Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD German: "Flatten" bricht ab bei 3D-Bereichen

10 ANTWORTEN 10
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 11
glaslp
911 Aufrufe, 10 Antworten

AutoCAD German: "Flatten" bricht ab bei 3D-Bereichen

AutoCAD 2018.1.1 German, Express Tools, Win 10

 

- A simple 3D-area

Original Log:
Befehl: FLATTEN
Select objects to convert to 2d...
Objekte wählen: 1 gefunden
Objekte wählen:
Remove hidden lines? <No>: _yes
Ungültige Nummer für LSTÄRKE.
Funktion abgebrochen

Translated to English:
Command: FLATTEN
Select objects to convert to 2d...
Select objects: 1 selected
Select objects:
Remove hidden lines? <No>: _yes
Invalid number for LineWidth
Function cancelled.

 

Bug or feature?

 

 

@glaslp,

 

Die Themenüberschrift wurde zum besseren Verständnis editiert

von Sofia Xanthopoulou

10 ANTWORTEN 10
Nachricht 2 von 11
ennujozlagam
als Antwort auf: glaslp

@glaslp hello, try OVERKILL command first then FLATTEN and see if helps.And check also if there are BLOCKS in your drawings, explode first and flatten. thanks





Remember : without the difficult times in your LIFE, you wouldn't be who you are today. Be grateful for the good and the bad. ANGER doesn't solve anything. It builds nothing, but it can destroy everything...
Please mark this response as "Accept as Solution" if it answers your question. Kudos gladly accepted.
Nachricht 3 von 11
glaslp
als Antwort auf: ennujozlagam

Thanks, but that does not help. Maybe bad coded for other languages ..

Nachricht 4 von 11
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: glaslp

Hi,

 

>> Ungültige Nummer für LSTÄRKE.
That sounds like a defect in the drawing. What happens if you run command _AUDIT and see if there are any errors in the database?

 

- alfred -

PS: Es gibt auch ein deutsches AutoCAD Forum >>>klick<<<

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 5 von 11
glaslp
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

_Audit does not help - no errors.

 

Here is the file. It comes from Civil *D, but is cleaned and wblock-ed. Original and new version create the same problem with "flatten".

 

Why flatten?

I need the outer boundary of all elements (of course more then the 2 elements from the example). The solution should be a "standard feature" (incl. Express Tools) of AutoCAD resp. Civil 3D.

 

"Lineworkshrinkwrap" creates the "strange polyline" on 3D-elements, so I want to flatten the areas to get a better lineworkshrinkwrap.

Nachricht 6 von 11
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: glaslp

Hi,

 

using your drawing with AutoCAD 2018 as well as Civil 3D 2018 does not crash when starting _FLATTEN with these 2 3D-Faces (at least on my system).

Can you try this again with that drawing you uploaded here? Not that the issue appears only in the drawing before WBLOCK ... 😉

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 7 von 11
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Hi,

 

a usual alternative to _FLATTEN could be:

 

_MOVE
_ALL

0,0,0
0,0,1e99
_MOVE
_ALL

0,0,1e99
0,0,0

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 8 von 11
cadffm
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

flatten(sup) kann mit dem Wert -3 (dxf 370)  für Linienstärke=Vorgabe nicht umgehen, dies wurde in den verwendeten subfunction nicht berücksichtigt damals,

daher die Fehlermeldung.

 

Mit dem Objekt hat es also nicht direkt etwas zutun.

 

Neben Alfreds Methode (auch bei mir sehr beliebt) gobt es auch noch UMGRENZUNG um eine Aussenkontur zu erstellen.

- Sebastian -
Nachricht 9 von 11
glaslp
als Antwort auf: cadffm

Guten Morgen, und danke an beide.

 

@Alfred.NESWADBA

interessant, dass es bei dir durchläuft. Original-Expresstools drauf?

 

@cadffm

da wäre schön, wenn Autodesk das mal saniert. Ich hatte gehofft, dass die ExpressTools doch ein klein wenig gepflegt würden.

 

Umgrenzung/Boundary:

Das rechnet doch von "innen nach aussen" ("Punkt innen wählen") und nicht von aussen nach innen. Und bei den 3D-Flächen in 3D geht weder noch.: Bestätigen sie, dass die XY-Ebene des BKS parallel zur Ebene der Umgrenzungsobjekte verläuft."

Nachricht 10 von 11
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: glaslp

Hi,

 

>> interessant, dass es bei dir durchläuft. Original-Expresstools drauf

Gestern sah die Anfrage noch anders aus (im englischen Forum), weiß den genauen Wortlauf nicht mehr ... ich hatte jedenfalls mein normales Prozedere probiert und nicht mit verdeckt...ja probiert, sondern mit "nein" und das machte keine Probleme und hat funktioniert.

 

Ich verwende verdeckt ... ja selten bis nie, da es mehrere Umstände gibt, wo es entweder viel länger dauert oder andere Nebenwirkungen hat, außer vielleicht bei Volumenkörpern, jedoch verwende ich dazu (heutzutage) Zeichnungsansichten, das hilft aber in Deinem Vorhaben nicht, eine Umhüllende zu finden)

 

>> Umgrenzung/Boundary: Das rechnet doch von "innen nach aussen"

Mach ein großes Rechteck rund um Deine gesamte Geometrie und zeige dann einen Punkt innerhalb Deines Rechtecks, aber außerhalb Deiner Geometrie (mit Insel aktiviert), dann bekommst Du die Outline um Deine Geometrie,

Das _FLATTEN (ohne verdecken) bzw. Schieben von 0,0,0 nach 0,0,1e99 und zurück muss vorher gemacht werden, damit Deine Objekte als Inseln erkannt werden

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 11 von 11
glaslp
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

>> Mach ein großes Rechteck rund um Deine ...

 

Das ist ein typisches "Ei des Kolumbus" - simpel, aber genial Smiley (fröhlich)

Danke!

 

(PS: 20.005 Postings ....)

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen