Community
AutoCAD Produktfamilie - Deutsch
Das Forum für alle Fragen zu AutoCAD, LT, Architecture, Electrical, Map 3D, Mechanical, MEP, Plant 3D, Raster Design, Web App, sowie Autodesk Civil 3D und Advance Steel.
abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Anzeigen  nur  | Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

AutoCAD Architecture 2017 - Parameter aus dynamischen Blöcken in Eigeschaftssatz

2 ANTWORTEN 2
GELÖST
Antworten
Nachricht 1 von 3
mknx
450 Aufrufe, 2 Antworten

AutoCAD Architecture 2017 - Parameter aus dynamischen Blöcken in Eigeschaftssatz

Hallo zusammen,

 

gibt es eine Möglichkeit Parameterwerte aus einem Dynamischen Block in Eigenschaftssätzen zu verwenden?

z.B. bei einem LinearenParameter den Abstand oder den Zustand eines Sichtbarkeits-Parameters?

 

Wir haben verschiedene Blöcke die über Parametergriffe in der Breite verändert werden können. Zusätzlich weisen wir dem Block über einen Eigenschaftssatz weitere Eigenschaften hinzu die wir hinterher über eine Bauteilliste an Excel übergeben. Die veränderbare Breite tragen wir momentan aber noch "von Hand" in die Eigeschaftssatz-Daten ein.

 

Zum besseren Verständnis hänge ich mal eine Beispielzeichnung an.

Im Einzelfall könnten wir bei der Breite und Tiefe evtl. auf die Skalierung X/Y zurückgreifen, das sind ja Blockeigenschaften die man in Eigenschaftssätzen verwenden kann. Aber bei anderen Blöcken gibts z.B. auch Sichtbarkeitsparameter und deren Zustand übertragen wir bisher auch "händisch" in die Eigeschaftssatz-Daten.

 

Gibt es dafür eine Möglichkeit?

 

Markus

 

2 ANTWORTEN 2
Nachricht 2 von 3
Martin_Langolf
als Antwort auf: mknx

Hallo @mknx,

 

da dynamisch Blöcke keine AEC Elemente sind, eignen sich die Eingeschaftsatz Definitionen nicht wirklich für diese Aufgabe.

 

Du könntest aber die AutoCAD Funktionen einsetzen und ein Attribut mit einem Schriftfeld einsetzen, um bestimmte dynamischen Blockinformationen auszugeben. Die Attribute könnten dann über die Attribut Extraktion in eine Tabelle exportiert werden.

 

Hoffe es hilft. 

 

Gruß,

Martin



Martin Langolf
Nachricht 3 von 3
mknx
als Antwort auf: Martin_Langolf

Hallo Martin,

 

Danke für die Rückmeldung, das hatte ich mir schon gedacht.

 

Das mit den Schriftfeldern hatte ich mir auch schon überlegt und wenn man entsprechend gleiche Informationen sowohl in den Eigenschaftssatz-Daten und in den Attributen hinterlegt könnte man in Excel beide Tabellen entsprechend sortieren und zusammenführen.

 

Das macht die Sache aber auch nicht einfacher, trotzdem Danke.

 

Markus

 

Sie finden nicht, was Sie suchen? Fragen Sie die Community oder teilen Sie Ihr Wissen mit anderen.

In Foren veröffentlichen  

Autodesk Design & Make Report