Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD Architecture 2020 WAndverschneidungen

7 ANTWORTEN 7
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 8
microcaddy
418 Aufrufe, 7 Antworten

AutoCAD Architecture 2020 WAndverschneidungen

Hallo liebe community,

ich arbeite als Dozent unter andrem für Architecture 2020.

Nun habe ich ein Problem mit den Wandverschneidungen, das sich theoretisch super lösen lässt - praktisch aber nicht funktioniert.

Ein Teilnehmer (Zeichnung hängt an) hat Wände so eretsllt, dass diese stumpf an einer Querwand anschlagen; dadurch sind diese Wände nicht verschnitten. Nach Ziehen der Griffe über die Stumpf angeschlagene Wand hinaus müsste ja dann der Verschnitt erfolgen - in der Draufsicht wird dies auch gezeigt - in der Isometrie wird der Verschnitt jedoch nicht nachvollzogen - dies ist auch an den AEC-Bemaßungen zu sehen (hier sind die Zwischenwände nicht mit bemaßt).

Wie kann man nun einen solchen Wandverschnitt nachträglich korrekt erstellen ohne die Wände neu erstellen zu müssen - liegt hier eventuell ein Problem im System vor?

Über eine Antwort würde ich mich freuen - eine Übungszeichnung habe ich angehängt - die Wände müssten schon alle (im Grundriss) verschnitten sein - in der Isometrie und auch in der Bemaßung ist dies jedoch nicht so!

 

Vielen Dank!

Wolfgang Geißler

7 ANTWORTEN 7
Nachricht 2 von 8
michele.mk
als Antwort auf: microcaddy

Hallo @microcaddy,


ich wollte einmal bezüglich deiner Frage nachfassen, wie es da nun mit ausschaut? Bist du weiter gekommen, wenn ja gib uns ein Update.

 

 

Falls du selber auf eine Lösung gekommen bist, darfst du sie sehr gerne mit uns hier in der Community teilen. Das ist dann sicherlich für alle mitlesenden Anwender und Helfer spannend zu lesen. Außerdem kann man deine Antwort als Lösung markieren indem man auf den Button "Als Lösung akzeptieren" klickt. Nicht nur dass dadurch auch andere Anwender von der Information profitieren, die Lösung wird deinem Konto gutgeschrieben.

Falls nicht, dann lass uns doch wissen wie der Stand der Dinge ist.  

Gruß,
Michèle

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Michèle Matzeck-Kunstman
Community Manager
Nachricht 3 von 8
microcaddy
als Antwort auf: microcaddy

Hallo liebe Michele,

leider hat es hier noch keine Antwort gegeben und sich selbst bin auch nicht weiter gekommen.

Ich habe bereits bei einer früheren Version einen ähnlichen Fehler gehabt; damals und auch heute kann man Wandverschneidungen, die nach dem Zeichnen nicht funktionieren, da diese z.B. nur stumpf anstoßen, leider nicht vollständig durch Verlängern der anstoßenden Wand verschneiden.

Bisher habe ich fast immer die Wände neu positionieren lassen, wobei bei anstoßenden Wänden prinzipiell bis an die Außenkante der querstehenden Wand gezogen werden muss.

Die Frage ist also nach wie vor - wenn Wände (aus welchen Gründen auch immer) nicht verschnitten sind, wie kann man diese ohne Löshen und Neupositionieren chnell und sicher verschneiden.

 

Viele Grüße

Wolfgang

 

Nachricht 4 von 8
michele.mk
als Antwort auf: microcaddy

Hallo @microcaddy,

 

vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Das ist sicherlich hilfreich für alle, die dir gerne helfen möchten. Ich habe meine Kollegen gefragt, ob sie eine Antwort wissen. Eventuell weiß auch jemand auch dem Forum eine Antwort. 😊 

 

Ich konnte nach einer kurzen Recherche das hier finden. Ich bin kein Produktexperte, aber eventuell ist es hilfreich für dich:

Anpassen von Wandverschneidungen

 

Unter diesem Link findest du nicht nur ein Video sondern weitere Artikel mit Hilfe für Fehlerbehebung. 

 

Ich hoffe es ist etwas hilfreich.

