Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD Download

15 ANTWORTEN 15
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 16
Kapsch
2740 Aufrufe, 15 Antworten

AutoCAD Download

Wir versuchen AutoCAD runter zu laden.

 

Allerdings kommt die Meldung:

Die Software kann aus einem unbekannten Grund nicht herunter geladen werden. Wenden Sie sich an ihren Systemadministrator.

 

Mit dem Download Manager kommt die Meldung: Der Server antwortet nicht.

 

Ich nehme an, dass da irgendwelche Ports in der Firewall freigeschaltet werden müssen.

 

Was sind die Bedingungen dafür, dass wir die SW runterladen können ?

15 ANTWORTEN 15
Nachricht 2 von 16
MichaelSpahn
als Antwort auf: Kapsch

Hallo @Kapsch,

 

vielen Dank für deinen Post.

 

Lade dir AutoCAD bitte direkt herunter und nicht über den Download Manager.

Anschließend deaktivierst du für die Zeit der Installation

deine Firewall und dein Ativirus Programm.

 

Dann sollte es gehen.

Stay hungry, stay foolish!

Viele Grüße,


Michael Spahn
TGA Planer/Konstrukteur
Firmenwebsite | LinkedIn





Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür doch Likes!
Eure Frage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!



Nachricht 3 von 16
Kapsch
als Antwort auf: MichaelSpahn

Vielen Dank für die rasche Antwort.

 

Wo finde ich den direkten Download ?

In der Maske (siehe Screenshot) finde ich nur die 2 ausprobierten Methoden.

Firewall und Virenscanner können - auf Grund von Firmenpolicys - nicht deaktiviert werden.

 

 

2017-08-25 08_52_09-Download AutoCAD 2018 _ Free Trial _ Autodesk - Internet Explorer.jpg

 

Nachricht 4 von 16
MichaelSpahn
als Antwort auf: Kapsch

Hallo @Kapsch,

 

einfach auf "Beginn Download" klicken.

Bitte nicht mit dem Download Manager.

 

Ich hoffe dennoch, dass es auch mit eingeschalteter Firewall

und Virenschutz funktioniert.

Stay hungry, stay foolish!

Viele Grüße,


Michael Spahn
TGA Planer/Konstrukteur
Firmenwebsite | LinkedIn





Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür doch Likes!
Eure Frage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!



Nachricht 5 von 16
Kapsch
als Antwort auf: MichaelSpahn

Hallo Michael,

 

genau das funktioniert leider nicht.

Vermutlich muss in unserer Firewall irgend ein Port freigeschaltet werden.

 

2017-08-25 10_46_22-Download AutoCAD 2018 _ Free Trial _ Autodesk - Internet Explorer.jpg

 

Nachricht 6 von 16
pendean
als Antwort auf: Kapsch
Nachricht 7 von 16
MichaelSpahn
als Antwort auf: Kapsch

Hallo @Kapsch,

 

hast du die Software wieder mit dem Downloadmanager gestartet?

 

download.PNG

 

Du musst es über den Browser-Download machen. Sollte es wirklich

nicht funktionieren, liegt es an Firewall und Antivirenprogramm.

 

Stay hungry, stay foolish!

Viele Grüße,


Michael Spahn
TGA Planer/Konstrukteur
Firmenwebsite | LinkedIn





Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür doch Likes!
Eure Frage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!



Nachricht 8 von 16
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: MichaelSpahn

Hi,

 

Achtung, Browser-Download steht nur für Subscription User zur Verfügung, nicht für den Download einer Trial Version

 

... und ich glaube, an diesem Punkt "differenziert" Ihr Euch gerade 😉

 

@Kapsch

Zu diesem Screenshot (ich kann es leider nicht so reproduzieren):

 

20170825_213345.png

 

Was passiert denn, wenn man hier nicht auf "BEGIN DOWNLOAD" klickt, sondern auf "Use Download Manager"?

 

 

Zum Post von @pendean

Ja, das Herunterladen vom Autodesk Virutal Agent wäre die sicherste Methode, da in diesem Fall Browser Download für die Setup-Datei(en) angestartet wird und dann diese alle lokal existieren, bevor die eigentliche Installation beginnt (und während der Installation muss dann nicht mehr durch Proxy/Firewall/... durchgearbeitet werden).

Allerdings hat die Sache einen Haken: (trotz mehrfacher Bitte an Autodesk) stehen dort nur englische Produkte zum Download bereit.

Jedoch (und auch positives gibt es) kann, wenn es um pures AutoCAD geht, auch ein Language Pack nachinstalliert werden, damit wird das AutoCAD trotz englischer Installation sich dann voll und ganz in deutsch zeigen.

Leider ist das für AutoCAD-basierte vertikale Produkte nicht möglich, da es hier keine Language Packs gibt.

 

HTH, - alfred -

 

 

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 9 von 16
Kapsch
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Hallo & Gruß aus Wien !

 

Vielen Dank - Das Herunterladen mit dem Autodesk Virtual Agent hat tadellos geklappt.

 

Wir haben es jetzt installt und wollen es aktivieren.

Wir haben bereits eine Lizenz (haben wir ausgewählt) und dann auf Seriennummer eingeben

Nach der Eingabe der Seriennummer und Produktcode wird jedoch die Schaltfläche Aktivieren nicht aktiv.

 

Was sollen wir jetzt machen ?

In der KB haben wir zwar gelesen, dass wir es neu installieren sollen - was wir getan haben - hilft aber nicht.

