausgangsdaten HAT und was man BRAUCHT.

Wir kennen nicht dein HAT, auch dein Produkt/Produktversion ist uns (noch) fremd,

also eine schlechte Ausgangslage um zu helfen.

 

EINE mögliche Situation:

Die Punkt liegen als Blockreferenz vor, die Punktnummern als Attributwert.

In dem Fall würd man einfach den Block umdefinieren mit einem(oder zwei) weiteren Attributen

um mit einem SCHRIFTFELD(siehe Anhang)

_

Nachtrag:

Für alles andere findet sich dann eine Lösung über ein Zusatzprogramm oder einen Workaround.

Punkte statt Blöcke? Da wird man fündig.

Die vorhandene Höheninformation im Attribut als neue Z-Position für den Block selbst nutzen?

Sowas und vieles mehr geht, aber AutoCAD wird keinen Befehl von Haus aus mit an Board haben für derartiges.

Vermesser=>CIVIL3D wäre das richtige Programm, MAP ggf. auch noch, dort sollte es dann auch mit Boardmitteln funktionieren, aber dort sind es keine dummen Punkte oder Blöcke 😉

 

- Sebastian -

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report