 

Gruß,

Michèle

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Michèle Matzeck-Kunstman
Community Manager
Nachricht 5 von 8
microcaddy
als Antwort auf: michele.mk

Hallo und vielen Dank für das Video,

im Prinzip bringt dieses Video schon einige G`Hinweise, die jedoch bei uns definitiv nicht funktionieren.

Das interessante ist, dass die anschlagende Wand mit der querstehenden Wand kein T-Verknüpfung realisiert.

Selbst, wenn ich die anschlagende Wand mit den Griffen vollständig über die querstehende Wand ziehe und anschließend eine T-Verbindung generieren lasse, steht die Wand korrekt - in der Draufsicht auch verschnitten - in der Isometrie jedoch nicht verschnitten - da die entsprechende Bemaßung der querstehenden Wand auch nicht die Wanbreiten involviert, die ja eigentlich beim Verschneiden hinzukommen ist eindeutig, dass kein Verschnitt erfolgt.

Wie gesagt - die Wand löschen und neu erstellen, wobei sich die Basislinien auch schneiden bzw. treffen bringt schon das korrekte Ergebnis, doch warum will dies im Nachgang nicht gelingen.

Ich denke hier liegt im System ein Fehler vor, der vielleicht einmal direkt vom Softwareprogrammierer betrachtet werden sollte. In einer früheren Version hatte ich dieses Problem auch schon einmal - damals war jedoch auch keine Lösung gefunden worden.

 

Viele liebe Grüße

Wolfgang

Nachricht 6 von 8
dominique.spicher
als Antwort auf: microcaddy

Servus @microcaddy ,

 

sorry erstmal für meine späte Reaktion, bin erst gestern hier drüber gestolpert.

 

Falls noch Bedarf besteht, geb ich mal meinen Senf hier dazu, was ich in der Datei sehe und was man "dagegen" tun kann.

 

Also, irgendwie, leider kann ich Rückwirkend nicht sagen wie, hat der Anwender hier mit den Wandverbindungen "rumgespielt" und hier "Wandverbindungsregeln" eingebaut - so sieht es zumindest aus. Wenn man also eine der betroffenen Wände anwählt und zumindest mit den Griffen, die richtige Ausgangssituation herstellt, kommen wir dem Ziel einen Schritt näher.

 

Wall_add_condition_01.png

 

Jetzt im zweiten Schritt kommt der Teil wo wir das Ganze hoffentlich wie erwartet richtig stellen. Mit einem Rechts-Klick auf die ausgewählte Wand. im Kontextmenü gehen wir zum Eintrag "Wandverschneidungen" und dort wählen wir "Alle Wandverbindungs-Bedingungen entfernen".

Das Ergebnis sollte dann nachdem die Wand wieder angewählt wird so aussehen und auch in der Maßkette nun auftauchen:

 

Wall_add_condition_02.png

Wie zuvor gesagt, wie es dazu gekommen ist kann ich rückwirkend nicht sagen, jedoch hoffe ich dass dies etwas Licht ins Dunkel bringt und die Frage beantwortet.

 

In diesem Sinne erstmal eine schöne restliche Woche und

Cheers,

 

Dominique

______________________________________________________________________

Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Dominique Spicher
Global Product Support
Nachricht 7 von 8
microcaddy
als Antwort auf: dominique.spicher

Hallo,

das ist die korrekte Lösung; es hat alles super funktioniert.

Diese Lösung kann als Lösung vollständig unterstützt werden.

 

Vielen Dank!

Wolfgang Geißler

Nachricht 8 von 8
michele.mk
als Antwort auf: microcaddy

Hallo @microcaddy,

 

da bin ich aber froh, dass du hier bei uns doch noch die Hilfe bekommen hast, die du gebraucht hast! Vielen lieben Dank @dominique.spicher ! Gut gemacht! 😊 

 

@microcaddy Solltest du weitere Fragen haben, kannst du jederzeit neue Themen in den entsprechenden Foren eröffnen und natürlich gerne auch an den stattfindenden Diskussionen teilnehmen. 

Viel Spaß weiterhin hier bei uns.

Gruß,
Michèle 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ihr fandet einen Beitrag hilfreich? Dann vergebt dafür Likes!
Eure Anfrage wurde erfolgreich gelöst? Dann einfach auf den 'Als Lösung akzeptieren'-Button klicken!


Michèle Matzeck-Kunstman
Community Manager

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report