Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD Architecture 2018 - Ansichtsfenster übernehmen Plotstiltabelle nicht

8 ANTWORTEN 8
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 9
Anonymous
896 Aufrufe, 8 Antworten

AutoCAD Architecture 2018 - Ansichtsfenster übernehmen Plotstiltabelle nicht

Liebes Forum,

ich nutze die AutoCAD Architecture-Studentenversion von 2018 und habe folgendes Problem:

Ich habe ein fertiges Layout mit unterschiedlichen Ansichtsfenstern darin erstellt, außerdem wurden im Layoutbereich auch noch Texte, Beschriftungen und Nordpfeile eingesetzt.
Außerdem habe ich eine Plotstiltabelle erstellt.
Der Haken bei „mit Plotstiltabelle plotten“ bei der Seiteneinrichtung ist gesetzt.
Mein Problem: beim Plotten wird die Plotstiltabelle von Beschriftung und Nordpfeilen (nachträglich ohne Afenster ins Layout eingefügt) übernommen, nicht aber von den Ansichtsfenstern. Hier bleiben die Strichzeichnungen weiter bunt und haben die falschen Linienstärken.

Woran kann das liegen?

 

@Anonymous:

Die Themenüberschrift wurde zum besseren Verständnis von @Thomas_Stuehle editiert. Original: Afenster übernehmen Plotstiltabelle nicht

8 ANTWORTEN 8
Nachricht 2 von 9
cadffm
als Antwort auf: Anonymous

Ansichtsfenster haben nichts direkt mit Plotstiltabellen zu tun.

 

Für Rückschlüsse müßte man wissen ob du eine ctb oder stb Plotstiltabelle verwendest.

Aber um es pauschal zu sagen: Die Objekte welche sich nicht über die Plotstiltabelle steuern lassen

passen einfach nicht mit deinen Plotstilen überein!

 

Die Objekte haben einen Plotstil welcher nicht in deiner Plotstiltabelle definiert ist,

oder er ist definiert, soll aber weiterhin die Objekteigenschaften nutzen.

 

Mit deiner DWG (und Plotstiltabelle)als Beispiel könnte man selbst schnell nachsehen,

ohne DWG mußt du es selbst machen!

Gehe in ein Ansichtsfenster, markiere ein Objekt. Welchen Plotstil hat es?

Falls Von Layer, prüfe welchen Plotstil der Layer hat.

Prüfe dann ob der Plotstil in der Plotstiltabelle vorhanden ist  und

wie dessen Einstellungen sind.

Sebastian

EESignature

Nachricht 3 von 9
Anonymous
als Antwort auf: cadffm

Danke erst einmal für die schnelle Antwort. Die Plotstiltabelle ist eine .cbt, ich habe in ihr alle Farben erst einmal auf Schwarz und den Linientyp auf Continuous gesetzt, damit wirklich auch alle eventuellen Layer davon getroffen sind.
Ausgewählte Objekte in den Afenstern gehören zu den Layern, zu denen sie gehören sollen. In ihren Eigenschaften ist bei Plotstil „von Farbe“ ausgewiesen, das müsste so also alles passen.
Trotzdem bleiben die Ansichtsfenster beim Plotten bunt.

Nachricht 4 von 9
cadffm
als Antwort auf: Anonymous

Ich hätte besser/anders erklären sollen:

 

Plotstil des Objektes ist immer "VonFarbe" (wenn man ctb nutzt),

jetzt ist die Frage in welcher Farbe das Objekt dargestellt wird.

 

Du bis in dem Ansichtsfenster, wähle das Objekt und schau welche Farbe das Objekt hat: Welche?

Farbe 1 bis 255 sind in deiner Plotstiltabelle enthalten, alle anderen nicht.

Oder hat das Objekt die Farbe VonLayer?

 

Dann schau welcher Layer es ist und rufe den Layereigenschaften-Manager auf (du bist noch immer in dem Ansichtsfenster)

Schau jetzt in der Spalte "AF FARBE", welche Farbe ist das ?

Farbe 1 bis 255 sind in deiner Plotstiltabelle enthalten, alle anderen nicht.

 

 

Sebastian

EESignature

Nachricht 5 von 9
Anonymous
als Antwort auf: cadffm

Habe jetzt im AFenster exemplarisch eine Höhenlinie ausgewählt. Farbe Magenta, Nr. 6. Diese Farbe ist in der Plotstiltabelle auf Schwarz gestellt. Dennoch bleibt sie beim Plotten magentafarben.

Nachricht 6 von 9
Volker.BRUNKE
als Antwort auf: Anonymous

Hallo und guten Tag.

Könntest du Bitte einen Screenshot von deinem Layermanager und von deinem
Plotfenster (Befehl plot) Posten?

Gruss Volker

Volker Brunke
staatl. gepr. Bautechniker






AutoCAD2023 mit SOFiCAD2023 & REVIT 2023

Nachricht 7 von 9
Anonymous
als Antwort auf: Volker.BRUNKE

 

lediglich A_2D... sind relevantlediglich A_2D... sind relevantSeiteneinrichtung.png

 

Nachricht 8 von 9
Anonymous
als Antwort auf: Anonymous

Ich habe den Fehler nach endloser Sucherei endlich selbst gefunden - völlig banal. Die Ansichtsfenster waren nicht im Modus 2D-Drahtkörper, sondern "Aktuell", was wohl realistisch oder konzeptuell o.Ä. gewesen sein wird.

Problem gelöst, wieder was gelernt und trotzdem herzlichen Dank für die schnellen und fachkundigen Hilfestellungen hier!

Nachricht 9 von 9
Thomas_Stuehle
als Antwort auf: Anonymous

Hallo @Anonymous,

 

herzlich Willkommen im deutschsprachigen AutoCAD Forum.

 

Vielen Dank, dass Du Dich mit der selbst gefundenen Lösung noch zurückgemeldet hast. Perfekt wäre es, wenn Du noch kurz auf den Button "Als Lösung akzeptieren" klicken und somit Deinen letzten Beitrag selbst als Lösung markieren könntest. Somit profitieren auch andere Nutzer von den dort niedergeschriebenen Informationen.

Danke & Beste Grüße
Thomas

-----------------------------
You found a post helpful? Then feel free to give likes to these posts!
Your question got successfully answered? Then just click on the 'Mark as solution' button.


Thomas Stühle
Technical Support Specialist

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report