 

? Gerhard

Nachricht 10 von 16
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: Kapsch

Hi,

 

>> Das Herunterladen mit dem Autodesk Virtual Agent hat tadellos geklappt

Freut mich!

 

>> Nach der Eingabe der Seriennummer und Produktcode wird jedoch die Schaltfläche Aktivieren

Bitte einen Screenshot davon machen, aber per PM senden, da die Seriennummer sonst öffentlich wäre ... nur damit ich sehe, ob diese Eingaben vom Syntax her überhaupt passen können.

 

- alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 11 von 16
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Hi,

 

ok, danke für den Screenshot, für andere Helfende hier der Inhalt (aber Seriennummer rausmaskiert):

 

20170828_131834.png

 

Syntax der Seriennummer und Product-Key für AutoCAD 2018 scheinen ok zu sein.

 

Die zwei Möglichkeiten, die es jetzt gibt:
a) das Produkt ist für den User, der beim A360 Account angemeldet ist, bereits aktiviert

b) für diese Seriennummer gibt es für Dich nicht "das Recht, die Version zu aktivieren" ... und in diesem Fall ist es notwendig, dass Euer Contract-Manager (der Verantwortliche in Eurem Unternehmen, der Seriennummern an User zuweist) die Berechtigung vergibt.

 

Viel Erfolg, - alfred -

PS: PM gibt es auch hier im Forum 😉

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 12 von 16
Kapsch
als Antwort auf: Alfred.NESWADBA

Vielleicht dient das zur Klarstellung:

 

Wir haben AutoCAD 2006 (!) als Ein Platz Version in Verwendung. 

Jetzt haben wir uns die AutoCAD Freeware herunter geladen (über privaten Internet Zugang) und installiert.

Nach der Einmonatigen Testzeit - über unseren Einkauf - bestellt.

 

Dann hat unser Kollege vom Einkauf eine Mail von Autodesk mit Seriennummer und Aktivierungscode bekommen und diesen an mich weiter gegeben.

Ich habe Seriennummer und Produktcode eingetragen und auf Aktivieren gedrückt.

Beim Nächsten Programmaufruf erfolgte wieder die Aufforderung, Serienummer und Produktcode einzugeben.

Allerdings blieb die Aktivieren Schaltfläche ausgegraut.

 

Also Produkt wieder deinstalliert und diesmal (nicht über den privaten Zugang) installiert.

 

Hoffe es hilft ...

Gerhard

Nachricht 13 von 16
Alfred.NESWADBA
als Antwort auf: Kapsch

Hi,

 

dann dennoch beim Contract-Manger erfragen, welcher Account diese Lizenz nutzen darf (zugewiesen ist).

Dann bei A360 ausloggen (auf Deinem Rechner), nachfolgend AutoCAD starten und dann sollte eine Abfrage erscheinen, bei der man den Benutzer wechseln kann oder sich zumindest einloggen kann ... dieser Login muss dann mit dem zugewiesenen Account lt. obiger Vorgehensweise übereinstimmen.

 

Viel Erfolg, - alfred -

------------------------------------------------------------------------------------
Alfred NESWADBA
Ingenieur Studio HOLLAUS ... www.hollaus.at ... blog.hollaus.at ... CDay 2024
------------------------------------------------------------------------------------
(not an Autodesk consultant)
Nachricht 14 von 16

Hallo @Kapsch,

 

falls es immer noch nicht geklappt hat, hilft dir vielleicht dieser Artikel weiter. 

 

Für den Fall, dass es noch weitere Ungereimtheiten gibt habe ich noch weiter Artikel bezüglich der Aktivierung für dich ausfindig gemacht.

 

Der License Manager funktioniert nicht oder ist falsch installiert

 

Aktivierung Schleife: Software bleibt im Testmodus nach Auswahl der Option bei Aktivierung anmelden

 

Bypass User Signin after Trial Install (nur auf Englisch)

 

Autodesk Installation Error: When trying to activate the trial version it states "invalid Serial Num... (nur auf Englisch)

 

 

 

Lass uns wissen, ob du erfolgreich warst oder noch etwas benötigst. 

 

LG

 

 

Nachricht 15 von 16
Kapsch
als Antwort auf: Sofia.Xanthopoulou

Hallo !

 

Zuerst einmal ein DANKESCHÖN vür die vielen Tipps.

 

Momentan warten wir auf Autodesk.

Die Firma - bei der wir AutoCAD gekauft haben - hat unseren Einkäufer als Software-Koordinator eingetragen. Dieser hat natürlich nichts mit der SW zu tun.

Er hat dann eine Mail mit Seriennummer, Aktivierungscode usw. bekommen und diese an mich weiter geleitet.

Dann hat er noch eine Bestellbestätigung von Autodesk bekommen, die nicht an mich weiter geleitet wurde.

Auf der ist auch zu lesen, dass ihm seine Anmeldedaten und vor allem die "Ersten Schritte" zuugesandt worden sind. Nur ging das "verloren".

Jetzt habe ich sie bei Autodesk nochmals angefordert.

 

Soweit unser Stand bis jetzt.

Gerhard

Nachricht 16 von 16
Kapsch
als Antwort auf: Kapsch

Hallo !

 

Jetzt haben wir die Autodesk Kontodaten unseres Einkäufers bekommen.

Dann habe ich die Lizenz meinem AutoCAD Konto zugewiesen.

Das Programm gestartet und siehe da - alles läuft.

So einfach kann es sein.

 

Vielen Dank für die vielen Tipps die allesamt zum Erfolg führten.

 

Gerhard

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report